Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähen - gemeinsam und motiviert


Nähen - gemeinsam und motiviert

Jeden Monat neu - ein Thema, dem wir uns nähend widmen.
Die Teilnahme ist freiweillig und es gibt keine Probleme, wenn man es nicht schafft. Der aktuelle Monat ist hier, die vergangenen sind einsortiert in Unterforen.


Motivationsquartal I: Bluse nähen mit jadzia*

Nähen - gemeinsam und motiviert


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2012, 15:38  
Motivationsquartal I: Bluse nähen mit jadzia*
nowak nowak ist offline 23.09.2012, 15:38
Bewertung: (3 votes - 5,00 average)

Zwar beginnt das Quartal das unser erstes Motivationsquartal sein wird erst am Montag, dem 01.10., aber damit alle die gleich mit einsteigen wollen auch die Möglichkeit haben, schon mal Schnitte und Stoffe zu sichten, fangen wir schon mal an.

Unsere erste Aktionsleiterin ist jadzia*, der ich ganz herzlich dafür danke, daß sie hier nicht nur Zeit und Mühe investiert, sondern auch ganz mutig als erste auf unser "Bühne" klettert.

Unser Thema für die nächsten drei Monate wird die Bluse sein.

Sie hat dafür den klassischen Schnitt einer Damenbluse mit Brustabnähern, Kragen und Manschetten gewählt. Genaueres wird sie euch aber bald selbst erzählen.

Natürlich könnt ihr eine Bluse nicht nur für euch, sondern auch für euere Töchter nähen. Viele Techniken lassen sich sicher auch auf Herrenhemden anwenden.

Ob die Bluse edel, schlicht oder flippig werden soll, welchen Stoff ihr aussucht, welche Farbe... das bleibt euch überlassen.

Jetzt aber Nähbühne frei für jadzia*!
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Creativa 2017 - die Beute

 
Benutzerbild von nowak
nowak
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.455
Downloads: 8
Uploads: 22
Hits: 38626
» AW: Motivationsquartal I: Bluse nähen mit jadzia*
24.09.2012, 10:35 #41
die-stiefoma
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Das verstehe ich jetzt nicht ganz: Warum willst du einen Schnitt mithilfe von des Schnittkonstruktionsbuches umwandeln? Das Umwandeln eines Sweaterjackenschnittes mit Kapuze in eine Bluse mit Abnähern und Kragen ist mit Sicherheit mindestens so kompliziert wie von Grund auf die Bluse neu konstruieren!
Ich schreibe das nicht, um dich zu entmutigen, sondern wenn schon, um dich zu ermutigen, gleich zu konstruieren.
Da hast du sicherlich Recht aber ganz ohne eine Grundlage traue ich mich nicht dran.
Ich trage normal sehr lockere Kleidung, eher so in Richtung weite Hemdblusen ohne großen Schnickschnack. Für Euch alle sicherlich ein Gräuel was Passform und Schnittführung anbelangt.

Beim Zeeland passt die Schulter, das Armloch und die Armkugel und ich habe genügend Bewegungsfreiheit. Außerdem habe ich den lustigen Airbag über meiner doch flachen Brust nicht

In meiner unbedarften Art dachte ich mir wenn ich hinten etwas Weite durch Abnäher raus nehme, mir dann einen Kragen, Manschetten und die Knopfleiste bastle könnte das eventuell passen
__________________
LG
die stiefoma

Mein Blog

Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe
Benutzerbild von die-stiefoma
 
» AW: Motivationsquartal I: Bluse nähen mit jadzia*
24.09.2012, 11:17 #42
Codylena
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:

Ich mach auch mit. Der Blusenschnitt aus der aktuellen Ottobre steht eh auf meiner To Do Liste. Ich überlege grad nur noch ob ich den Batikstoff schon hernehme den ich dafür ausgesucht habe, oder ob ich erst mal noch ein Probestück aus einem günstigeren Stoff machen soll.
Mal sehen was ich da habe, im Stoffvorrat kruschteln geh.

lg Natascha
Benutzerbild von Codylena
 
» AW: Motivationsquartal I: Bluse nähen mit jadzia*
24.09.2012, 11:30 #43
Christine0112
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:

