Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rat gesucht: Vorne offener Tellerrock, gefüttert

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.09.2012, 15:59
Ricco Ricco ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rat gesucht: Vorne offener Tellerrock, gefüttert

Genau, man wird das Futter sehen, weil der Rock offen ist. Das soll auch so sein^^ Für den Beleg habe ich 4 cm geplant (die Goldene Mitte zwischen 3 und 5 cm^^).

Danke für den Tipp mit dem Chiffon-Saum. Hmmm... funktioniert das auch bei dickerem Material? Ich hätte, selbst ohne Futter, einfach einen Beleg am Saum gemacht, damit er sich nicht wellt.

Aber Du hast ganz Recht, ich sollte es mir einfach machen
... leider habe ich mir das so in den Kopf gesetzt, und daher will ich trotzdem zuerst alle Möglichkeiten durchprobieren!

Alternative Lösungen zum Raffen des Futters am Saum wären sonst noch:

- einen Futterbeleg (2cm) an die Futterkante nähen, dann an den Beleg des Oberstoffs (das Ergebnis wäre dann so wie bei einem normal umgebügelten Futter mit Mehrweite, aber der Saum wäre zu dick, oder?)
- Fadensteg (dann flattert zumindest nichts)
- einfach, plump und ohne Mehrweite an den Beleg nähen (muss unbedingt vermieden werden...)

Was sagt Ihr dazu? Könnte die erste Methode funktionieren? Bzw. würde ein Fadensteg am Saum optisch ansprechend oder eher unangenehm "improvisiert" aussehen?
Danke jedenfalls für die bisherigen Tipps, ich bin bei meiner Planung schon viel weiter!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.09.2012, 18:30
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.834
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Rat gesucht: Vorne offener Tellerrock, gefüttert

Zitat:
Danke für den Tipp mit dem Chiffon-Saum. Hmmm... funktioniert das auch bei dickerem Material? Ich hätte, selbst ohne Futter, einfach einen Beleg am Saum gemacht, damit er sich nicht wellt.
Ach so, nein, den Chiffonsaum meinte ich nur für das Futter. Bei dicken Stoffen funktioniert der nicht.

Für den Oberstoff ist ein Formbeleg das vernünftigste, da hast du ganz Recht.

Ich muss jetzt aber noch mal weiter auf der Saumsache rumreiten, weil ich gerne den Grund dafür verstehen würde. Orientierst du dich vielleicht an einem Vorbild, das so gearbeitet ist, oder gibt es andere Gesichtspunkte?

Ich hab grad noch mal in ein schlaues Buch zum Thema Füttern reingeschaut, und eine Saumbefestigung wird dort für gerade geschnittene Röcke vorgeschlagen; für Röcke mit Schlitz und ausgestellte Röcke wird der lose Saum empfohlen.

Für einen Beleg am Futter sehe ich aber auch bei der kompletten Verbindung von Futter und Oberstoff keinen Bedarf - du könntest die Unterkante vom Futter an der Oberkante des Saumbelegs vom Oberstoff mitfassen, oder ganz ohne Beleg arbeiten und die Säume direkt miteinander verstürzen. (In dem Fall arbeitet man den Bund zuletzt.)

Raffen oder in Falten legen musst du doch nichts, oder nur wenige cm, weil das Futter ja nicht wesentlich weiter ist als der Oberstoff. Oder reden wir da irgendwo aneinander vorbei?

Ich plädiere weiterhin für unten lose lassen, und die Nahtzugaben des Futterrockes unten und vielleicht noch auf halber Höhe an den Seitennähten mit einigen Stichen an der NZ des Oberstoffes befestigen, damit es nicht zu sehr verrutschen kann. Weil das zwischen den Stofflagen stattfindet, sieht es dann auch von beiden Seiten sauber aus.

Was meinst du mit Fadensteg am Saum? Ein Fadensteg ("french tack") ist doch nur für das punktuelle Verbinden gedacht und grad nicht eine komplette Naht.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.09.2012, 21:03
Ricco Ricco ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rat gesucht: Vorne offener Tellerrock, gefüttert

Ich dachte wirklich, Du meinst, ich sollte den Oberstoff chiffon-säumen

Futter und Oberstoff am Saum zu verbinden ist eine fixe Idee von mir - ich dachte, wenn es bei tellerförmig geschnittenen Capes in Filmen geht, muss es bei diesem Modell auch funktionieren
... aber wer weiß, wie die gemacht sind...

Ich arbeite nicht wirklich nach einem Vorbild, eigentlich habe ich mir das Modell selber ausgedacht... das Ziel ist ein etwas schwerer wirkender Rock, der - wie gesagt - am Saum wie ein Mantel gearbeitet ist.
Ich denke, dass es sowas ähnliches schon gibt. Allerdings habe ich unter den meiner Meinung nach zutreffenden Suchbegriffen auf Google noch nichts dergleichen gefunden...

Futter und Oberstoff werden nach dem gleichen Schnittmuster zugeschnitten, sind also gleich groß. Das Raffen dient ja dazu, die umgelegte Mehrweite wieder zusammenzuziehen, weil das Ganze dann ja wieder "zurück" geht.
Also unten beim Futter, das, sagen wir mal, einen Umfang von 16 m bei einem Radius von 1,2 m hat, schlage ich 1 cm nach innen um und nähe dann die Kante an einen Beleg von ca. 2 cm Höhe. Dann habe ich einen "Sack" (wie soll ich es sonst nennen?!... hach...) von 1+1 also 2 cm, das Futter hat nur mehr einen Radius von 1,19 cm, hängt schön am Saumbeleg, der den fehlenden 1 cm beisteuert und nichts spannt mehr beim Sitzen oder Bewegen! Insgesamt habe ich dann durch den "Sack" 2 cm mehr Bewegungszugabe, also eigentlich einen Radius von 1,22 m.

eben wie beim Futter eines Mantels oder Sakkos etc.

Ich werde eine weitere Skizze anhängen!

@ Fadensteg: ich dachte, wenn nicht anders möglich, verbinde ich die Lagen halt mit einzelnen lockeren Stichen, also z.B. alle 4 cm...

Die beiden Lagen einfach so zusammenzunähen ist soweit ich weiß keine gute Idee, weil dann immer eine Seite spannt, oder?! Deshalb ja die blöde Mehrweite

Liebe Grüße,

Ricco
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Saum.jpg (27,5 KB, 40x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tellerrock, dreiviertel Tellerreock, halber Tellerrock ... sanduhr Fragen zu Schnitten 16 30.05.2012 12:55
Voll gefüttert - Halb gefüttert ? pharao Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 16.05.2010 09:32
Schnittmuster für Kleid (Vorne kurz, hinten lang) gesucht sewing_nini Schnittmustersuche Damen 10 28.04.2010 21:35
Tellerrock und Petticoatkleid Original Schnittmuster gesucht! LadyJessica Schnittmustersuche Damen 14 20.05.2009 16:06
Rockschnitt gesucht Vorne glatte Partie, darunter gekräuselt karin.b. Schnittmustersuche Damen 4 06.11.2008 17:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10439 seconds with 14 queries