Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Netto-Arbeitszeit

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 02.09.2012, 21:27
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Netto-Arbeitszeit

Rumpelstilz, wie verkaufen hier aber nicht, sondern wir nähen hier mit vorhandenem Material. Und ob das jetzt aus einem Shop kommt, der es anders bezeichnet, ich aber weiss, dass es das ist, oder ob ich eine Jacke mit dem Label in Einzelteile zerlegt habe und damit arbeite, macht keinen Unterschied. Bei Verkauf und Werbung habt Ihr völlig recht, aber auch da wird niemand 'G..T..' schreiben, sondern dann einfach etwas ganz anderes.

Also: Material umscheiben oder den Namen nennen, aber nichts verklausulieren.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.09.2012, 21:43
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.619
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Netto-Arbeitszeit

Es wird in der "Outdoorszene" meiner Erfahrung nach halt tatsächlich GT oder G.T. (also "Gete" oder pseudoenglisch "tschitii") genannt. Das hat sich als Umschreibung, mit der keiner etwas falsch macht, offenbar einigermassen durchgesetzt, ist aber in diesem Forum offenbar weniger bekannt, weil nicht so viel mit Membranstoffen gearbeitet wird.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.09.2012, 08:51
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Netto-Arbeitszeit

Hi,

mir geht es so ähnlich wie Ulla.
Ich plane für eine Hose auch einen freien Tag ein, oder verteile halt über mehrer Abende.
Allerdings nähe ich eher aufwändig. Will heißen meistens Jeans mit doppelten Absteppungen und manchmal auch Teilungsnähten. Ich nähe fast immer nach bewährten Grundschnitten und wandele die nach meinen Vorstellungen ab.
Trotzden hefte ich jedes Hose erstmal um die Passform zu überprüfen. Das kostet Zeit. Aber ich mache immer wieder die Erfahrung, dass auch bewährte Schnitte mit unterschiedlichem Material unterschiedlich ausfallen. Und da ja alle Nähte abgesteppt werden, muß es einfach genau passen.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.09.2012, 18:47
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.186
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Netto-Arbeitszeit

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Es wird in der "Outdoorszene" meiner Erfahrung nach halt tatsächlich GT oder G.T. (also "Gete" oder pseudoenglisch "tschitii") genannt. Das hat sich als Umschreibung, mit der keiner etwas falsch macht, offenbar einigermassen durchgesetzt, ist aber in diesem Forum offenbar weniger bekannt, weil nicht so viel mit Membranstoffen gearbeitet wird.
Nachdem es aber in diesem Thread ausschließlich um die Verarbeitungszeit ging hätte das Wort "Membranstoff" auch gereicht. Oder übersehe ich da gerade was Relevantes?
(Und selbst die eingeschränkte Information über den Stoff war nur halb relevant fürs Thema. )

Ich kann durchaus verstehen, daß es für den Gebrauch einen Unterschied macht, wer der Hersteller war. Für das Nähen wird es das aber nur in den seltensten Fällen. Die müßte man dann halt in der Händlerbesprechung abhaken, wenn das die einzige Möglichkeit ist, den Stoff zu bezeichnen.

Andernfalls Gattungsbegriffe verwenden. (Und da heißt es immer, Männer könnten besser abstrahieren... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.09.2012, 23:09
haming haming ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Krefeld
Beiträge: 715
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Netto-Arbeitszeit

Ich finde das ja sehr beruhigend, daß Ihr auch "so lange" braucht.

Ich brauch als zwar nicht handwerklich unbegabte, aber noch Nähanfängerin natürlich noch ein bißchen länger.
Trotzdem kann ich normalerweise Arbeitsprozesse recht gut gedanklich zerteilen und realistisch zwecks Zeit/Aufwandreduzierung einschätzen. Und komme immer wieder an den Punkt, daß viele Preise, ob nun im Einzelhandel oder bei Dawanda mit einem halbwegs auskömmlichen Stundenlohn nie und nimmer zu realisieren sind.
Im Handel ist es klar, da kommt fast nichts aus Normallohnländern.
Aber bei Dawanda?

Bei sorgfältigen Zuschnitt (Musterrapport, Platzierung, vorher waschen und bügeln) geht schon mal einiges an Zeit drauf. Saubere Verarbeitung (passendes Nähgarn=Rüstzeit für die Maschinen, Versäuberung usw.) nochmal Zeit. Wird dann noch betüddelt oder anderweitig mit Taschen etc. versehen kommt das noch obendrauf. Und dann kostet der gefütterte Fleecekapuzenpulli mit Applikationen gerade mal 20 € Euro.

Ehrlicherweise müßte ich zu meiner reinen Nähzeit noch die Zeit dazurechnen, die zum Aussuchen der Stoffe und Schnitte draufgeht.

Aber zum Glück muß ich keine Stechuhr bedienen und auch keine Lieferfristen beachten (außer den 24.12, der Termin sorgt manchmal für Druck )

Viele Grüße

Nina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netto Nähmaschiene Chris1986 Allgemeine Kaufberatung 24 21.03.2011 21:23
HEUTE, Schneiderbüste bei NETTO !!! Tropical-Punch Händlerbesprechung 9 22.05.2008 23:49
Victoria NähMa ab DO bei netto - gut? Susuko Allgemeine Kaufberatung 3 26.09.2007 09:35
frack wieviel Arbeitszeit? Nessa789 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 20.05.2006 22:48
Arbeitszeit für Prinzessinenkleid (mit Zuschnitt) mgs Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 23.12.2005 00:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09554 seconds with 14 queries