Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Dirndl Revue Spenzer Schnittanpassung - Ankabano

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.09.2012, 09:38
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
Dirndl Revue Spenzer Schnittanpassung - Ankabano

keine Fragen, eher Hinweise.

Ich bin am Spenzer dran: Dirndl Revue 2010 Modell 9 / Sofi Größe 38.
Problemfall für mich: die Ärmel. Das Ärmelloch ist sehr klein, der gesamte Ärmel-/Achselbereich sehr eng. Der vordere Ärmel scheint entworfen für eine nach vorne gebeugte Haltung und Arme, die etwa 30° vom Körper abstehen.
Ich hab eine sehr gerade Haltung und meine Arme hängen parallel zum Rumpf Normalerweise dreht man den Ärmel dann am Schulterpunkt etwas nach vorne, wobei der (Arme-Hänge-)Winkel damit noch nicht ausgeglichen ist. Hier muß, wer eine ähnliche Körperhaltung hat, ziemlich nacharbeiten.
Da ich beim anprobieren keine 2. schneidernde Person als Hilfe habe und nicht bei einer Schneiderin darum bitten kann (aus Zeitmangel würde der Spenzer dann erst im Winter fertig), hab ich mir anders beholfen.

Das Rückenteil (Rumpf) wiederum ist für eine gerade aufrechte Haltung gearbeitet, ebenso das Ärmelloch des hinteren Ärmelbereichs. Wer also eine gebeugtere Haltung hat, sollte das beachten. Ein Probemodell ist hier durchaus hilfreich.

Ich habe für mich entschieden:
die Ärmel weglassen, die Ärmelausschnitte und den Halsausschnitt vergrößert. Der Spenzer wird so zum Mieder.
Zukünftig werde ich für solche Sachen, für die es eine 2. Person bei der Anprobe braucht, die für mich bewährten Burdaschnitte verwenden und nur das (Mieder-/Spenzer-) Design aus der Dirndl Revue übernehmen. Hier hab ich nur unkomplizierte Anpassungen, die ich bei der Anprobe alleine machen kann.

Übrigens sitzt das Miederteil jetzt in Gr. 38 perfekt. Bei früheren Schnitten der Dirndl-Revue waren sie immer ziemlich großzügig ausgefallen.

Dies alles hier ist keine Kritik an der Dirndl Revue, es sind nur Hinweise, falls jemand mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen hat.

Verwendete Stoffe und Einlage:
als Oberstoff glatt gewebtes Reinleinen, Futter glatt gewebte Baumwolle, Vlieseline F 220. Maschinegenähte Knopflöcher sehen durch die Leinenstruktur unregelmäßig und dadurch unsauber aus. Doppelt nähen oder engere Raupen alternativ dickeres oder Stickgarn verbessern den Effekt trotz Auflage von Avalon nicht unbedingt. Also entweder handgenähte Knopflöcher oder verstürzte bzw. Paspelknopflöcher. Letztere sind eindeutig die schöneren. Ein Tipp dazu: den BW-Futterstoff zum einfassen verwenden oder breite Satinwebbänder. Der Oberstoff ist für solche kleinen Paspelknopflöcher eindeutig zu dick.

@Ankabano, Du wolltest für heuer auch einen Spenzer nähen. Eventuell helfen Dir die Hinweise.

Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dirndl-revue tässchen Zeitschriften 1 21.03.2011 17:12
Dirndl-Revue mausekind Schnittmustersuche Damen 5 11.10.2006 11:14
Dirndl Revue Scarlett Fragen zu Schnitten 14 13.01.2005 14:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05619 seconds with 13 queries