Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.09.2012, 22:01
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe

Ich bin auch begeistert und nach Anfänger sieht das wirklich nicht aus -
Du bist aber auch schon gut ausgestattet, hast sogar eine Stickmaschine...

Das Delfinshirt ist mit dem seitl. Einsatz erst so richtig toll - ohne hätte doch noch etwas gefehlt, so war es Glück im Unglück.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.09.2012, 00:35
birgit2611 birgit2611 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen
Beiträge: 15.656
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe

Ohh...das Sweatshirt ist ja wirklich allererste Sahne!!!

lg
birgit
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.09.2012, 08:43
Benutzerbild von die-stiefoma
die-stiefoma die-stiefoma ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe

So nun mal mein Irrweg in Sachen Nähen.
Ich habe vor 5 Jahren Hundeköpfe gezeichnet und geplottet. Diese wollte ich dann auch irgendwann sticken also führte mich ein Link hier ins Forum. Dank Eurer Hilfe habe ich mir meine kleine Brother angeschafft.

Durch das Forum angeregt wuchs natürlich auch der Wunsch nach einer Nähmaschine. Ich habe mich dann in Kissenbezüge und Decken versucht. Als ich in der Lage war ein paar gerade Nähte zu produzieren wollte ich mich natürlich auch an Kleidung wagen.
Die Bildanleitungen von FM fand ich immer Klasse, also habe ich mir natürlich auch die Schnitte angeschafft. Jedoch passte mir da rein gar nix. Ich wollte schon frustriert aufgeben, da ich nur Teile für die Tonne produzierte.

Ich habe dann einfach mal den Schnitt von meiner Lieblingsbluse abgenommen und hatte mein erstes tragbares Teilchen. Selbiges habe ich dann noch mit dem Schnitt von meinem Lieblingspullover gemacht und es klappte auch. Normal trage ich bei Kaufkleidung eigentlich immer sportlich legere Kleidung.

Um hinter das Geheimnis der Schnittanpassung zu kommen habe ich hier im Forum gelesen und gelesen. Jedoch blieb die Schnittanpassung ein Buch mit 7 Siegeln für mich.

Ich wollte es dann mit dem Garment Designer versuchen. Da ich in dem Irrglauben war, dass ich mich nur vernünftig Ausmessen muss und das Programm den Rest für mich macht Was dabei raus kam könnt ihr euch sicher vorstellen

Ich wäre sicher bei Deko geblieben, wenn ich nicht vor kurzem über den den Schnitt Zeeland gestolpert wäre. Da passte alles und dann viel es mir wie Schuppen von den Augen
Ich habe breite Schultern, wenig Oberweite aber einen breiten Brustkorb. Mir können normale Schnittmuster für Frauen kaum bis gar nicht passen. Es ist logisch das ich immer einen Airbag zwischen Armausschnitt und Brust hatte, dass die Ärmel unbequem waren.
So machte ich mich auf die Suche nach einem Buch in dem mir die Schnittanpassung Schritt für Schritt erklärt wird. Tja und daraus entstand die Idee zu diesem UWYH

Ich habe bisher genäht
  • ein paar Kissenbezüge
  • ein paar Loops
  • eine Bluse
  • ein paar einfache Fleecedecken
  • einen Pullover
  • eine Hülle für mein Ipad
  • und ein paar Teile für die Tonne

Ich zähle mich zu den Anfängern, da ich für die Zeeland meinen ersten Reißverschluss, mein erstes Knopfloch und meinen ersten Beleg genäht habe. Ich habe von vielen Techniken keinerlei Ahnung. Wenn ich nähe liegt immer mein Nähbuch bereit und das Forum ist offen. Sprich ich renne zwischen Maschine, Forum und Buch immer hin und her
__________________
LG
die stiefoma

Mein Blog

Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.09.2012, 09:10
ms_r ms_r ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 113
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe

Dafür sind die Ergebnisse Hammer. Ich nähe seit 30 Jahren und kriege es nicht so hin. Liegt wahrscheinlich an der Nähmaschine... eine neue supergute steht auf der Wunschliste.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.09.2012, 10:09
Benutzerbild von die-stiefoma
die-stiefoma die-stiefoma ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe

Das kann durchaus sein
Ich habe mit einer Brother angefangen (da meine Stickmaschine ja auch eine ist) aber wir zwei wurden einfach nie wirklich miteinander warm.
Als mir eine ältere Dame ihre alte Anker und Schneiderpuppe schenkte war ich erstaunt wie schön Nähte doch aussehen können.
Da wuchs natürlich der Wunsch nach einer anderen Maschine die auch so schöne Nähte produziert. Jedoch etwas moderner ist und für die man noch andere Füßchen bekommt.
Dieses Jahr habe ich mir dann ein Vorführmodell der Aurora 440 gegönnt und bin total glücklich mit ihr.
Ich nähe nur auf der langsamsten Einstellung und habe den Nahttrenner immer Griffbereit
Die größte Erleichterung für mich war die Einsicht das Heften und Bügeln einem das Leben ungemein leichter machen können.
__________________
LG
die stiefoma

Mein Blog

Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SUCHE ein Buch mit vielen Bildern und wenig Text Kimsmama Nähbücher 10 25.10.2007 16:57
Wo gibts ein gutes Buch über ein Schnittsystem Fallballa Nähbücher 7 20.02.2007 11:06
Habe mir ein neues Buch gekauft: Das Taschen-Buch von Terence Terry Lotta Hüte und Accessoires 4 18.01.2006 12:18
Patchworkstoffe und ein buch mzw private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 30.08.2005 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07450 seconds with 13 queries