Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie kommt das Muster in den Stoff?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 31.08.2012, 21:21
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Wie kommt das Muster in den Stoff?

Mein Großtante war Webermeisterin (50er bis in die 70er Jahre) und ich hab hier noch viele Unterlagen von ihr aus einer alten Weberei in Leverkusen. Bindungsschemtas, Lochkarten usw.

Die Webstühle damals, so weiß ich es von ihr, liefen mit diesen Lochkarten. Diese Lochkarten waren mit dem gewünschten Muster programiert und der Webstuhl hat bis aufs Farbewechsel (später ging das auch automatisch) alles selber gemacht. Hast halt deine Kettfäden (Das Gerüst sozusagen) und den Schuss. Das ist das Schiffchen, was zwischen den Kettfäden hin und her saust.

Je nach Bindung, Schuss und Kettrichtung erzeugst du eben unterschiedliche Muster. Bei Farbwechsel wurde / wird angeknotet. Heute wir das sicherlich alles um einiges moderner laufen.

Hast du einen speziellen Stoff, bei dem du es wissen willst? Vielleicht zeigst du mal ein Foto oder berichtest, worum es sich dabei handelt. Vielleicht hab ich ein Schema da

Geändert von Itsab (31.08.2012 um 21:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.08.2012, 21:38
Benutzerbild von Julia2011
Julia2011 Julia2011 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.12.2010
Ort: Fürth
Beiträge: 14.879
Blog-Einträge: 30
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Wie kommt das Muster in den Stoff?

Hy,

darauf hat mich, nachdem ich die Frage lange Zeit aus meinen Gedanken verbannt hatte, ein Seidenjacquard mit ganz feinen Ornamenten. Aber eig. war die Frage auch allgemein. ^^
Denn bedrucfkte Stoffe sind klar, nur hatte ich immer das im Kopf, dass man mit 2 Fadenreihen, die hoch und runter gewechselt werden und dem Schussfaden den Stoff macht. Und bei dem Gedankengang ist einfach kein Platz für viele Variationen im Kleinstbereich, weil die drei Fäden ja immer zu sehen sind.
Vllt. sollte ich mir mal eine Folge Sendung mit der Maus raussuchen, evtl. haben die es da gezeigt.

lG
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.08.2012, 21:49
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Wie kommt das Muster in den Stoff?

Ja, in der Tat. Da gibts einen Mausfilm.

Es sind aber nicht nur zwei Fäden. Du kannst so viele Spulen und Schiffe nehmen, wie der Webstuhl aufnimmt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.08.2012, 22:05
Benutzerbild von Iris B.
Iris B. Iris B. ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: Im Seetal, nähe Lenzburg. Grob zwischen Zürich und Bern
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kommt das Muster in den Stoff?

Kannst du Jaquard-Stricken? Da kannst du ja auch x-beliebige Farben nehmen. Je nachem mit welcher Farbe du eine Masche strickst, diese Farbe ist vorne sichtbar. Und auf der Rückseite hast du alle anderen Fäden.

Beim einfarbigen Jaquard spielt man einfach mit unterschiedlichen Bindungen. Satin und Leinenbindung.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.08.2012, 22:05
zephyria zephyria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2012
Ort: Großraum München
Beiträge: 15.019
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie kommt das Muster in den Stoff?

Vielleicht gibt es auch zusätzlich noch die Möglichkeit, Muster dadurch zu bekommen, dass das Garn vor dem Weben schon entsprechend gefärbt ist.
__________________
LG,

Zephyria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Embird - wie kommt das Muster in die Maschine? Glockenfee Maschinensticken - Software: Embird 4 02.06.2010 22:17
Wie kommt das Muster in die Maschine Eni-Lu Maschinensticken - Software: Embird 7 31.01.2010 12:37
Wie kommt das Loch in den Deckel ? Gobolino Tilda - ein Name - ein Stil 8 02.07.2009 09:56
Wie kommt das Futter in den Mantel? stitchy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 19.02.2007 18:34
Nähen für Frühchen - wie kommt das bei den Eltern an? tini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 23 19.04.2005 13:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26643 seconds with 13 queries