Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Komische Balancedaten; Damenschnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.09.2012, 16:42
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Ok! Danke euch!

Wenn man sonst nur für die Jungs schneidet, erschreckt sowas aber klar, die Brust ist entscheidend für die Vorderlänge.

Taille bis zum Boden ist dann übrigens 114cm -5cm für Schuhe also 109cm.
Ich glaube, Sabine wollte das wissen.

Tonjka,
ich konstruiere nach Hofenbitzer was anderes hab ich nicht hier

da ich mich in der DOB eben nicht auskenne, wollte ich nicht von Direktmaßen ausgehen, da ich nicht weiß, ob ich gut genug messe und bei Müller gehen Direktmaße bis auf ein paar wenige fast gar nicht.

Wie soll ich das denn nun machen? Also nehme ich die 36cm für den Rücken (oder plus 2 für Bequemlichkeitszugabe?) und trage dann vorne die 47cm für die richtige Vorderlänge ab?

Bei Müller und Konsorten wird halt immer später, wie Martin meinte, umgestellt.
FBA und sowas... keine Ahnung! Da müsste ich mich reinlesen und joooooo der Termin ist nicht mehr weit weg... außerdem können wir uns zwischendurch nicht wirklich für viele Anproben sehen. Daher hatte ich jetzt das Probeteil gemacht.
Kaufschnitt hatte ich leider keinen geeigneten gefunden, sonst hätte ich gekauft. Die Hose zum Overall hat auf Anhieb hingehauen. Da brauch ich GSD überhaupt nichts ändern.

Der gekaufte Overall von ihr, saß übrigens genau wie mein erster Konstruktionsversuch. Das heißt, ich hätte auch nun die gleiche Basis, ob die Konstruktion oder ein Kaufschnitt. Das wäre wohl aufs selbe hinausgelaufen, da ich nach Konfektionsmaßen ausging und nur die Umfangsmaße geändert hatte. Die Längenmaße hatte ich nicht geändert, da ich an einen Messfehler meinerseits dachte

Die Umfangmaße waren auch ok. Die Brust war gut umspielt nur eben die Balance.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.09.2012, 16:58
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.660
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Müller und Sohn kenne ich nicht, aber ich kenen auch keine Konstruktionsanleitung, die ohne FBA auskommt, wenn die Brust größer ist. Ich habe mal versucht, es direkt einzubauen, aber der erste Versuch ging komplett daneben und ergab einen völlig unbrauchbaren Armausschnitt.

Ich hatte noch einen zweite Idee, aber die hatte ich dann keine Zeit auszuprobieren.

(Und bei einem Overall nicht vergessen, daß du Mehrlänge brauchst, damit man damit auch noch schmerzfrei sitzen kann. Also immer im Testmodell hinsetzen lassen.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.09.2012, 17:00
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

schau mal hier

da hat Tini für SewnSushi gut erklärt, wie das mit der Full Bust Alteration geht.
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.09.2012, 17:19
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

2cm Mehrlänge sind in der Taille... aber die rechne ich ja zusätzlich.
Sie konnte gut im Overall sitzen. Das lass ich auch bei Hosen IMMER testen sieht man ja von außen nicht.

Aber jetzt frag ich mich, warum die Brust zu groß sein sollte? Denn beim Brustumfang steht bei Hofenbitzer sollte Taille bei 88 und Hüfte bei 109 liegen. Und diese Maße passen exakt

Oder vergleicht man das über die Rückenlänge und stellt dann fest, dass sie zu groß ist?

Sorry hier stell ich mich dumm an
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.09.2012, 17:31
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.221
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Ich hab nicht viel Ahnung von Konstruktionssystemen - aber geht Deines beim Brustumfang vom Gesamtumfang aus - oder mißt Du getrennte Werte für vorne und hinten?

Wenn Du einfach den Gesamtumfang mißt - dann muss das System ja von irgendeiner "Standardverteilung" dieses Umfanges für vorne und hinten ausgehen - und da wird dann vermutlich wie bei den Schnittmusterherstellern von einem B-Körbchen ausgegangen. Das Teil ist dann vornerum zu eng und im Rücken zu breit - und für das vordere Problem greift dann die FBA, die die notwendige Mehrweite und Mehrlänge einfügt.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Damenschnitt ändern -> Mädchenschnitt ? Sew Fragen zu Schnitten 8 14.09.2008 22:34
Herrenschnitt in Damenschnitt ändern Eizi Fragen zu Schnitten 2 30.06.2008 10:59
Damenschnitt wie Wickelshirt Larima princ-dr-ess Schnittmustersuche Damen 3 17.01.2007 11:41
Kinder oder Damenschnitt gabiri Schnittmustersuche Damen 15 11.04.2006 17:13
Änderung von Herrenhemd in Damenschnitt liebig Fragen zu Schnitten 8 10.08.2005 09:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12302 seconds with 14 queries