Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Feinstrumpfhosen nur in matt blickdicht in?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.09.2012, 09:52
Brüllofant Brüllofant ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2011
Ort: zwischen Hannover und Braunschweig
Beiträge: 162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen nur in matt blickdicht in?

In meiner Größe (leider 52) muss ich nehmen, was zu kriegen ist und das sind in der Regel blickdichte, matte Strumpfhosen. Feinstrumpfhosen mit 20 den und weniger gibt es zwar auch in größeren Größen, aber die dickeren Strumpfhosen, die ich gern in Herbst und Winter trage, gibt es nur noch matt. Dafür mittlerweile in Farben, die mir noch aus meiner 80er-Jahre-Kindheit in grausamster Erinnerung geblieben sind (lila, petrol, oder ganz schlimm: ocker!). Zum Glück gibt es wenigstens noch die dicke schwarze Strumpfhose. In matt. Die würde ich zum Businessdress aber auch nicht anziehen.
__________________
Learning by sewing ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.09.2012, 10:25
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen nur in matt blickdicht in?

Blickdicht und Blickdicht sind nicht immer das gleiche ... Ich habe eine sehr schöne Strumpfhose von Wolford, Magic Touch 12 in der Farbe Gobi, die hat gerade mal 12 den, ist aber aufgrund ihrer Struktur matt und wirkt den Hautton ausgleichend, zwar nicht total blickdicht, aber eben so, dass man nicht ganz durchsehen kann. Es muss ja nicht immer der Stüztstrumpfhosenlook von Anno pief sein, wenn es matt und nicht komplett transparent sein soll.

Vielleicht war ja eher so etwas gemeint.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.09.2012, 10:58
max.f max.f ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2012
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen nur in matt blickdicht in?

glänzende strümpfe finde ich persönlich nicht so gut. das macht immer so einen "billigen" eindruck finde ich.

blickdicht oder nicht hängt vom outfit und der eigenen person ab. im grunde finde ich da beides gut. außer bei hautfarbenen die sollten meiner meinung nach auf keinen fall blickdicht sein. das ist einfach nur komisch.
__________________
Infopool
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.09.2012, 11:26
Benutzerbild von Jolina87
Jolina87 Jolina87 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 59
Downloads: 78
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen nur in matt blickdicht in?

Ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung berichten...
bin ein plussi und Trage grundsätzlich strumpfhosen zu Röcken und Keidern, das ganze Jahr über.

Meine erfahrung für mich dabei ist:
* Durchsichtig Haut wenn es unauffällig seien soll (ansonsten bei sehr dunkeles outfit z.B. Scharz & Schwarz im sommer, oder bei sehr hellen Kleidungsstücken )

*durchsichtig Antrazit (bei hellen z.T. sehr hellen Kleidungsstücken oder bei Schwarz in Schwaz wenns nicht grad hochsommer ist, zu neutralenoutfits)

*schwarzdurchsichtig oder blickdicht nach jahreszeit/ temperatur (dunklen outfits [im winter auch zu sehr dunklen], zu neutralen (mittelblau, mittel grün....) outfits)

ich unterscheide grundsätzlich sehr hell(weißer Rock) hell(Knatsch pinkes kleid), dunkel (grauer oder Schwarzer rock mit hellerem oberteil) mittel(lila oder blau oder grün....) sehr dunkel(schwazes kleid, schwarze kombination)...

eine blickdichte schwarze strumpfhose im sommer(im Winter oder an kalten Herbsttagen schon eher) zu nem Schwarzen Kostüm hat für meinen Geschmack eher etwas von Beerdigung... ich bin in hautfabener durchsichtiger strumpfhose schwarzem Rock und knatsch lila kurzarm Blaser zum vorstellungsgespräch und hab mich nicht Fehl am Platz gefühlt.

Mfg
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.09.2012, 14:06
Benutzerbild von Fungi
Fungi Fungi ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 675
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen nur in matt blickdicht in?

Zitat:
Zitat von Großefüß Beitrag anzeigen
Seht ihr das auch so wie die Zeitung, oder ist es nur Möchtegern-Könner-Geschreibsel, um den Platz zu füllen? Was sollte ich diesen Herbst zum Rock ins Büro tragen (50 Jahre, Gr. 44, groß)?
Hallo!

Ich denke, Du solltest tragen, worin Du Dich wohlfühlst.

Ich persönlich mag blickdichte Strumpfhosen nicht besonders (und in Hauttönen würde ich sie auch nicht tragen wollen), trage sie im Winter aber, weil es mir sonst beim Warten auf die Bahn im Kostüm zu kalt wird (und ich hasse Hosenanzüge!). Wenn möglich sollten sie aber nicht zu blickdicht sein. Dieses stumpfe Schwarz finde ich wirklich nicht schön. Dann lieber in sich gemustert.

Grundsätzlich bevorzuge ich dünne Strumpfhosen, lieber dunkler (schwarz, anthrazit, dunkelbraun) und gern glänzend (passender finde ich: schimmernd - sieht ja nicht aus wie poliert), denn ich finde, das sieht eleganter aus. Und davon hält mich auch keine Zeitschrift ab.

Liebe Grüße,
__________________
Kerstin

Wenn Du ein Schiff bauen willst, beginne nicht damit, Holz zu sammeln, Planken zu schneiden und die Arbeiter einzuteilen, sondern wecke im Innersten der Männer die Sehnsucht nach dem großen weiten Meer.

A. de St.-Exupéry
Fungi (sprich Fandschi) ist ein kleiner Delfin, der an der Westküste Irlands lebt und sich gern von Menschen besuchen lässt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein? Schnyppe Mode-, Farb- und Stilberatung 41 10.04.2013 14:34
Kann man Feinstrumpfhosen verwerten? Zauberband Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 20.09.2007 21:59
glänzend oder matt sticken? Gisela Becker Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 13 08.07.2005 18:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07375 seconds with 13 queries