Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 12.09.2012, 22:53
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.248
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Wenn ich das richtig sehe - dann hast DU ja die Kräuselung vom Rockteil schon mehr verteilt - die fand ich, so wie sie ursprünglich nur in der Mitte saß, vor allem in der Seitenansicht sehr ungünstig - Da hat da so einen schönen Bauch gezaubert...

Und zum Oberteil - ich würde mal versuchen, statt der Kräuselung einen senkrechten Abnäher zu arbeiten - ichfinde, da sieht man eher, wieviel Weite und Länge man wo braucht. Wenn das dann paßt - dann wieder auf Kräuselung umstellen. Du hast ja über die linsenförmige Änderung an der unteren Kante des Oberteiles zusätzlich Weite reingebracht, oder? Eventuell paßt da jetzt die Rundung nicht mehr zum Taillenband - und daher kommt die Tüte?

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.09.2012, 19:00
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.972
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Hallo Anke,

meiner Meinung nach hast du das Oberteil zu sehr verlängert.
Ich würde mal schätzen, dass 2cm von den 4cm, die du verlängert hast, wieder weg müssen.
Zur Probe kannst du ja mal die Schultern um 2cm abstecken - also die Naht um 2 cm weiter innen abstecken. Damit das ganze Kleid etwa 2cm höher kommt. Und damit dann das Armloch beim Anprobieren nicht kneift, kannst du die Seitennaht in der Achsel etwas auftrennen und den Sitz des Armlochs erst einmal nicht beachten
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13.09.2012, 20:11
Benutzerbild von Kassandra587
Kassandra587 Kassandra587 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 274
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Ich finde auch, dass Du zuviel an Länge zugegeben hast. Sitzt denn nun die Blende direkt unter der Brust? Auf den Fotos sieht ds so aus, als wenn da noch Platz wäre.

Die Kräuselung des Rockteil finde ich recht auftragend, da würde ich noch was rausnehmen.

LG
Kassandra
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13.09.2012, 20:21
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Und zum Oberteil - ich würde mal versuchen, statt der Kräuselung einen senkrechten Abnäher zu arbeiten - ichfinde, da sieht man eher, wieviel Weite und Länge man wo braucht. Wenn das dann paßt - dann wieder auf Kräuselung umstellen. Du hast ja über die linsenförmige Änderung an der unteren Kante des Oberteiles zusätzlich Weite reingebracht, oder? Eventuell paßt da jetzt die Rundung nicht mehr zum Taillenband - und daher kommt die Tüte?

Sabine
Ja, genau, dadurch dass ich nicht einfach nur waagerecht Länge zugegeben, sondern das Schnittteil unten auch aufgedreht hat, ist unter der Brust auch Weite dazu gekommen. Vielleicht war das der Fehler... Aber wie geht es dann richtig?
Aber wie stelle ich das mit dem Abnäher an?

Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
Hallo Anke,

meiner Meinung nach hast du das Oberteil zu sehr verlängert.
Ich würde mal schätzen, dass 2cm von den 4cm, die du verlängert hast, wieder weg müssen.
Zur Probe kannst du ja mal die Schultern um 2cm abstecken - also die Naht um 2 cm weiter innen abstecken. Damit das ganze Kleid etwa 2cm höher kommt. Und damit dann das Armloch beim Anprobieren nicht kneift, kannst du die Seitennaht in der Achsel etwas auftrennen und den Sitz des Armlochs erst einmal nicht beachten
So ähnlich habe ich es gestern schon mal überlegt und grob abgesteckt. Das sah auch besser aus, aber ich war mir irgendwie nicht sicher, ob das so richtig ist.
Was das Armloch angeht, dass muss ohnehin mindestens 2cm höher gemacht werden, weil es viel zu groß ist. Da würde ich ja fast 2 Fliegenmit einer Klappe schlagen

Was den Sitz der Blende angeht:
Wenn ich das Kleid an den Seiten enger mache, sitzt die Blende m.E. durchaus unter der Brust. Sie liegt halt im Moment nicht wirklich an, sondern "hängt" gerade vom Busen runter. Da ist also nicht nur Luft in der "Tüte", sondern auch zwischen Unterbrust und Kleid/Blende.
Dann wäre aber das wegnehmen der Länge eigentlich wieder der falsche Weg...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 13.09.2012, 20:25
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

@Kassandra:
Die Kräuselung habe ich inzwischen weiter über die ganze vordere Rockbahn verteilt. Laut Schnitt wird die Weite nur in der vorderen Mitte eingehalten, in den Bogen der Blende. Aber das macht ja einen derart scheinschwangeren Bauch...
Nee, jetzt sieht es schon besser aus, ich hab nur kein Foto davon gemacht, weil ich Euch nicht mit immer denselben Bildern zuballern wollte Und ich denke, Chiffon fällt später auch noch etwas gefälliger als Bomull und wenn der Stoff reicht, wird er auch im schrägen FL geschnitten, aber das dürfte eng werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP * Camisole-Kleid aus "Pattern Magic" Elnora Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 12.03.2011 21:37
Ausschnittverarbeitung bei Kleid 124 aus Burda 05/09? Schoki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 06.06.2009 19:07
Brauche Hilfe bei einer Schnittkorrektur aus "Die große burda Nähschule" Melaike Fragen zu Schnitten 6 29.05.2009 22:02
Suche eine Idee für ein Kleid von Sally aus dem Film "Nightmare before Christmas" agathachristie Schnittmustersuche Kostüme 3 21.01.2006 21:41
stoff "austauschen" bei mod. 107 aus burda 12/04 madhatter Fragen zu Schnitten 2 30.11.2004 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11630 seconds with 14 queries