Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Komische Balancedaten; Damenschnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 11.09.2012, 21:34
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Das System von Tonjka arbeitet aber aus reiner Logik.
Genau so würde ich vorgehen, würde ich nicht geimpft sein durch all die anderen System, die irgendwo alle mit ihren persönlichen "Dogmen" und Vorgaben so vieles widersprechen

Tonjka,
doch, ich hab schon verstanden, was du versucht hast zu erklären. Genau nach der Methode für den Abnäherinhalt DIREKT auszurechnen hatte ich gesucht. Vielen Dank!

Na, wenn ich die Rückenbreite zur Brustbreite rechne, hab ich den Verbleib als Armlochdurchmesser. Nur fehlt mir bei der Rechnung noch die BZ. Ich meine ja für die Weitenmaße. Aber das kann ich selbst dranbasteln. Das Problem hier: Direktmaße geben meistens kein "schönes" Resultat. Die Proportion soll ja eben so einiges ausbügeln. Daher rechne ich eben lieber. Vieles umspielt ein Kleidungsstück eben später auch. Und ganz ehrlich, die Rückenbreite und Brustbreite GENAU GENAU GENAU zu messen, halte ich für unmöglich :/ es müsste Messcomputer geben, in die man sich einfach reinstellt und fertig

So einiges kann ich aus der HAKA ja übernehmen, nur eben die Brust nicht.

Ich hab nur gerade ein Problem damit, dass in der HAKA die Brust immer als DAS Maßgebende gilt und ich jetzt ne passende Brust zum Rest basteln muss.... Ich lass diese Nacht mal neue Synapsen wachsen *LOOOOOOL* und werd mir die restlichen Maße besorgen.

Geändert von Itsab (11.09.2012 um 21:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.09.2012, 21:37
dormouse dormouse ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 93
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
Doch doch, natürlich. Ab "ermittelter" Körbchengröße C braucht es ja eben die FBA. Ich mache es auch... Nur hier ging es ja darum, welches Grundgröße Basti vermuten muss, wenn er nur die Oberweite gemessen hat. Wie soll er wissen, was für eine Körbchengröße in den Schnitt gesteckt werden muss?

Also ob es eine glatte 44 mit Körbchen B ist oder eine 36DD? Beides könnte (geraten) ja theoretisch zur gleichen OW-Messung führen, ist aber schon an Schultern und Rücken etwas ganz anderes... ich guck jetzt nicht in Tabellen nach, was den 102cm entsprechen müsste. Sollte nur ein Beispiel sein.

LG, Deo

(p.s. das System von Tonjka/ Galiya ist was anderes...)
Mhm mit Unterbrustweite + 14cm kann man nicht arbeiten?
Okay eigentlich kann ich mir die Frage auch selbst beantworten, trage ja eine 85G obwohl meine Unterbrustweite großer als 90cm ist...
Zum Glück pass ich in Schnitte die nach der Überbrustweite gewählt sind und mit FBA auf die Brustweite gebracht werden, das stimmt auch mit der Differenz zwischen B und G Körbchen überein
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.09.2012, 22:08
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Das ist schön... und um das Ganze noch zu verwirren, mein D bis DD bei der Kleidergröße entspricht bei weitem nicht meinem Dessousmaß. Alles bitte nicht so Ernst nehmen, sondern zur Orientierung benutzen - meine Erfahrung

Viel Erfolg, ich klinke mich aus!

deo
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.09.2012, 07:04
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

*grummel* oh Mann,

noch ein Fehler! Die 87cm sind der Oberbrustumfang. Ich hab doch den Unterbrustumfang gar nicht gemessen, ist mir diese Nacht so eingefallen, das aber in dem Unterbrustkästchen eingetragen, da keins für OBU vorhanden war, auf der Liste *LOL* hab mich also selbst hinters Licht geführt... *räusper*

Brustbreite hatte ich 36cm gemessen. Wenn ich jetzt von der HAKA ausgehe, 2/10BU + 1 bekomme ich 18,4cm was mal zwei meiner gemessenen Brustbreite verdammt nahe kommt.

Ich werd den Oberteilschnitt einfach noch zweimal aufstellen. Einmal nach der Methode, die Brust später einzubringen und einmal wie Tonjka mit Direktmaßen. Der, der am nächsten kommt, wird dann als Basis genommen und nur noch geändert.
Da das Oberteil ja nur bis zur Taille geht und keine Ärmel braucht, sollte das ganze doch ganz einfach sein, den Rest später am Modell zu drappieren... so hoffe ich.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.09.2012, 07:33
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 352
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Mal eine kleine Zwischenfrage, wo findet man denn mal eine Übersicht, bei der man zwischen Oberbrustumfang und Brustumfang ermitteln kann, welche Körbchengröße man rechnen muss. Hatte das mal irgendwo gesehen und find es nicht mehr.

Dankeschön
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Damenschnitt ändern -> Mädchenschnitt ? Sew Fragen zu Schnitten 8 14.09.2008 21:34
Herrenschnitt in Damenschnitt ändern Eizi Fragen zu Schnitten 2 30.06.2008 09:59
Damenschnitt wie Wickelshirt Larima princ-dr-ess Schnittmustersuche Damen 3 17.01.2007 10:41
Kinder oder Damenschnitt gabiri Schnittmustersuche Damen 15 11.04.2006 16:13
Änderung von Herrenhemd in Damenschnitt liebig Fragen zu Schnitten 8 10.08.2005 08:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13722 seconds with 14 queries