Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie man sich das Nähen garantiert verleidet.

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 24.09.2012, 10:47
Benutzerbild von Bohne
Bohne Bohne ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 14.874
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie man sich das Nähen garantiert verleidet.

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Da lobe ich mir die andere Anfängerin - sie will erst mal nur Kinderkleidung und Kleinigkeiten machen, denn sie ist es leid, "dass mein einjähriges Mädel wie eine LasVegasPrinzessin aussehen soll und mein dreijähriger Sohn wie ein Balkanmacho..". Weil, kindliche Kleidung gebe es praktisch nicht mehr.
Da kann ich mitreden:

Mein Sohn steht nicht auf Cars, Star Wars oder was sonst grad für Jungs so im Angebot ist.
In deutschen Läden gibt es aber fast nichts anderes. Außer langweilig einfarbig. Kauf in in USA, krieg ich coole Nashörner und Fahrräder, Gitarren und weiss ich was.

Meine Tochter sucht mit 2 noch nicht selber aus, was sie mag, und da ich kein rosa mag, hab ich hier auch nur Probleme. (auch in amerikanischen Läden, oder dort sogar noch mehr!)
Außerdem steht sie auf Bagger!
Sie kriegt jetzt ganz süße Jungenpullis mit Zebras und Jungengummistiefel mit Baggern.

Aber Selbernähen wäre auch noch eine Idee...
Mach ich, wenn wir gar nichts mehr finden!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 24.09.2012, 14:26
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie man sich das Nähen garantiert verleidet.

Aber manche Klamottenläden haben nette Kindersachen.
Da sehe ich aktuell viel grau, Beerentöne, braun, orange und alles mit nicht so kindlichen Drucken, auch für die Kleinen.

Und zum eigentlichen Beitrag:
Manche Kursleiterin verleidet einem aber auch das Nähen!
Mein erster und einziger Kurs war grauenvoll.
Die Kursleiterin kannte ihre alten Hasen, hat dann lieber geschwätzt.
Ich saß wie der Ochs vorm Berg an der Maschine.
Hilfe gab es nicht, aber die ersten zwei Kursstunden verbrachte sie damit uns eine endlos lange Liste mit Sachen aufschreiben zu lassen die wir "unbedingt brauchen".
Wieso man solche Sachen nicht verleihen kann gegen Materialkosten ist mir schleierhaft.
Kopierpapier, Kreide, Schere, Kopierfolie, Schnittmuster, Handmaß, Maßband etc. pp. musste angeschafft werden, dabei war es ein "Schnupperkurs".
Wer weiß ob ich das je wieder hätte brauchen können?

Danach habe ich ein Jahr lang nicht genäht.
So trumatisiert war ich
__________________
Liebe Grüße

Anja

Mein UWYH

Geändert von Krümmel (24.09.2012 um 14:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 24.09.2012, 15:25
Gruene Insel Gruene Insel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: im Suedwesten von Irland
Beiträge: 115
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie man sich das Nähen garantiert verleidet.

ich habe vor zig Jahren auch an verschiedenen Wohnorten Naehkurse besucht.
Dachte, das ist eine gute Gelegenheit, Leute mit dem gleichen Hobby kennenzulernen.
In dem einen war sogar eine Dame aus dem Nachbarhaus, wir haben spaeter gerne zusammen privat genaeht. Gluecksfall.
Aber der Kurs----die Nachbarin hatte ein Kleid zuschneiden wollen, die Leiterin hat, vor lauter Privatgespraechen mit den ihr schon bekannten und gewogenen Damen ueber die letzte Tupperparty u.ae. bei einem der Teile das Blumenmuster auf dem Kopfstehend aufgelegt. Da habe ich schnell mal einenzarten freundlichen Mucks gesagt. Oh...
Ich wollte einen ausgestellten Rock mit Weste naehen aus Tweed. In den Bund sollte unbedingt ein Gurtband, obwohl ich mehrfach gesagt habe, dass mir sowas Steifes im Bund den ganzen Tag im Magen drueckt und ich abends Magenschmerzen habe, wenn ich vom Buero komme. Nein, es musste so sein. Also spaeter Bund ab zu Hause und rausgenommen.
Die Weste habe ich zu Hause genaeht, weil ich im Naehkurs vor lauter Ablenkungen der Leiterin nicht dazu kam, mal zu fragen. Also mein Buch befragt .
Ein anderer Kurs war dagegen Super. Anfaenger und Fortgeschrittene gemischt, Die meisten brachten ihre Maschinen mit und waren somit unabhaengig. Es war eine gute Mischung von Leuten, Jeder kam dran und alle hatten Spass. Dort habe ich mehrere Kurse gemacht, aber die Hilfe beim Anprobieren und die Gesellschaft beim Naehen standen eindeutig im Vordergrund.
Aber ehrlich, wenn man nicht so einen idealen Kurs findet oder das Geld ausgeben moechte, ist Naehen zu Hause nach dem eigenen Rythmus immer noch am produktivsten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinder, Beruf und Nähen - wie kriegt man das unter einen Hut? Sanne*** Andere Diskussionen rund um unser Hobby 78 15.06.2012 19:14
Wellenkante ??? Wie nennt man das und wie macht man das ??? RoseMadder Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 03.06.2011 00:52
Wie nennt man das? Wie macht man das? RicaZ Schnittmustersuche Damen 27 08.10.2008 11:32
Wie gut das man nähen kann! skanna Freud und Leid 28 04.04.2008 15:44
Wie verarbeitet man Jersey am Besten ohne das ER sich rollt miss_nice_! Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 15.10.2007 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10601 seconds with 13 queries