Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Jumper 106 Burda 9/1012

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.09.2012, 12:29
xpeti xpeti ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.594
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jumper 106 Burda 9/1012

Hallo,
ohne viel Erfahrung zu haben denke ich doch zu sehen dass hier was mit der Größe nicht stimmt.

Du sagst dein T-Shirtschnitt hat eher breitere Schulter als der Jumper.
Das scheint schlüssig da ja deine Armkugeln in die Abnäher rein sollen

Aber wie ist es mit der gesamten Oberteilbreite? Bei solch kastigen Teilen greife ich auch beim Kauf immer auf eine kleinere Größe

Desweiteren scheinen die "Originalstoffe" sehr leichtgewichtig zu sein irgendwie wie Walkstoff ...

Ich hoffe deine Schnittteile vertragen eine Größenänderung.
Der Jumber selbst könnte mir auch gefallen

LG peti
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.09.2012, 15:21
Benutzerbild von daisy d.
daisy d. daisy d. ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jumper 106 Burda 9/1012

Peti, die einfarbigen Jumper sind auch aus Romanit-Jersey, wie meiner, der mit Hahnentritt ist aus Wollflausch.
__________________
Viele Grüße
daisy d.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.09.2012, 10:31
xpeti xpeti ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.594
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jumper 106 Burda 9/1012

Ich hatte Gelegenheit mir den Schnitt anzusehen.
Irgendwie scheint eine gewisse Lässigkeit gewollt zu sein, da ja das Rückenteil nicht im Stoffbruch zugeschnitten wird sondern die Mitte nach oben ausgestellt ist.
Trotzdem find ich das Teil auf deinem Bild passformmäßig nicht so prickelnd und würde entweder verkleinern oder im Rücken das Ausgestellte mal wegheften

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Anpassung

LG peti
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.09.2012, 11:06
Benutzerbild von daisy d.
daisy d. daisy d. ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jumper 106 Burda 9/1012

Ja, peti,

Lässigkeit ist unbegingt gewollt . Genau, ich habe die hintere Mitte oben etwas abgenäht, das Armloch verkleinert Richtung Gr. 40, auch die Ämelnaht und die Seitennaht im oberen Bereich. Ist schon viel besser und wenn das Teil fertig ist (mir fehlt noch das Volumenvlies für den Halsbund), mache ich mal ein Foto. Ich finde den Schnitt eigentlich super, weil schlicht.
__________________
Viele Grüße
daisy d.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.10.2012, 04:21
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jumper 106 Burda 9/1012

Ich würde das Rückenteil obenherum noch mal umarbeiten. Der runde Rücken zieht den Stoff nach hinten, wobei die Schultermitte am Schnitt die Körpereigene recht ordentlich verfehlt. Vielleicht hast Du auch eine leicht nach vorne verlegte Schulter was das Problem noch betont. Man könnte den Ärmel zwar nach vorne drehen, das würde dann aber hintenherum nicht passen und die Kugel mit dem Abnäher gäbe, von der Schulternaht entfernt, dann optisch nicht den optimalen Eindruck. Die Grösse könnte sicherlich kleiner gewählt werden, aber wenns lässig sein soll geht es ja auch so. Nur es soll für den eigenen Körper passen. Ich glaube das Hauptproblem sitzt hier im Rückenteil, nicht nur am Ärmel.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
burda 6/09 modell 106 naehjulchen Fragen zu Schnitten 2 25.05.2009 21:41
Burda 3/09 Modell 106 B Tia Fragen zu Schnitten 4 17.03.2009 23:04
Burda November 2006 - Kleid 106 Nati Juni 2008 18 27.06.2008 09:57
Burda 8/2007 Kleid 106 Kasha Fragen zu Schnitten 7 28.11.2007 11:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11637 seconds with 14 queries