Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Herbst-und Winterkleidung 2012 Gr.40

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 11.09.2012, 19:25
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Herbst-und Winterkleidung 2012 Gr.40

Zitat:
Zitat von Amalthea* Beitrag anzeigen
@Liese
Irgendwas macht sie dann anders als ich
Ich wollte jetzt den Cord doch "ordentlich" säubern. Mit dem Futter weiß ich nicht. Rollsäumen alleine? Dann schwingt er innen. Oder säumen und gegen den Oberstoff nähen?
Ich weiß, wie sie es macht - aber nicht, wie Du es machst, insofern
keine Aussage von mir dazu...

Bei einem Cordrock, der Kellerfalten hat (hast Du ihn hier überhaupt schon gezeigt?)
würde ich das Futter nicht mit dem Oberstoff verbinden. Sollte es sich zu unabhängig
bewegen, kannst Du es mit einer Fadenkette an die Seitennähte annähen - mit
viel Spielraum. Futterstoff ist i. d. R. ja nicht so belastbar und könnte z. B. in den
Nähten reißen, wenn man ihm den Spielraum nimmt. So sehe ich das jedenfalls.

Ist das Dein erster Rock, der etwas weiter ist, den Du fütterst? Vielleicht hast Du
ja auch ein Kaufteil, mit dem Du Vergleiche anstellen kannst?
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.09.2012, 20:12
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 16.104
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Herbst-und Winterkleidung 2012 Gr.40

@Liese
Ich wollte ihn erst wenn er fertig gesäumt ist zeigen...
Bei einem Sommerrock stört mich das eigenständige Rumgeflatter des Futters gar nicht, aber beim Winterrock rutscht das immer mit raus beim Aus- und Anziehen - vlt. fixiere ich ihn mit sehr wenigen Ministichen am Oberstoff.

Ja, ist mein allerallererster Rock mit Futter und dickem Stoff. Ansonsten war er entweder ohne Futter oder halt mit Sommerstoff in dünner Qualität. Gekaufte habe ich gar nicht in der Art. Da ist mir das Geld immer zu schade für. Die sitzen nicht, sind meist nicht meine Farbe und wenn kosten sie 50Euro - da kaufe ich mir lieber einen schönen Meter Stoff

Ich schaue mal fleißig in mein dickes Nähbuch in das Kapitel "Saum" :P und bei YouTube - eine recht gute Erklärung war da schon

LG Christiane
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.09.2012, 20:53
Benutzerbild von Rosalie4
Rosalie4 Rosalie4 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2009
Ort: im Süden Österreichs
Beiträge: 343
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Herbst-und Winterkleidung 2012 Gr.40

Hallo Christiane!

Ich setz mich auch neugierig dazu, nochdazu haben wir die gleiche Kleidergröße:-)

Zum Rock: mach ev. das Futter ein wenig enger als den Oberstoff und gut 10 cm kürzer, dann hast du das Gefühl des schoppens nicht, wenn du den Rock trägst.

Bin schon gespannt auf das Ergebnis
__________________
Liebe Grüße

Rosalie
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.09.2012, 22:02
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Herbst-und Winterkleidung 2012 Gr.40

Ich bin super neugierig auf Deinen Rock! Ich habe das Ebook ja auch auf dem Rechner. Ich möchte ihn auch aus Cord machen, allerdings dem dünneren "Babycord"
Füttern klingt gut, habe nur überhaupt keine Ahnung wie ich es anstellen soll. Also befestigt wird er im Bund... aber dann? Näh ich ihn enger? Kommt da auch so eine Kellerfalte rein? Und was für einen Stoff nimmst Du dafür?

Fragen über Fragen..... und überhaupt: wie lang machst Du den Rock???
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.09.2012, 22:29
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 16.104
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Herbst-und Winterkleidung 2012 Gr.40

Ein paar Fragen kann ich schon mal beantworten

Als Futter nehme ich Futterstoff oder in meinem Fall hatte ich ja noch etwas da, was wahrscheinlich Poly ist, ich aber hübsch fand. Wenn du einen richtig guten Rock möchtest, würde ich mir auch gutes Futter kaufen. Wobei ich das bei den Herbst- und Winterröcken nicht so wild finde. Meist trägt man ja eine Strumpfhose...

Jawoll, in das Futter nähst du auch eine Kellerfalte.

ACHTUNG: Habe ich falsch gemacht! Wenn da steht: Bund an den Oberstoff und Futterstoff nähen, meinen die auch Futterstoff Ich habe damit ehrlich Oberstoff vorne und hinten verstanden und durfte das Futter dann per Hand einnähen, damit es etwas gut ausschaut

Das Futter wird laut Anleitung ebenso zugeschnitten wie der Oberstoff. Also genauso weit, nur die Länge wird hier ohne NZG zugeschnitten (habe ich trotzdem mit gemacht. Abschneiden kann ich ja immer )

Die Länge möchte ich auf Kniemitte/ Knie haben. Es gibt ja noch eine Verlängerung, das wäre mir viiiiel zu lang.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen

LG Christiane
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH - für Schulstart und Herbst/Winterkleidung ssweety UWYH 18 20.11.2012 21:39
Ich nähe Herbst/ Winterkleidung für die Enkelkinder und mich, Elidaschatz UWYH 398 10.04.2012 10:41
Herbst-/Winterkleidung für meine Jungs und mich (bis Jahresende) PetraAS UWYH 81 10.01.2012 10:20
Wie Gr.36/38 auf Gr.40/42 umrechnen? Jowe Stricken und Häkeln 6 21.06.2008 21:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07744 seconds with 14 queries