Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Accessoires



Ordnnung in der Wäscheschublade

Schnittmustersuche Accessoires


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.09.2012, 21:39
Tinadoro Tinadoro ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ordnnung in der Wäscheschublade

Danke für eure Antworten.
Ikea Schubladenunterteilungen verwende ich auch, finde sie aber extrem häßlich, Kunststoffkörbchen habe ich bei meinen Kindern, aber die mag ich auch nicht.
Annemarie, wie geht Kreuzüberplattung?
Ich hatte mich schon gefragt, ob man eine Art Unterteilung nähen kann und zur Verstärkung Pappstreifen einschiebt.
Gruß
Bettina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.09.2012, 22:06
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ordnnung in der Wäscheschublade

kann man

schneide breite Bänder in der doppelten Wunschhöhe (etwas weniger als Schubfachhöhe) plus Nahtzugabe. Die Länge der Bänder mußt Du ausrechnen oder mithilfe eines ausgelegten Bands planen.
Die Stoffstreifen bebügelst Du mit einer stabileren Vlieseinlage (Vlieseline 200 könnte passen), faltest längs, steppst die Schmalseiten, schrägst die Ecken ab, wendest (ausbügeln). An der offenen Längsseite faltest Du den Saum um, bügelst, steppst.
Je zwei Bänder steppst in größeren Abständen über die Breitseite zusammen.
Wenn Du zwischen diesen Steppnähten die Bänder auseinander ziehst, hast Du eine Facheinteilung. Deren Größe richtet sich nach dem Abstand der Steppnähte. Je nach Größe machst Du mehrere Bänder und steppst jeweils ein Paar versetzt an ein anderes. Die einzelnen Fächer fallen durch die Füllung mit Unterwäsche, Strümpfe etc. nicht zusammen, außerdem sorgt die richtige Vlieseinlage für Stabilität. Pappe brauchst Du nicht.
Was Annemarie anspricht sind einfache Steckverbindungen, die man farblos oder farbig lackieren kann. Auch schnell und einfach zu machen. Aber eben nicht genäht

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.09.2012, 22:20
Tinadoro Tinadoro ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ordnnung in der Wäscheschublade

Danke, Kerstin,
das hört sich schon mal gut an, wenngleich ich es noch nicht 100% kapiert habe. Hast Du ein Foto?
Grüße von
Bettina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.09.2012, 22:37
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ordnnung in der Wäscheschublade

Nein, nur 'ne Idee durchgedacht.
Leg Dir zwei Maßbänder hin, mit Büroklammern oder sonst was in z.B. 20 cm Abständen zusammenstecken, dazwischen dann auseinanderziehen. Dann siehst Du, was ich meine.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.09.2012, 23:11
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.467
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ordnnung in der Wäscheschublade

[QUOTE=Tinadoro;2011075 wie geht Kreuzüberplattung [/QUOTE]

in zugeschnittene Sperrholzstreifen werden Schlitze -jeweils bis zur Hälfte- in der genauen Holzstärke geschnitten.
Das geht mit einer Feinsäge, aber auch Laubsäge oder Dekopiersäge (elektr. Laubsäge).
Die Schlitze werden mit einem Winkel genau angezeichnet
Natürlich werden die Teile geschliffen, die Kanten "gebrochen" (d. h. mit Schleifpapier "entschärft").

Eine Oberflächenbehandlung (Anstrich) ist empfehlenswert, event. Acryl(bastel)farben, bzw. -Klarlack.

Gruß Annemarie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Steckverbindung (Überplattung).jpg (45,8 KB, 292x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ordnung , wäscheschublade

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tag der offenen Tür in der Berufsfachschule für Bekliedung in Nürnberg rexi Hobbyschneider/innen Treffpunkte 25 22.03.2007 09:04
Oberfaden verhackt sich ständig in der Unterfadenspule bei der Toyota susisorglos21 andere Marken 0 28.01.2007 20:56
Anzeige der Anzahl Stiche bei der Brother Glaxie 3100 Carola Brother 9 27.02.2006 22:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20543 seconds with 14 queries