Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmel zwischen Schulternaht und Achsel "verkürzen"

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.08.2012, 20:20
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.348
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Ärmel zwischen Schulternaht und Achsel "verkürzen"

Hallo Lisa,

ich bin leider nicht sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe. Der Arm ist zu groß, aber auch das Armloch?

Wenn beides zu groß ist, würdest Du im rechten Winkel zur Fadenlauflinie eine waagrechte Linie ungefähr in der halben Höhe der Armkugel einzeichnen. Dort wird der Ärmelschnitt dann geteilt und um die benötigte Länge übereinandergeschoben und wieder festgeklebt. Die Rundungen (es ergibt eine Stufe) werden angeglichen.

Gleichzeitig muss dann das Armloch etwas verkleinert werden. Ich zeichne dazu von der Seitennaht bis ca. zum ersten Passzeichen den Betrag wieder ein, den ich am Arm weggenommen habe.

Äh, ich habe irgendwo Fotos in einem Beitrag dazu. Ich suche die mal und poste den Link, wenn ich sie gefunden habe.

Liebe Grüße, haniah



P.S: gefunden! DSCF2880.jpg

Hier zu sehen die Stelle, wo man an der Seitennaht von Vorder- und Rückenteil etwas zugibt. Die rote Linie im Ärmel zeigt die ungefähre Position, wo ich die Armkugel durchschneiden würde. Die kleinen roten Ecken am Arm bitte nicht beachten, die betrafen ein anderes Problem.

Geändert von haniah (29.08.2012 um 20:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.08.2012, 20:19
Mausohr Mausohr ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 55
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage AW: Ärmel zwischen Schulternaht und Achsel "verkürzen"

Hallo zusammen

Es ist wirklich super nett von Euch, mich meinem Problem anzunehmen, danke :-)

So, ich hab jetzt mal ein Foto geschossen .... die Streifen sehen hier irgendwie schief aus, liegt aber am Foto, in Wirklichkeit sind sie sehr schön gerade geworden (wenigstens ein Erfolg...).
Das Problem liegt, wie gesagt, unter der Achsel, dort muss es enger werden. Das Leibchen werde ich insgesamt auch etwas enger machen, aber damit bleibt das Fledermausproblem bestehen - ist einfach alles zu weit!

(Ich weiß, an diesem Exemplar ist nicht mehr viel zu retten, aber ich möchte gern für's nächste Shirt den Schnitt verbessern.)

Ach ja, der Stoff: 96% Viskose, 4 % Elastan - fühlt sich gut an, nicht zu leicht und nicht zu schwer.

werde mir jetzt das WE mit diesem Problem um die Ohren schlagen
Bis später
Lisa
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 002.jpg (103,6 KB, 183x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.09.2012, 16:15
metamorphose81 metamorphose81 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2007
Beiträge: 211
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel zwischen Schulternaht und Achsel "verkürzen"

Ich persönlich finde, dass das Armloch zu klein ist und der Ärmel auch etwas zu eng sitzt. Daher zieht es den Stoff so rüber. Ich denke dass eine Armlochvertiefung- d.h. Du nimmst etwas von der Seitennaht nach unten hin weg. Dann sitzt der Ärmel körpernaher und ist auch etwas passender geschnitten. Allerdings musst Du den Ärmel der Länge nach aufschneiden und etwas in der Kugel öffnen, damit Armlochumfang und Armkugelumfang noch zueinander passen.

Viele Grüße
__________________
LG
http://metamorphose81.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2012, 11:42
Mausohr Mausohr ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 55
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage AW: Ärmel zwischen Schulternaht und Achsel "verkürzen"

Hallo zusammen

So, Shirt ist fertig - ich werde es mal als ein etwas weiteres "Wohlfühl-Shirt" betrachten Das ganze jetzt hoch einmal auseinanderzunehmen hatte ich jetzt echt keinen Nerv mehr ...

@metamorphoe81
... das Armloch ich zu klein ?! Wenn ich es vergrößere, wird es doch noch schlimmer, oder? Dass der Stoff so rüberzieht kann auch am Foto liegen, weil ich den Arm so abspreize, dass die "Fledermaus" besser zu erkennen ist. Bei normaler Körperhaltung sitzt der Ärmel sehr gut - ich darf mich nur nicht bewegen ....

@haniah
... ich werde mich nun mal an Deinem Schnitt-Änderungs-Vorschlag versuchen; nur noch eine grundlegende Frage:

wenn ich z.B. in der Armkugel 3 cm wegnehme, um wieviel sollte ich dann den Armausschnitt am Leibchen verkleinern? Vorn und hinten je 1,5 cm oder je 3 cm oder ...? (steh grad auf dem Schlauch)

Vielen Dank & einen schönen Sonntag
Lisa
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.2012, 12:29
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.348
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Ärmel zwischen Schulternaht und Achsel "verkürzen"

Hallo,

3 cm sind zuviel, denke ich. Taste Dich lieber mal vorsichtig ran mit 1,0-1,5 cm. Und der gleiche Betrag, wie Du im Armloch wegnimmst-/zugibst, änderst Du auch an der Armkugel. Also immer 1:1. Und wenn das Armloch genau passend ist, dann darfst Du eigentlich den Arm nimmer heben - es gibt hier irgendwo ein schönes Bild von eboli, das eine Mode-Ikone zeigt in einer ausgezeichnet sitzenden Jacke, aber bewegt hat die sich darin sicher nicht...Also ein bischen Bewegungszugabe musst Du schon noch haben.

Ich glaube, bei dem Schnitt würde ich eine kleine Änderung am Armloch vornehmen (also unten an der Seitennaht 1 cm höher einzeichnen, so dass das Armloch kleiner wird) und am Ärmelschnitt nicht die Armkugel ändern, sondern an der Seitennaht des Ärmels auch vorne und hinten jeweils 1 cm zugeben. Ich hätte sonst die Befürchtung, dass die Armkugel zu knapp wird.

Hast Du einen günstigen Probestoff, um das mal auszuprobieren?

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
shirt , verkleinern , ärmel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein nahtloser Übergang zwischen Rand und "Füllung"..Wie ändern? Creo Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 7 03.01.2012 20:46
"Zwischen den Jahren" Teil 3: 29.12.2011 Capricorna Freud und Leid 9 30.12.2011 00:07
was ist der unterschied zwischen "stoff rechts auf rechts doppelt legen" und t!nkerbell Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 19.09.2010 14:49
was ist der Unterschied zwischen einer "Overlock" und einer "Cover" Rosalinchen Overlocks 2 24.07.2009 18:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07665 seconds with 14 queries