Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zeitreise-Wip: Reise ins Rokoko

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.09.2012, 22:21
Benutzerbild von Iris B.
Iris B. Iris B. ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: Im Seetal, nähe Lenzburg. Grob zwischen Zürich und Bern
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Reise ins Rokoko

Diese Schnürbrust auf den Bildern mit diesen vielen Details, das ist Schneiderkunst. Ich werde mir nie sowas nähen, schaue aber bei allen immer gerne zu. Es ist immer wieder lehrreich, was ihr da alles hinzaubert. Meine grosse Hochachtung.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.09.2012, 16:15
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.080
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Reise ins Rokoko

Zitat:
Diese Schnürbrust auf den Bildern mit diesen vielen Details, das ist Schneiderkunst.
In der Tat! Und dann auch noch alles mit der Hand! Ganz so toll wird meine wohl leider nicht, ich nähe ja nur mit der Maschine.

Gestern abend und heute Vormittag habe ich die noch fehlenden Tunnel genäht.

Der durchsichtige Teil von meinem Zickzackfüsschen hat genau die richtige Breite, um als Abstandshalter zu fungieren:




Die Tunnel sind fertig, gefüllt und gedämpft:



Als nächstes habe ich die Teile zusammengenäht und weiß jetzt schon:
Beim richtigen Teil nähe ich die Tunnel auch über die Nahtzugaben und ich nähe die Einzelteile zusammen, bevor ich die Stäbe einschiebe.
(Noch) nicht schön, aber selten, so sieht es bis jetzt aus:



In der hinteren Mitte an der Schnürung kommt ein Stahlstab rein, ich denke mal der wird den direkten Zug von der Schürung besser halten als das Peddigrohr.


Ich hatte das gute Stück jetzt mal eine Weile an.
Es fühlt sich gut an. Angenehm fest, macht die Form, die es machen soll, aber ganz anders als Stahl und ich komme mir lang nicht so plump vor, wie in dem Stahlpanzer.

Aber: Die Schnürbrust passt noch nicht so richtig, ich muss noch ein paar Sachen ändern:
  • Die Länge: Oben ist das Teil überall etwa 3-4 cm zu kurz.
  • Das gute Stück ist allgemein zu weit. Obwohl ich die selben Maße wie beim Stahlpanzer zu Grunde gelegt habe, bekomm ich die hier ohne Probleme komplett zugezogen. Dadurch ist die Schnürbrust auch im Rücken viel zu schmal. Eigentlich ist da ja eine Schnürlücke vorgesehen.
  • Die Zaddeln sind noch zu lang und stechen beim Hinsetzen in die Oberschenkel.

Also werde ich jetzt erstmal an allen Nähten versuchsweise was abnähen und gucken, wie sich das dann verhält und die Zaddeln abschneiden. An der Länge kann ich jetzt erst mal nichts ändern, da schau ich dann beim nächsten Zuschnitt, dass ich da was zu gebe. (lieber ein bisschen mehr, abschneiden geht immer. )

Geändert von Tarlwen (14.09.2012 um 16:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.09.2012, 16:20
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.115
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Reise ins Rokoko

Hallole


...ich auch haben will...

irgendwie kann ich nicht glauben, dass das Pedigrohr wirklich halten soll.
Wird die Schnürbrust auch verleimt wie die Trachtenmieder?
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.09.2012, 16:32
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.080
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Reise ins Rokoko

Zitat:
irgendwie kann ich nicht glauben, dass das Pedigrohr wirklich halten soll.
Naja, wie sich das bei langem Tragen und auf Dauer verhält, dazu kann ich noch nichts sagen. Aber da meistens viele Stäbe direkt nebeneinander liegen, wird das schon eine ziemlich stabile Fläche. Aber bei Trachtenmiedern funktioniert die Technik ja auch, auch wenn da wohl nicht so viel Zug drauf kommt wie bei der Schnürbrust.

Zitat:
Wird die Schnürbrust auch verleimt wie die Trachtenmieder?
Ich werds auf jeden Fall machen und noch mal eine Schicht festen BW aufleimen. Schaden kanns ja nicht und es festigt das ganze Teil ja auch noch mal. Da ich keine Anleitung habe, wie Frau eine Schnürbrust mit Peddigrohr näht, halte ich mich da mal an die Vorgehensweise beim Trachtenmieder. (Hier gibts ja zum Glück einige schöne WIPs dazu. )
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.09.2012, 16:52
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Zeitreise-Wip: Reise ins Rokoko

Juhu!

Ich weiß natürlich noch viel weniger wie's zu machen ist, allerdings kann ich mich an keinerlei Leimarbeiten bei Tudor-, Barock-, Rokokomode auf den einschlägigen Internetseiten erinnern....


M.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
robe a la polonaise , rokoko , schnürbrust

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-Wip: Elisabeths ungarisches Krönungskleid Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 325 21.06.2015 23:08
Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 356 29.08.2014 23:01
WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei Bonnie Phantasm Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 66 04.02.2012 17:48
Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP Myriad Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 48 02.07.2008 12:51
Einladungskarte eine Reise ins Abenteuerland, wie? Mel Freud und Leid 11 03.06.2006 11:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11783 seconds with 14 queries