Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen auf Bestellung?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.06.2005, 21:17
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Cool AW: Nähen auf Bestellung?

Hallo,

Es ist sicher schwer, eine solche Hose zu nähen. Aber könnte man nicht von einer gut passenden Hose die Hosenbeine abschneiden und nur die Beine in Patchworkdesign machen?

Evtl. lassen sich ja auch noch die Po-Taschen aus Kontaraststoff machen, damit sie wie aus einem Guß wirkt.

Für eine Bekannte würde ich sowas nicht machen, aber evtl. für eine Freundin.

L.G.,

Liane
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.06.2005, 22:12
Benutzerbild von ilona
ilona ilona ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2003
Beiträge: 618
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen auf Bestellung?

Wenn ich von meinen Bekannten höre: "Kannst Du mir was nähen?" dann weiß ich sofort, daß sie keine Ahnung haben, daß die Arbeit, die in einem Maßkleidungsstück steckt, sie nicht bezahlen würden und nicht mal schätzen können was das für eine Arbeit ist . Man erwartet nämlich einen Preis, der vielleicht etwas höher liegt, als im Geschäft etwas zu kaufen, aber auch nicht mehr.
Ich habe vor kurzem eine Ledertasche für mich genäht (die kann man in der Galerie sehen) und wurde darauf angesprochen, ob ich nicht genauso eine auf Bestellung nähen würde. Ich habe sofort "Nein" gesagt, weil ich wirklich keine Zeit dazu habe, aber wenn ich dieser Frau gesagt hätte, was sie kosten würde, hätte sie mich wahrschenlich zum Teufel geschickt. Wenn man jetzt zurück auf diese Patchwork-Hose kommt, dann bin ich mir nicht sicher, daß diese Bekannte die Arbeit, die in solcher Hose steckt, bezahlen würde.

Viele Grüße
Ilona

Geändert von ilona (18.06.2005 um 22:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.06.2005, 22:53
Benutzerbild von Sarottimohr
Sarottimohr Sarottimohr ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2005
Ort: Speyer,immer eine Reise wert
Beiträge: 437
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen auf Bestellung?

ich werde auch oft gefragt, ob ich nicht auf Bestellung etwas nähen würde.
Doch schon vor Jahren habe ich mir angewöhnt nein zu sagen. Denn meistens wissen die Leute nicht wieviel Arbeit da drin steckt.
Nur meine Familie und eine Freundin mit Kindern kommen in den Genuß selbstgenähter Kleidung. Aber die wissen das auch zu würdigen.

liebe Grüße
von Andrea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.06.2005, 22:57
Naehenswert Naehenswert ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2004
Ort: Nähe Kiel
Beiträge: 14.868
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähen auf Bestellung?

Hallo,
ich habe heute für die Tochter einer ganz ganz lieben Freundin einen Neckholder genäht und habe es schon bereut denn das muß dann perfekter als perfekt sein (denke ich) aber mir als Anfänger fällt das ganz ganz schwer, daher würde ich im Auftrag auch nicht nähen wollen. Sehr heftig so Sprüche wie: so ein Bandana für meinen Sohn ach weißt Du ich versäuber Stoff nicht gerne, Du hast das doch schnell gemacht und Stoff hast Du bestimmt auch noch über" halllooooo wird so Handarbeit eingeschätzt?

LG
Sandra die immer noch über eine aus dem Krabbelkurs schmollt
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.06.2005, 23:36
Benutzerbild von Pippi
Pippi Pippi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen auf Bestellung?

Hallo,
rechne der Bekannten doch die Zeit vor und frag sie, welchen Stundenlohn sie angemessen fände. Dann läßt sie bestimmt von alleine davon ab.
Falls nicht, ist das Risiko der Passform immer noch da, wenn sie keine Burdafigur hat. Fremdes Material zu verhunzen, habe ich auch immer Respekt vor....
Ciao
Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07607 seconds with 12 queries