Also ich würde auch sehr gerne hier mitmachen. Ich habe seit ca. 4 Monaten eine Bluse hier fertig zugeschnitten und mit Vlieseline bebügelt nur genäht eben noch nicht .
Es handelt sich nicht ganz um eine klassische Bluse, weil sie vorne mit einem Reißverschluss geschlossen wird und die Knöpfe daneben sitzen . Ansonsten hat sie alles was so ein Blusenteil braucht: Kragen mit Steg, Manschetten, Abnäher.
Der Schnitt ist aus der Knip 08/2011 und die Anleitung natürlich auf holländisch (wisst ihr warum ich noch nicht angefangen hab ) Ich hab zwar schon einige Blusen genäht (hauptsächlich Burda) und die sitzen eigendlich auch ganz gut, aber bei der Bluse finde ich irgendwie nicht den Anfang. Vielleicht weil ich noch nicht so passformerfahren in Sachen Knip bin. Ich bin gespannt was ich hier noch alles Neues dazulernen kann und nehme es als Motivationsthread meine Knip Bluse endlich mal anzugehen.....

Auch das es über ein ganzes Quartal geht, kommt mir sehr entgegen.....meistens nehme ich mir doch immer mehr vor, als ich tatsächlich schaffen kann
__________________
Liebe Grüße
Christine

Orginal Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Benutzerbild von Christine0112
 
» AW: Motivationsquartal I: Bluse nähen mit jadzia*
24.09.2012, 11:34 #44
itsme
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:

Die Idee finde ich ja super, ist das Motivationsquartal neu oder gibt es das schon länger?
jadzia*, deine Einführung klingt sehr professionell, da kann ich ja nur lernen. Es ist auch schon einige Tage (oder waren es Jahre? ) her, dass ich eine Bluse genäht habe, da habe ich sicher schon viel vergessen.
Ich hätte gerne eine Bluse mit einem leichten Strechanteil, dazu muss ich mir erst den Stoff und auch einen Schnitt besorgen. Wenn ich das rechtzeitig schaffe, mache ich gerne mit.
__________________
Schöne Grüße von
itsme
Benutzerbild von itsme
 
» AW: Motivationsquartal I: Bluse nähen mit jadzia*
24.09.2012, 12:26 #45
Rumpelstilz
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:

Zitat:
Zitat von die-stiefoma Beitrag anzeigen
Beim Zeeland passt die Schulter, das Armloch und die Armkugel und ich habe genügend Bewegungsfreiheit. Außerdem habe ich den lustigen Airbag über meiner doch flachen Brust nicht

In meiner unbedarften Art dachte ich mir wenn ich hinten etwas Weite durch Abnäher raus nehme, mir dann einen Kragen, Manschetten und die Knopfleiste bastle könnte das eventuell passen
Als was passt dir Schulter, Armloch und Armkugel? Wenn du Zeeland als Sweatjacke nähst? Als Bluse muss es deshalb nicht unbedingt funktionieren und auch noch gut aussehen.
Natürlich kann man das so machen.

An deiner Stelle würde ich erst mal mit einem normalen Blusenschnitt eine Bluse nähen, bevor du Kragen,Steg, Maschetten und Knopfleiste "bastelst". Das ist nämlich nicht ganz unaufwendig. Ich würde mich erst mal mit einem vorhandenen Schnitt mit der Vorgehensweise vertraut machen.

Natürlich kann man mit wenig Oberweite eine Bluse ohne Abnäher nähen. Ich finde aber, gerade wenn man oben herum wenig hat, sollte die Bluse ordentlich sitzen. Ich empfehle dir die SBA, dann sitzt die Bluse und sieht trotzdem weiblich aus (sie muss deswegen nicht knalleng sein!).
Jackenschnitte sind nämlich normalerweise so weit, dass man nur mit Abnähern nicht an allen nötigen Stellen die Zuvielweite rauskriegt (bwz. das Ergenis wird komisch).

Allenfalls kannst du ja bei einem vorhandenen Schnit die Schulter, Armkugel und -loch mit dem von deiner Jacke vergleichen und sehen, wo die Unterschiede sind.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Benutzerbild von Rumpelstilz
 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
bluse , motivation , motivationsaktion , motivationsmonat , nähen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bluse mit Raffungen nähen - wie verändere ich den Schnitt?? Supernova84 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 23.08.2010 20:07
Bluse enger nähen entschleunigung Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 14.04.2010 14:29
Bluse ohne Arm nähen? Tini-Bini Fragen zu Schnitten 6 10.01.2006 12:36
Verschlußblende an Hemd/Bluse nähen Mrs.Fiend Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 07.09.2005 20:47
Bluse statt mit elastischem Stoff aus Gabardine nähen? Greta Fragen zu Schnitten 6 24.03.2005 05:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32999 seconds with 14 queries