Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie man sich das Nähen garantiert verleidet.

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 23.09.2012, 12:23
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.438
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie man sich das Nähen garantiert verleidet.

Zitat:
Zitat von charliebrown Beitrag anzeigen
davon bin ich keineswegs überzeugt
Nur ändern lässt es sich wohl nicht.
....Lehrpläne enthalten übrigens (zumindestens die, welche ich in meiner 25 jährigen Zeit als Berufsschullehrerin für Textilarbeit und Werken benutze oder kennen gelernt habe z.B. von Sonderschulen, Hauptschulen, Realschulen...)
NUR die Lernbereiche/übergeordneten Lernziele.
Z.B. heißt es da Verbindungsnähte kennen lernen, ob dann die Lehrerin die Rechts-Links-Naht, Kappnaht oder Industrienaht an einer Schürze, Werkprobe oder an einem Schlafanzug bearbeitet bleibt ihr üblicherweise selbst überlassen. Dies würde ich am Realitätsbezug für die Schülerinnen abhängig machen: Heutzutage würde in meinem Unterricht keine Sch. mehr einen Schlafanzug aus Web-Stoff nähen, dann wird es halt eine Tasche oder ein Kissen.
Ich kenne viele Kolleginnen, manche müssen dieses Fach fachfremd ohne Ausbildung unterrichten, außerdem gibt es auch wirklich altmodische Einstellungen... So habe ich mal zu Weihnachten ganz tolle Weihnachtskarten aus Streifen der Webkante von Patchworkstoffen mit den Schülern genäht und mit weihnachtlichen Zierstichen verziert (Thema: Kennenlernen der Nähmaschine und gerade nähen;, fachgerechtes benutzen von Schneidehilfen, messen und markieren)) und eine FACH-Kollegin sagte das sei fachlich nicht in Ordnung, da man die Webkanten wegwerfen müsse...auf meine Argument, dass die Karten ja nicht getragen und auch nicht gewaschen werden, hat sie hintenrum gelästert....
LG
Christiane

PS: Ich darf übrigens seit einigen Jahren kaum noch Textil unterrichten, da es angeblich nicht mehr zeitgemäß ist und weitgehend aus dem LP der Schulen gestrichen wurde.
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 23.09.2012, 12:29
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie man sich das Nähen garantiert verleidet.

Ich hatte während meiner Schulzeit drei Handarbeitslehrerinnen und besonders der dritten, die heute als Kostümbildnerin für ein Theater arbeitet, verdanke ich alle meine Nähkenntnisse. Sie hat in der Mittelstufe freiwilligen Handarbeitsunterricht angeboten, in dem die Teilnehmer nähen durften, was immer sie wollten.
Toll war das!
Mein allererstes Projekt war eine Jodhpur-Hose aus schwarzem Cordsamt, der grauenvoll gefusselt hat, mit Nieten an den Unterschenkeln, durch die die Hosenbeine eng geschnürt wurden. Meine Freundin hatte sich für ein weißes Batistnachthemd mit Biesen und romantischen Spitzen entschieden - wir mussten im Handarbeitsraum also immer viel Abstand zueinander halten...Zum Glück gab es zwei Zuschneidetische!

Wir wurden von unserer Lehrerin sogar ermutigt, nicht unbedingt mit Anfängerprojekten zu beginnen, sie war der Meinung, ein bisschen Herausforderung würde nicht schaden. Ich muss ihr im Nachhinein Recht geben.
Wir haben zwar beide fast sechs Monate gebraucht, bis unsere Modelle fertig waren, aber wir waren voll bei der Sache und haben uns durch ihre gute Unterstützung wacker durch einige Schwierigkeiten gekämpft.
Heften war Pflicht, die Schnitte wurden individuell angepasst, das Nachthemd meiner Freundin auch noch mit Weißstickerei verziert, Pfusch wurde nicht geduldet. Das immer mit einem fröhlichen Lächeln im Gesicht und einem lockeren Gespräch im Hintergrund.
Ich habe diese Stunden geliebt und bin bis heute mit meiner ehemaligen Handarbeitslehrerin befreundet.
Meine Hose habe ich so lange getragen, bis sie an den Knien durchgescheuert war, und selbst dann habe ich sie nur ungern entsorgt.
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 23.09.2012, 19:28
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.319
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie man sich das Nähen garantiert verleidet.

[QUOTE=jadzia*;2020753]Meine Mutter, eigentlich selbst Hobbyschneiderin, wollte es mir nicht zeigen, "du verstellst nur alles".
QUOTE]

Das ist doch irgendwo krank, oder nicht? Meine Jungs haben Waffengürtel (20m Gurtband verwurstelt!), Pistolenköcher und unmengen Pokemon-Karten-Klarsichtregister genäht - nichts war verstellt oder kaputt
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 23.09.2012, 19:37
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.267
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wie man sich das Nähen garantiert verleidet.

Zitat:
Zitat von Leviathan Beitrag anzeigen
Das ist doch irgendwo krank, oder nicht?
Ich finde es nicht krank.
Ich weiß, dass meine Mutter nicht so war, aber sie war immer hinter mir, wenn ich an ihrer Maschine genäht habe.
Weil es nämlich damals nicht so einfach war, wenn wirklich was verstellt bzw. kaputt war.
Eine Schrankmaschine fährt man nicht eben mal zum reparieren, vor allem nicht, wenn man niemanden hat, der die Maschine ins Auto lädt, bzw. keinen Führerschein hat.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 23.09.2012, 20:22
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.850
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Wie man sich das Nähen garantiert verleidet.

Zitat:
Meine Mutter, eigentlich selbst Hobbyschneiderin, wollte es mir nicht zeigen, "du verstellst nur alles
Ähm, genau den Spruch kenne ich auch aus eigener Erfahrung. Ich durfte nur äußerst ungern an die (tragbare) Maschine meiner Mutter und jedesmal wurde mir anschließend gesagt, ich hätte was verstellt

Ich habe meine Tochter (13) gestern auch mit meiner guten Ovi nähen lassen. Will nicht den gleichen Fehler begehen wie meine Mutter

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinder, Beruf und Nähen - wie kriegt man das unter einen Hut? Sanne*** Andere Diskussionen rund um unser Hobby 78 15.06.2012 18:14
Wellenkante ??? Wie nennt man das und wie macht man das ??? RoseMadder Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 02.06.2011 23:52
Wie nennt man das? Wie macht man das? RicaZ Schnittmustersuche Damen 27 08.10.2008 10:32
Wie gut das man nähen kann! skanna Freud und Leid 28 04.04.2008 14:44
Wie verarbeitet man Jersey am Besten ohne das ER sich rollt miss_nice_! Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 15.10.2007 19:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11255 seconds with 13 queries