Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


"Under the southern stars" - anfängertauglich?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 10.10.2012, 19:13
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.256
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

So Ihr Lieben, jetzt gibt es auch die Stöffchen für meine Sterne zu sehen:

a) Die Stoffe für den Hintergrund, den großen Mittelstern, die Monde und Kreise in der Mitte und die Blattranken
IMG_0358.jpg

b) die diversen Stoffe für Rauten, Blätter und die kleinen Eckquadrate in verschiedenen Stapeln
IMG_0360.jpg
IMG_0361.jpg
IMG_0362.jpg

c) der erste Stern, den ich gestern gleich begonnen habe
IMG_0357.jpg


Nach der Fotografiererei habe ich versucht, jeweils dreier-Päckchen zu machen. Im ersten Schwung ging das ja recht gut, obwohl viele Stöffchen dabei sind, die ich nie selbst ausgesucht hätte. Aber dann blieb doch so ein kleiner Stapel übrig, der mich ratlos ließ - ich habe vielleicht ein bißchen strenge Vorstellungen, was warme und kalte Farben angeht, außerdem bin ich als Sommertyp ziemlich ungeübt im Umgang mit Braun- und Orangetönen Also habe ich dann doch noch meine eigenen Vorräte gesichtet und ein paar eigene Stöffchen eingebracht, wobei dann die intensivsten Braun- und Orangestreifen auf der Strecke geblieben sind...
Mal schauen, bis ich das alles in Sterne umwandle, kann ich mir ja noch manches anders überlegen.

Das Wort Langeweile kannte ich sowieso noch nie - jetzt hört es wohl endgültig auf!

Übrigens waren in meinem Päckchen bereits Quiltnadeln der Stärke 12 - sehr hübsch und fein, und ein Nadeleinfädler der futuristischen Sorte (sieht aus wie ein Lippenstift, wir übern noch miteinander). Danke für den Tip mit den dünnen Nadeln, ich hoffe, das hilft!

LG Junipau

P.S. Die Löcher in den Schablonen sind selbstgemacht - das fand ich bei meien bisherigen Versuchen hilfreich, spätestens wenn die Schablonen wieder herauswollen.
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 10.10.2012, 21:50
jadyn jadyn ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Deutschland/Südafrika
Beiträge: 15.785
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

...was für tolle Stoffe!!! ...ich freue mich schon auf jede Fortsetzung...
__________________
Liebe Grüße
Jadyn
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 11.10.2012, 20:01
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 15.304
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Sind die Stoffe schön! Das wird ein ganz wunderbarer Quilt, Du wirst sehen. Klasse!
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 14.10.2012, 00:31
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.256
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Zwei von 36 Sternen sind fertig! Der Untergrund unterm Foto hat gar nichts mit meiner Decke zu tun, bot sich nur an, weil er gerade so nett weiß da lag... (Es ist die Rückseite einer Decke für die jüngste Tochter)

IMG_0367.jpg

Jetzt muß ich den richtigen weißen Hintergrundstoff dringend in die Waschmaschine befördern (die war bislang von Familienkram beschlagnahmt...), dann Mut fassen und ihn in Quadrate zerlegen, die dann wiederumzu Kreisen werden dürfen (bei dem einen Stoff). Und dann kann ich meine Applikationstechniken weiter üben.
Der Tip mit der dünnen Nadel ist übrigens wirklich empfehlenswert, mit meiner 12-er Applikationsnadel ging die Lieselei deutlich besser!

Aber obwohl ich anleitungsgemäß erst halbe Sterne zusammengesetzt und die dann in einer langen Naht verbunden habe, ist trotzdem jeweils ein Löchlein in der Mitte entstanden - das soll angeblich mit de Methoder gerade vermeidbar sein... Vielleicht müßte ich dann doch auf der Innenseite Fähnchen stehen lassen, damit es nicht so dick knubbelt? Andererseits ist es auch egal, denn am Schuß werden da ja noch Kreise drauf appliziert...

So, jetzt werde ich mich erst einmal vorrangig um andere Projekte kümmern müssen - die neue Nichte hat immer noch kein Geburtsgeschenk, Weihnachten rückt bedrohlich näher... Aber von Zeit zu Zeit werde ich bestimmt ein weiteres Sternchen in Angriff nehmen!

LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 14.10.2012, 08:47
Benutzerbild von HoldesWeib
HoldesWeib HoldesWeib ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2006
Beiträge: 14.911
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Hallo Junipau,

sehr schöne Sterne hast Du da. Meine Farben wären es ja nicht, aber trotzdem wirklich schön.

Was meinst Du mit Fähnchen stehen lassen? Wenn Du Dir die einzelne Raute hinlegst, müsste eigentlich an den spitzen Ecken die Nahtzugabe als Fähnchen hervorschauen. Wenn Du dann die Rauten aneinanderlegst, legen sie sich die Fähnchen eigentlich recht ordentlich umeinander. Hast Du die irgendwie weggeschnitten? Dann würde mich auch dein Loch in der Mitte nicht wundern...

Zeig doch mal die Rückseite deiner Sterne, bitte.

Viele Grüße
HoldesWeib
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Something about stars - Patchwork-WIPchen Allysonn Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 52 17.12.2011 13:13
Mütze für den Winter - anfängertauglich?? ahoibrause1 Stricken und Häkeln 2 20.08.2009 11:57
Wie anfängertauglich ist Schnitt 5A (easy fashion F/S 09)? rigana Fragen zu Schnitten 4 07.04.2009 11:28
Country Stars Decke DiehlDiana Patchwork und Quilting 1 16.09.2007 14:08
Ist das Anfängertauglich?? Milchmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 11.10.2006 09:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,72882 seconds with 14 queries