Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


"Under the southern stars" - anfängertauglich?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 28.09.2012, 22:31
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist gerade online
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.382
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Meine Versuchsreihe geht weiter - leider immer noch nicht mit dem gewünschten Erfolg...

Die Paper Foundation Piecing wie-auch-immer-Methode habe ich ja gestern schon ausgeschlossen, weil bei den y-Nähten das Papier heillos im Weg ist, in der Hälfte durchgeschnittene Rauten oder Quadrate aber bei dem southern star nicht in Frage kommen (für mich jedenfalls nicht).

Jetzt habe ich klassisch gepatcht. Rauten aneinandersetzen, Quadrate dazwischen setzen - alles kein Problem, sieht mit ordentlich angezeichneten NZ gut aus.
IMG_0326.jpg
AAAAABER: Die Sterne, die ich mir in dieser Art angeschaut hatte, werden alle in einen Block integriert (hineingepatcht, oder wie immer ich das sagen soll) - und so sind sie dann von allen Seiten hübsch sauber vernäht.
Meine Sterne sollen hingegen auf Kreise appliziert werden. Und da stören die offenen Außenkanten des Sterns ein ganz kleines bißchen...
IMG_0327.jpg
Ich habe sie jetzt nur fingergebügelt und festgesteckt - an den Quadraten ist alles ok, da läßt sich die NZ auch an der Spitze ganz gut unterbringen. Aber die Spitzen der Rauten - bei der karierten Ecke sieht man allen Stoff, der übersteht; bei der linken Sterntaler-Raute habe ich den Stoff etwas zurückgeschnitten - so gibt es zwar "nur" einen überschaubaren Knubbel - aber sauber ist anders. Zumal ich nicht sicher bin, wie viele Wäschen es braucht, bis sich dann die Ränder auflösen - viel steht da nach innen nicht mehr über, trotzdem knubbelt es noch.

Langsam wird es deutlich, warum das Modell handgenäht werden muß
Ich werde mir jetzt Rauten auf Karton ausdrucken und ausprobieren, wie sich diese Stoffmengen an der Spitze beim Lieseln verhalten - das Problem hat sich bei den Hexagonen ja bislang nicht weiter gestellt...

Morgen gibt es dann den nächsten Akt in diesem Theater

LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 29.09.2012, 22:13
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 15.307
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Ich denke auch, dass Lieseln hier das beste ist. Schau mal hier bei Claudia Schmidt, da ist es sehr schön erklärt, auch das Problem mit den Spitzen der Rauten.
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 29.09.2012, 22:36
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist gerade online
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.382
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Zitat:
Zitat von Eidi Beitrag anzeigen
Ich denke auch, dass Lieseln hier das beste ist. Schau mal hier bei Claudia Schmidt, da ist es sehr schön erklärt, auch das Problem mit den Spitzen der Rauten.
Danke für den link - der ist wirklich klasse!
Zu dem Problem mit den Ecken-Fähnchen hatte ich noch einen anderen link auf einem Blog gefunden, der hilfreich für Ecken ist, die nicht mit anderen zusammengesetzt werden: Claudia patcht....: Lieseln im Wohnmobil
Denn beim Applizieren auf den Kreis sind zumindest die Fähnchen an den Spitzen des Sterns immer noch im Weg - genauso wie beim Patchen mit der Nähmaschine. Aber mit der Technik aus dem Blog habe ich es geschafft, sie recht ordentlich zu verarbeiten.
Noch ist der Stern nicht fertig, daher gibt es auch noch kein Bild.
LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 29.09.2012, 23:15
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 15.307
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

Auch ich danke für den Link! Denn da hast Du recht, zumindest außen muss man die "Schwänzchen" verstecken, wenn man den Stern applizieren will.
Das Buch von Claudia Schmidt ist übrigens heute bei mir eingezogen, es ist wirklich klasse!
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 02.10.2012, 16:41
jadyn jadyn ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Deutschland/Südafrika
Beiträge: 15.832
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Under the southern stars" - anfängertauglich?

gelöscht....
__________________
Liebe Grüße
Jadyn

Geändert von jadyn (02.10.2012 um 16:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Something about stars - Patchwork-WIPchen Allysonn Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 52 17.12.2011 13:13
Mütze für den Winter - anfängertauglich?? ahoibrause1 Stricken und Häkeln 2 20.08.2009 11:57
Wie anfängertauglich ist Schnitt 5A (easy fashion F/S 09)? rigana Fragen zu Schnitten 4 07.04.2009 11:28
Country Stars Decke DiehlDiana Patchwork und Quilting 1 16.09.2007 14:08
Ist das Anfängertauglich?? Milchmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 11.10.2006 09:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07648 seconds with 14 queries