Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


"Under the southern stars" - anfängertauglich?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 22.09.2012, 17:12
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.235
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Hihi, weil du so begeistert bist, noch ein Link: Bei ihr fallen die "Quiltfriends" immer reihenweise um, weil sie so schnell so arbeitsintensive neue Quilts näht
http://susisquilts.blogspot.de/

Ich meine, man dann das doch auch als ermutigend deuten, denn sowas muss ja nicht nur sie schaffen können (ich aber nicht).
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.09.2012, 18:28
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 896
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Habe heute in Gröbern (beim Patchwork-Herbst-Fest) live die Sterne des "Southern Star"-Dingens gesehen, in Arbeit noch, aber heeeeeeeeeeeeeeerrlitsch! Dunkle gedeckte Farben auf schwarzem Kreis und grauem Grund... Hach neeeeeee - Hach ja!!! (Das ergibt Nummer 5342956475664 auf meiner "Will-ich-mal-machen"-Liste)


Allysonn
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.09.2012, 20:33
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.614
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Zitat:
Zitat von Allysonn Beitrag anzeigen
Habe heute in Gröbern (beim Patchwork-Herbst-Fest) live die Sterne des "Southern Star"-Dingens gesehen, in Arbeit noch, aber heeeeeeeeeeeeeeerrlitsch! Dunkle gedeckte Farben auf schwarzem Kreis und grauem Grund... Hach neeeeeee - Hach ja!!! (Das ergibt Nummer 5342956475664 auf meiner "Will-ich-mal-machen"-Liste)
Allysonn
Hast Du es gut - Du wohnst da nah genug?! Da würde ich auch gerne mal gucken gehen, so ganz unverbindlich Und dann haben die ausgerechnet "meine"Sterne gezeigt... Hätte ich gerne zugeschaut!

Aber ich hatte auch ein Erfolgserlebnis:
Ich habe die Alternative zu freezer-paper gefunden!!!
Die genialen Hexagon-Schablonen habe ich auf 160g-Karton ausgedruckt (rot, davon haben wir noch Vorräte von den letzten Geburtsanzeigen von vor 6 Jahren...), dann habe ich sie fleißig ausgeschnibbelt und in der Mitte zweimal gelocht (so hatte ich das in dem Tutorial gesehen) - da sollten dann die Stecknadeln durch.

Und dann fiel mein Blick auf meine Sprühzeitkleber-Dose - was soll ich sagen... Er klebt auch Papier, es geht wie am Schnürchen! Nichts verrutscht, ich brauche nichts bügeln - und die NZ bleiben auch brav umgeklappt, weil sie ja auch ein bißchen Kleber abbekommen haben. Die ersten 15 waren im Handumdrehen fertig, die letzten fünf vom ersten Schablonenbogen mache ich gleich noch. Und dann werde ich meine Restetüte weiter auseinandernehmen - ein Kuschelkissen für die neue Nichte sollte es wohl ergeben
IMG_0313.jpg

Als nächstes steht jetzt an, das richtige Rechnerprogramm zu finden, mit dem ich meine Sterne mal auf Papier bringen könnte - sonst werde ich mit Zirkel und Geodreieck anfangen.

LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.09.2012, 20:45
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 15.318
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Hihi, infiziert! Da kommst Du jetzt nicht mehr raus *g*.

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Hihi, weil du so begeistert bist, noch ein Link: Bei ihr fallen die "Quiltfriends" immer reihenweise um, weil sie so schnell so arbeitsintensive neue Quilts näht
http://susisquilts.blogspot.de/
Susis Quilts sind wirklich der Hammer *schmacht*. Und Quiltjules auf Faulengraben auch.
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.09.2012, 20:59
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.614
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

"Sterne" sind die aus den Southern Stars - die Hexagone sind ja nur zum Üben... Aber mein eigentlicher Traum war ja einer mit Sternen!
Wobei ich die Blumenquilts aus dem Link von Stoffmadame ja auch zum Träumen schön finde. Ich werde mir das noch gut überlegen müssen und wohl erst noch verschiedene Testobjekte produzieren, bevor ich mich auf Jahre an ein Wahnsinnsprojekt binde

Also habe ich jetzt zwei Projekte - soviele Hexagon lieseln, daß ich daraus irgendetwas Sinnvolles produzieren kann (wie das angedachte Kuschelkissen), daneben schon einmal den Stern nachbasteln und testen, ob der besser gelieselt wird oder ob ich es schaffe, ihn auf Papier aufzunähen. Das habe ich jetzt nämlich wohl auch endlich kapiert, daß "paper piecing" zwei verschiedene Techniken bedeuten kann - Handnähen ums Papier herum oder Maschinennähen auf dem Papier. Gestern war ich noch dümmer

LG Junipau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Something about stars - Patchwork-WIPchen Allysonn Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 52 17.12.2011 12:13
Mütze für den Winter - anfängertauglich?? ahoibrause1 Stricken und Häkeln 2 20.08.2009 10:57
Wie anfängertauglich ist Schnitt 5A (easy fashion F/S 09)? rigana Fragen zu Schnitten 4 07.04.2009 10:28
Country Stars Decke DiehlDiana Patchwork und Quilting 1 16.09.2007 13:08
Ist das Anfängertauglich?? Milchmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 11.10.2006 08:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09235 seconds with 14 queries