Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittkorrektur bei kurzem Oberkörper

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.08.2012, 19:12
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.513
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittkorrektur bei kurzem Oberkörper

lea,
das kommt auf die Rückenhöhe an. Wenn der Oberkörper wirklich nur zu kurz ist, ist es sehr wahrscheinlich, das auch die Rückenhöhe kürzer ist als normal und damit die Armlochhöhe.
Ich würde das so machen: 1 cm (bei 3 cm zu kurzem Oberkörper) aus dem Armloch rausnehmen. Der Ärmel ist dann auf selber Höhe durchzuschneiden und übereinander zu legen.
Ich lege ein Bild bei. Pizzadienst ist da.
Achtung: der Brustabnäher muß gleichlange Schenkel bekommen sollte der Brustpunkt verlegt werden.
lg
heidi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kurzer Ober.jpg (33,5 KB, 130x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.08.2012, 22:21
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.373
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnittkorrektur bei kurzem Oberkörper

Ich nehme nur knapp oberhalb der Taille raus.

Allerdings mache ich so einen kleinen Kompromiss, indem ich bei durchgehenden Kleidungsstücken nicht ganz so viel rausnehme, wie ich eigentlich müßte. Die Taille des Kleidungsstückes rutscht dadurch zwar etwas unter meine echte Taille, aber ich strecke dadurch meinen kurzen Oberkörper optisch etwas.

Einfach mal aus einem alten Bettlaken oder billigem Stoff ein Testteil nähen (Ohne Taschen und Gedöns) und gucke, was gut kommt.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Lace der ungewöhnlichen Art
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.08.2012, 08:01
Caroli Caroli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2011
Beiträge: 14.874
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittkorrektur bei kurzem Oberkörper

Hallo,

herzlichen Dank für eure Hilfe. Ich hatte bisher keine Ahnung von Schnittkorrekturen und sehe aus euren Antworten schon, dass man sich damit ein bisschen mehr beschäftigen muss damit es klappt.

@Stofftante: Super Zeichnung. Dankeschön. So werde ich es machen. Am Brustpunkt muss ich dann noch experimentieren.

@Nowak: Guter Trick mit der Taillie. Werde ich mir merken.

Bevor ich den Blazerstoff anschneide wird es auf jeden Fall ein Probestück geben. Sicher ist sicher.

Nochmal Danke an alle
Caroline
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.08.2012, 09:52
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.571
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Schnittkorrektur bei kurzem Oberkörper

Hallo,

ich würde auch ein Probeteil nähen .

Ich muss meist die Brustabnäher verlegen (messe von der Schulter zur Brustspitze und übertrage diesen Abstand auf den Schnitt, dann wird der Abnäher neu dahin gezeichnet). Außerdem muss ich oft die Schultern "hochziehen" - dann stimmen auch die Armlöcher und die manchmal zu tiefen Ausschnitte auch wieder.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.08.2012, 10:09
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.929
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittkorrektur bei kurzem Oberkörper

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
@ladydevimon
Das ist eine interessante Beschreibung. Entschuldigung, das macht mich ganz neugierig. Wie ist denn deine Vorderlänge. Und wieviel ist die Taille vorne und hinten vom Boden entfernt? Wäre ganz lieb, wenn Du dazu was sagen könntest.
also, mit manchen dingen habe / musste ich mich nie beschäftigen, z.b. wie weit meine taille vom boden weg ist ich weiß, dass ich oben rum nicht sehr lang bin und mir gemäß burda mindestens 2cm im rücken fehlen, dass eine gute hälfte meines körpers aus beinen besteht, und dass meine körperform am bauch auch trotz einer rundrum höher sitzenden taille keine mehrweite produziert, wenn du verstehst ich mache nur diese hohlkreuzänderung, auch wenn ich tatsächlich keines habe, weil ich meist nur da ein problem mit mehrweite (bei burda!! amerikanische schnitt muss ich anders ändern!) habe. ich nähe brustabnäher auch nie so wie auf dem schnitt vorgesehen, sondern nähe die oberen 2cm (bzw. bis zur oberen naht des abnähers) der seitennaht zu, lasse dann etwa 15cm offen und nähe danach weiter zu. dann ziehe ich das ding an, unter umständen wird dann nochmal die schulter korrigiert, und dann muss mir den abnäher jemand abstecken. erst dann wird er zugenäht und die seitennaht geschlossen. auf die weise muss ich auch nicht mit brustpunkten rumrödeln. ausnahme: wiener und prinzessnähte, da geht sowas nicht, weil die rundung den brustpunkt vorgibt. da muss ich entsprechend basteln. verkleinern der armlöcher mache ich normalerweise nicht, da mir die dinger meist eher zu klein als zu groß sind. aber auch hier bestätigen ausnahmen die regel

schnittanpassungen sind ein greuel. ich hasse deshalb, hosen zu nähen. die passen bei mir nie wie sie sollen
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stickerei auf (kurzem) Ärmel jh312 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 29.03.2012 11:26
Schnittkorrektur nach Anprobe - Herrenhemd agdabi2007 Fragen zu Schnitten 7 09.06.2009 21:32
Brauche Hilfe bei einer Schnittkorrektur aus "Die große burda Nähschule" Melaike Fragen zu Schnitten 6 29.05.2009 21:02
Oberkörper kürzen naelieschen Fragen zu Schnitten 7 06.09.2006 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09059 seconds with 14 queries