Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähkurse, wie und was die Leitung

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.09.2012, 18:35
Crea-Conny Crea-Conny ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: mitten im Revier
Beiträge: 315
Downloads: 2
Uploads: 0
Nähkurse, wie und was die Leitung

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte die Diskussion in einen neuen Thread verlegen.

Nähkurse und das was die Teinehmer und auch Leiter davon erwarten scheinen sehr, sehr unterschiedlich zu sein.

Ich erwähnte nur, das meine Leiterin zuschneidet....

Eine ganz wichtige Antwort darauf war:

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Ich schneide niemandem etwas zu !
Meine Kursteilnehmerinnen sollen doch irgendwann in der Lage sein ein Stück von Anfang bis Ende alleine fertig zu machen. Manche Anfängerin traut sich nicht alleine, dann ist es meine Aufgabe ihr Mut zu machen.
Finde ich vom Konzept supertoll für einen Nählernkurs.

Ich mache "Kleidung selbst herstellen", es geht also in erster Linie um das Ergebnis.

Ich persönlich empfinde es als angenehm, nicht alles selbst zu Hause zuzuschneiden.

Bei uns gibt es diverse Anbieter an verschiedenen Standorten und es ist einfach üblich von der Leiterin zuzuschneiden zu lassen.


Wie sieht es bei Euch aus?

Habt Ihr die Nähmas da?

Was soll die Leiterin tun?

Warum geht Ihr zum Nähkurs?

Ich bin gespannt

LG

Conny
__________________
Erfolg hat 3 Buchstaben: TUN !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.09.2012, 18:54
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Nähkurse, wie und was die Leitung

Zitat:
Zitat von Crea-Conny Beitrag anzeigen

Bei uns gibt es diverse Anbieter an verschiedenen Standorten und es ist einfach üblich von der Leiterin zuzuschneiden zu lassen.
Wie sieht es bei Euch aus?
Wir schneiden im Nähkurs alle selbst zu. Die Kursleiterin hilft beim Auflegen, wenn nötig und guckt gerne noch mal drüber, wenn man das möchte. Aber zuschneiden müssen/dürfen wir selbst.

Zitat:
Habt Ihr die Nähmas da?
Es gibt Kursmaschinen, die gefallen mir aber nicht, denn ich nähe am liebsten auf meiner eigenen Maschine. Deshalb nehme ich meine Maschine mit zum Kurs, auch wenns ab und zu unhandlich ist. Ich bin da halt eigen

Zitat:
Was soll die Leiterin tun?
Sie soll mir meine Nähfragen beantworten, abstecken, mir Verarbeitungstipps geben und manchmal einfach nur zustimmend nicken

Zitat:
Warum geht Ihr zum Nähkurs?
Bei manchen Projekten brauche ich einfach "betreutes Nähen" weil ich mich allein nicht traue. Außerdem ist das eine feste Nähzeit, die mir niemand nehmen kann und ich bekomme viele Verarbeitungstipps.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.09.2012, 19:07
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.861
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähkurse, wie und was die Leitung

Ich war einmal in einem Ferienkurs, wo man auch die Leiterin zuschneiden lassen konnte. Nachdem die gut Frau aber eher so pi mal Daumen zugeschnitten hat - hab ich das lieber selbst gemacht. Ich zeichne mir bei relativ einfachen Teilen die Nahtlinie nicht an - also brauche ich exakt breite Nahtzugaben.

Ansonsten war in jedem Kurs selbst zuschneiden angesagt.

Nähen - immer lieber auf der eigenen Maschine - da weiß ich wie die tickt (mit den uralten Gurken der VHS möchte ich zum Beispiel nicht kämpfen).

Erwarten tue ich, dass ich bei Dingen, bei denen ich nicht weiter weiß, geholfen bekomme, dass ich Tips für bessere / effektivere Arbeitsweisen bekomme, und beim Anpassen geholfen wird.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.09.2012, 19:23
Benutzerbild von MickyG
MickyG MickyG ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2011
Ort: NRW zwischen W und LEV
Beiträge: 1.392
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nähkurse, wie und was die Leitung

Hallo zusammen,

also ich mache im Moment verschiedene Kurse bei verschiedenen Leiterinnen.

