Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #131  
Alt 20.02.2013, 18:54
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.262
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
Wenn, dann müsste ich sie ja auch hinten breiter machen.
Ganz dumme Frage: warum? Wenn du nur den vorderen Teil verbreiterst und ihn dann nach hinten - bzw. bereits zu den Seiten hin - schmaler auslaufen läßt, sollte das doch gehen, oder?
(Ich weiß es wirklich nicht, da ich in Sachen Schnittanpassung noch wenig Erfahrung habe - und deine unendliche Geduld gerade auch SEHR bewundere! -, aber nach dem, was mir mein Hirn dabei an Bildern liefert, könnte das durchaus klappen...). Oder? *hoff, daß mein Hirn da nicht völlig verkorkste Bilder produziert*

Weiterhin viel Erfolg - und am Ende ein richtiges WOW-Erlebnis wünsche ich dir!! (Ich hätte das ganze Zeugs längst in die Ecke gefeuert und mich an was anderem versucht. *zugeb* )
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill

Geändert von running_inch (20.02.2013 um 18:55 Uhr) Grund: wat hinzujefücht :)
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 20.02.2013, 19:40
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Hm, ich glaub ich weiß, wie Du das meinst.
Die Blenden, auch am Halsausschnitt, sind alle gleich breit. Die vordere Blende unter der Brust macht ja einen Bogen nach oben. Wenn ich die Blende in der vorderen Mitte breiter mache, so dass das Rockteil (also das Gekräusel) tiefer kommt und dann zu den Seiten hin schmal auslaufen lasse, wäre die Schwangerschaftsoptik vielleicht weg. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es dann unharmonisch wirkt, oder? Aber an sich ne gute Idee.
Ich könnte die untere Kante der vorderen Blende ja mehr oder weniger waagerecht machen mit nur einem gaaaaaaanz leichten Bogen, oder?
Und was hinten anbelangt, hatte ich ja auch mal die Idee, schöne Schleifenbänder aus dem selben Stoff zu machen und in den Seiten mitzufassen, um es hinten schön zu binden... Damit könnte man das natürlich etwas kaschieren, das unharmonische.
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 21.02.2013, 13:21
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.481
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Ich finde die Idee von running_inch gut und glaube nicht, dass das unharmonisch aussieht.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 02.03.2013, 17:27
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Da bin ich wieder

Ich hab das mit dem verbreitern der Blende nun einmal ausprobiert und zwar indem ich in der vorderen Mitte nach unten hin 3cm zugegeben habe.
Außerdem habe ich die Schultern nochmals 1cm schmaler gemacht und 2cm Brustlänge zugegeben.

Hier mal wieder ein Zwischenstand:

DSC08544.jpg DSC08545.jpg DSC08546.jpg

Die Rückenansicht und auch die breitere Blende gefallen mir ganz gut. Nur irgendwie ist unter den Armen ziemlich viel Luft, da stehen die Seitennähte nach oben zu dolle ab Und auf den Fotos wirkt das Oberteil reichlicher als eben vor dem Spiegel. Die Ärmel sind auch viel zu groß, die muss ich noch ändern - mir schweben da 3/4-Ärmel vor...

Unter dem Busen hat die Blende noch ein wenig Luft, so dass es wieder nix mit Kurven ist. Deswegen habe ich da mal in der VM 2cm weggesteckt:

DSC08550.jpg DSC08549.jpg

Und das Rockteil muss ich auch noch ein wenig hüftschmeichelnder gestalten
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 30.03.2013, 21:00
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Ja, da bin ich wieder...gesund und erholt seit einer Woche zurück aus dem Urlaub

Ich habe heute einen Entschluss gefasst, der diese lange WiP-Pause noch länger machen wird:

Es wird kein Burdakleid Nr. 124 aus diesem elenden Chiffon geben. Nö :

Nach dem ich heute aus einem Teil des Chiffons eine einfache Tunika nähe wollte, musste ich feststellen, dass er sich einfach völlig besch... verarbeiten lässt. Insofern wird er doch wieder der ursprünlichen angedachten Verwendung anheimfallen und ein hochsommerliches Walla-Walla-Kleid. Das ist einfacher zu nähen, weil schon erprobter Schnitt ohne viel Tam-Tam

Das Kleid wird trotzdem irgendwann genäht, wenn der richtige Stoff gefunden ist. Vielleicht aus Viskose? Oder Satin? Ich weiß es es noch nicht, aber großes Indianer-Ehrenwort:

Es geht hier weiter sobald ich ihn gefunden habe, DEN Stoff.

Bis dahin seid lieb gegrüßt und

Euch allen Frohe Ostern
Eure Anke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP * Camisole-Kleid aus "Pattern Magic" Elnora Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 12.03.2011 21:37
Ausschnittverarbeitung bei Kleid 124 aus Burda 05/09? Schoki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 06.06.2009 19:07
Brauche Hilfe bei einer Schnittkorrektur aus "Die große burda Nähschule" Melaike Fragen zu Schnitten 6 29.05.2009 22:02
Suche eine Idee für ein Kleid von Sally aus dem Film "Nightmare before Christmas" agathachristie Schnittmustersuche Kostüme 3 21.01.2006 21:41
stoff "austauschen" bei mod. 107 aus burda 12/04 madhatter Fragen zu Schnitten 2 30.11.2004 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08489 seconds with 14 queries