Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 01.01.2013, 14:39
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

So langsam wird es immer kniffliger, das Probeteil auszuziehen ohne sich dabei unrettbar zu verrenken

Inzwischen habe ich hinten in der Hälfte des Armlochs den Rücken quer aufgeschnitten und einen Stoffstreifen untergeheftet, so dass die obere Rückenlänge wieder original ist. Da das ja auch Auswirkungen auf die Ärmel hat, habe ich die Armkugel gleich mit eingeschnitten. War glaub ich nicht ganz so clever, aber nun ist es zu spät.

Außerdem habe ich oberhalb der Blende einen waagerechten Abnäher gesteppt, quasi eine Hohlkreuzanpassung und so zu hinteren Mitte hin 3cm Länge wieder weggenommen. Das hat aber Auswirkungen auf die Blende, die ja eigentlich einen leichten Bogen nach unten macht und nach dieser Änderung nun beinahe gerade ist und in der hinteren Mitte abstipelt.

Ob die Falten nun von den hängenden Ärmel kommen oder immer noch mit anderen Faktoren zusammen hängen, vermag ich gerade selber nicht zu sagen. Ich glaub, neue Rückenteile und Ärmel wären klüger...

DSC08447.jpg
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 01.01.2013, 14:46
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

@Fadennudel: Das hab ich jetzt verstanden, Danke schön

Was ich mir noch nicht ganz vorstellen kann, wie diese Änderung am Hals hinten die Falten unter den Armen beeinflusst. Die ziehen ja meiner Meinung nach in die völlig entgegengesetzte Richtung.

Aber ich werd jetzt auf jeden Fall die Rückenteile noch einmal neu zuschneiden mit den eben gemachten Änderungen und einem tieferen Halsausschnitt hinten und natürlich neue Ärmel. Mal sehen, ob es damit besser wird.
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 01.01.2013, 15:04
Benutzerbild von Fadennudel
Fadennudel Fadennudel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 74
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Die Falten im Rückenteil werden höchstwahrscheinlich verschwinden, aber dafür steht dann das Kleid im Bereich des Hohlkreuzes ab. Wie man das korrigiert, weiß ich leider nicht. Ich kenn mich nur bei nach hinten verzogenen Kleidungsstücken aus. Bei mir kommt das daher, daß ich im Nacken ein Fettpölsterchen habe.
Wenn Du den Halsausschnitt korrigierst, brauchst Du wahrscheinlich auch neue Vorderteile. Die sind ja dann genau um Deine Korrektur zu lang. Dann wäre es wohl am besten, nochmal vom Originalschnitt auszugehen.
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 01.01.2013, 15:16
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Gut, mit Hohlkreuzanpassungen kenne ich mich inzwischen aus, das ist bei mir ja eine übliche Anpassung. Bei diesem Schnitt wird es nur dadurch kniffeliger, dass das Hohlkreuz eigentlich schon unter der Blende im Rockteil liegt, aber das kann ich später immer noch in Angriff nehmen.

Ich hab aus dem Probeteil jetzt die Ärmel wieder rausgenommen und den Halsausschnitt hinten 1cm ausgeschnitten - erstmal nur experimentell, um zu gucken. Wenn die Kamera geladen ist, gibt es evtl. gleich nochmal ein Foto.

Um nochmal den Originalschnitt zukopieren, werd ich, auch wenn ich dazu keinen Bock habe, ohnehin nicht drum herum kommen. Dank der ganzen Änderungen kann ich das nämlich bald selber nicht mehr nachvollziehen. Also, auf ein neues!
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 01.01.2013, 15:18
Benutzerbild von Fadennudel
Fadennudel Fadennudel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 74
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Wip zum "bei der Stange bleiben" -Kleid 124 aus Burda 9/2012

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP * Camisole-Kleid aus "Pattern Magic" Elnora Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 12.03.2011 21:37
Ausschnittverarbeitung bei Kleid 124 aus Burda 05/09? Schoki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 06.06.2009 19:07
Brauche Hilfe bei einer Schnittkorrektur aus "Die große burda Nähschule" Melaike Fragen zu Schnitten 6 29.05.2009 22:02
Suche eine Idee für ein Kleid von Sally aus dem Film "Nightmare before Christmas" agathachristie Schnittmustersuche Kostüme 3 21.01.2006 21:41
stoff "austauschen" bei mod. 107 aus burda 12/04 madhatter Fragen zu Schnitten 2 30.11.2004 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07377 seconds with 14 queries