Ich möchte gerne selber zuschneiden, frage aber sicherheitshalber immer nochmal nach, ob alles korrekt ist.

Von der Kursleiterin erwarte ich Tipps, wie ich Dinge vereinfachen oder besser machen kann oder eben auch Hilfe bei "komplizierteren" Schnitten. Ich möchte mich auch gerne weiterentwickeln, also immer mal den Schwierigkeitsgrad erhöhen.

Inzwischen habe ich bei drei verschiedenen Kursleiterinnen Unterricht gehabt und jede hat Tipps und Tricks auf Lager, die mir weiterhelfen. Es ist ganz toll zu sehen, wie die Themen unterschiedlich angefasst werden. Generell würde ich sagen, dass ich mir Hilfe zur Selbsthilfe wünsche. Ich mag es nicht so gerne, wenn die Kursleiterin "mal eben" etwas näht oder so, dann habe ich immer das Gefühl, dass es nicht von mir gemacht ist. (Ich hoffe ihr versteht was ich meine)....

Zum Nähtreff nehme ich meine eigene Nähma mit, zu den Kursen nähe ich meistens auf den Kursmaschinen. Das sind allerdings auch immer die neuen Modelle, da auf diesen Maschinen auch die Einführungen für die Käufer der Maschinen durchgeführt werden.

Den Satz vom "betreuten Nähen" kann ich nur unterschreiben...


Liebe Grüße

Heike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.09.2012, 20:45
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nähkurse, wie und was die Leitung

In den Nähkursen, die ich bisher besucht habe und auch immer mal wieder besuche, hat die Nähkursleiterin nie zugeschnitten. Ich habe halt schon zu Hause zugeschnitten, um die Nähkurszeit dafür nicht zu verplempern. Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen zu erwarten, dass die Leiterin Teile des Schneiderprozesses übernimmt.
Auf Wunsch übernimmt die Leiterin durchaus mal eine frickelige Sache, die man auch nach dem dritten Versuch selber nicht sauber hin bekommen hat. Das ist aber eher die Ausnahme.
Bei meiner letzten Nähkursleiterin gab es immer mal Teilnehmerinne, die aus Prinzip Kopflöcher, Reißverschlüsse oder ähnliches von der Leiterin haben nähen lassen. Ich habe sie dann gefragt, warum sie das überhaupt macht. Schließlich sind doch die Leute da, um was zu lernen. Da hat sie mir zugestimmt, aber auch gemeint, dass sie keinen Bock auf stundenlange Diskussionen hat.

Ich besuche Nähkurse für Projekte die ich mir alleine nicht zutraue (z.B. Blazer, näher ich einfach zu selten), oder um in netter Runde ungestört nähen zu könne.

In unserem Nähkurs muß man seine Maschine mitbringen. Es gibt aber auch Maschinen, falls die eigene mal in Reparatur ist oder ein absoluter Nähneuling noch gar keine eigene Maschine hat.

Zitat:
Erwarten tue ich, dass ich bei Dingen, bei denen ich nicht weiter weiß, geholfen bekomme, dass ich Tips für bessere / effektivere Arbeitsweisen bekomme, und beim Anpassen geholfen wird.
Diese Aussage von Sabine spiegelt meine Erwartungen ganau wider.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nähkurs

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ottobre 4/2010 Nr.35: Wie geht das mit der Knopfleiste- stehe auf der Leitung...! Drea Fragen zu Schnitten 3 18.03.2012 23:29
Private Nähkurse, wie wird das gehandhabt? claudibu2002 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 18.07.2007 20:08
Stehe auf der Leitung, wie Stil finden? SweetLadyViola Freud und Leid 30 09.10.2006 19:10
Füßchen für die Janome 9500 und Nähkurse MystQuilt Janome 1 05.01.2005 07:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08523 seconds with 13 queries