Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Halsausschnittstreifen ... schräg???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.06.2005, 11:11
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
Halsausschnittstreifen ... schräg???

Hallo, ich möchte mir aus der FIMI das Shirt 2872 aus einem hübschen Jersey nähen, allerdings nicht mit diesem Rüschenvolant.
Ich hatte die Idee, die oberen Vorderteile und das Rückteil (nachdem die Schulternähte geschlossen sind) im Halsausschnittbereich wie das Ottobre-Wickelshirt zu arbeiten.
Muss dann dieser Halsausschnittstreifen aus Jersey schräg geschnitten werden? Wie schräg bzw. in welchem Winkel (habe eine Schneidematte für Patchwork, da sind einige Winkel z.B. 45°, 60° drauf gekennzeichnet)? Bei dem Ottobre-Shirt habe ich den Streifen immer gerade geschnitten ... Die Länge wollte ich so abmessen, dass ich nachmesse, wie lang das einzufassende Stück ist und dann ca. 10 % abziehen (gerundet).

Wer hat 'ne Idee oder 'nen Tipp?

Vielen Dank!

Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.06.2005, 11:36
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Halsausschnittstreifen ... schräg???

Hallo Antje,

bei Jersey schneide ich nicht schräg zum Fadenlauf zu (höchstens, wenn sich dadurch ein spezielles Muster ergibt, wie z. B. bei einem Streifenjersey)

Und ich würde eher zu -20 % tendieren, aber im Zweifelsfall einfach testen und ggf. einen zweiten Streifen schneiden.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak

Geändert von Knappkantig (18.06.2005 um 12:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.06.2005, 11:40
HannesS HannesS ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 145
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Halsausschnittstreifen ... schräg???

Näh, bei Jersey nur quer schneiden. Jersey dehnt sich ja.
Nur feste stoffe quer schneiden um etwas Dehnbarheit zu bekommen.

Wieviel dehnen hängt vom Stoff ab. Lieber freihand dehnen beim anstecken.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.06.2005, 14:19
Chriki Chriki ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.02.2004
Ort: Mannheim
Beiträge: 28
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Halsausschnittstreifen ... schräg???

Warum 10% abziehen? Werden Ausschnitte beim Einfaasen mit Schrägstreifen eingehalten? Ich habe mich schon immer gewundert, warum die Angaben in den Zeitschriften kürzer sind als die tatsächliche Weite.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.06.2005, 16:29
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Halsausschnittstreifen ... schräg???

Zitat:
Zitat von Chriki
Warum 10% abziehen? Werden Ausschnitte beim Einfaasen mit Schrägstreifen eingehalten? Ich habe mich schon immer gewundert, warum die Angaben in den Zeitschriften kürzer sind als die tatsächliche Weite.
Die Ausschnitte werden nicht eingehalten, aber dieser Streifen wird gedehnt, daher auch die Frage, ob ich ihn evtl. schräg schneiden sollte. Dasselbe gilt übrigens auch für Ausschnittbündchen
Habe ihn jetzt aber normal zugeschnitten, schräg zu schneiden hätte einfach zuuuuu viiiiieeeeel Stoff verbraucht
Jetzt muss ich schnell noch was besorgen gehen - und dann nähe ich das Shirt

@ HannesS: die Erklärung habe ich irgendwie nicht so recht verstanden - sitze ich auf der Leitung ???

Ansonsten: DANKE für die Tipps.

Ciao

Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10365 seconds with 12 queries