Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schneiderkreide - Phantomstift ???

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.08.2012, 15:57
Benutzerbild von Sporcherin
Sporcherin Sporcherin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2012
Ort: Kraftstein
Beiträge: 14.875
Blog-Einträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderkreide - Phantomstift ???

Danke für die Antworten

Also Phantomstift ist erst mal nichts für mich. Ich bin derzeit alles andere als schnell.

Ich werd's einfach mit einem weichen Bleistift versuchen, denn es ist ein Einkaufsbeutel, da wäre es dann nicht so schlimm falls man es sehen würde.

Grüßle

die Sporcherin
__________________
seit ich selber nähe, platzt mein Kleiderschrank aus allen Scharnieren ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.08.2012, 21:30
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.255
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schneiderkreide - Phantomstift ???

Hallo,

ich nehme Aquarell-Buntstifte für alle glatten Stoffe, auch Jersey, z. B. Albrecht Dürer von Faber Castell (gibt es im Bastelladen auch einzeln). Die lassen sich auch nach dem Bügeln auswaschen. Für schwierige Stoffe wie Strick und Fleece nehme ich dann Filzstifte, und zwar die mit dem Zusatz "Aus den meisten Textilien auswachbar".

Beides sicherhaltshalber vorher testen, da manche Stoffe anders reagieren.

Von Phantomstiften rate ich ab. Verschwinden entweder viel zu schnell (der lila) oder ging gar nicht mehr raus (der blaue, angebl. wasserlösliche).
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.08.2012, 08:39
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 555
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schneiderkreide - Phantomstift ???

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Die farbigen Kreiden sind aber fast nicht komplett zu entfernen. Also nur von links einzeichnen und nur auf festen Stoffen, auf denen sich nichts durchdrückt.
Das hab ich schon so oft gelesen und gehört und kann es nicht bestätigen. Egal welche Stoffearten ich vernähte habe, bisher hat sich alles immer herausgewaschen, auch wenn ich drüber gebügelt hatte. Aber auch dann lässt sich sich, zumindest bei mir auch noch ausbügeln.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.08.2012, 12:07
mastah mastah ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2010
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderkreide - Phantomstift ???

Mittlerweile gibt es auch Wasserstifte die nur mit reinem Wasser markieren. Natürlich sieht man die Markierungen etwas schlecht auf weissem Stoff, aber ansonsten bin ich damit sehr zufrieden.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.08.2012, 17:32
doro-patch doro-patch ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 245
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderkreide - Phantomstift ???

Zitat:
Zitat von Großefüß Beitrag anzeigen
Hallo,

......

Von Phantomstiften rate ich ab. Verschwinden entweder viel zu schnell (der lila) oder ging gar nicht mehr raus (der blaue, angebl. wasserlösliche).
ich habe einen blauen Phantomstift geschenkt bekommen. Der bleibt sehr lange sichtbar. In der Anleitung stand dabei, das er fixiert wird, wenn er gebügelt wird. Er muß also vorher entfernt werden. Und da brauchte es viel Wasser bevor er verschwunden war. Ich konnte allerding das Teil nicht so einfach in die Waschmaschine werfen, da es ein großer Wandquilt war.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneiderkreide?? Sabunja Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 15.04.2010 16:06
Alternative zur Schneiderkreide Sambesi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 22 31.05.2007 10:15
Schneiderkreide und Co Maryme Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 08.11.2006 17:27
Schneiderkreide Pailette Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 25.01.2005 22:15
Seife als Schneiderkreide Ernamaus Andere Diskussionen rund um unser Hobby 13 22.12.2004 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13760 seconds with 13 queries