Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Auto-Kindersitz neu beziehen-ganz einfach!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 13.06.2012, 02:22
Benutzerbild von Fintelkind
Fintelkind Fintelkind ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2011
Ort: Mitten in Niedersachsen
Beiträge: 14.893
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Auto-Kindersitz neu beziehen-ganz einfach!

Nach 8 Jahren sollte ein Sitz lieber komplett ausgetauscht, als mit einem neuen Bezug aufgehübscht werden!
Was nützt der schicke Bezug, wenn der Sitz den Kindern bein nem Unfall unter dem Popo wegbröckelt, weil das Plastik alt ist....
Haben beim ADAC nachgefragt, 6-7 Jahre ist das Höchste der Gefühle und denen geht es nicht um den Profit beim Verkauf neuer Sitze. Wir haben unsere 8 Jahre alte Babyschale nicht mehr benutzt, sondern für Baby Nr. 2 eine neue gekauft, auch wenn in der alten erst 2 Babies drin waren.
__________________
Herzliche Grüße
Anika
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 13.06.2012, 11:50
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Auto-Kindersitz neu beziehen-ganz einfach!

Zitat:
Zitat von Nähbert Beitrag anzeigen
Hallo,

hab meinen Priori-Sitzbezug zwar nicht neu genäht, aber an den Scheuerstellen ausgebessert mit alten Jeans, es haben inzwischen im Laufe von 8 Jahren 6 Kinder drin gesessen (allerdings nicht alles eigene )

Kleiner Tipp: wenn ihr einen gebrauchten auf dem Flohmarkt kauft und keine Anleitung mehr vorhanden ist: Vor dem Abnehmen und Waschen der Gurte mehrer Fotos machen, wie die Gurte wo eingefädelt sind und mit welchen Metallteilen sie verbunden sind. Das erleichtert hinterher das Einfädeln!

LG, Carola
Oha, ich wünsche euch, das ihr nie einen Unfall mit diesem alten Kindersitz haben werdet!

Einen gebrauchten Kindersitz würde ich niemals auf dem Flohmarkt oder Kinderbasar kaufen, weil ich nie wüßte, ob er schon einen Unfall miterlebt hat.
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 13.06.2012, 12:05
Benutzerbild von Esnah
Esnah Esnah ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.262
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Auto-Kindersitz neu beziehen-ganz einfach!

Dann dürften Autositze von 9 Monaten bis 12 Jahre wohl kaum beim ADAC gut abschneiden...
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 13.06.2012, 12:21
tape tape ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2007
Ort: Im Speckgürtel
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Auto-Kindersitz neu beziehen-ganz einfach!

Zitat:
Zitat von Nähbert Beitrag anzeigen
Hallo,

hab meinen Priori-Sitzbezug zwar nicht neu genäht, aber an den Scheuerstellen ausgebessert mit alten Jeans, es haben inzwischen im Laufe von 8 Jahren 6 Kinder drin gesessen (allerdings nicht alles eigene )
Kleiner Tipp: wenn ihr einen gebrauchten auf dem Flohmarkt kauft und keine Anleitung mehr vorhanden ist: Vor dem Abnehmen und Waschen der Gurte mehrer Fotos machen, wie die Gurte wo eingefädelt sind und mit welchen Metallteilen sie verbunden sind. Das erleichtert hinterher das Einfädeln!
LG, Carola
Liebe Carola!

Ich hoffe sehr, dass du nie mit Kindern zu tun haben musst, die aufgrund eines Autounfalls und seinen Folgen zu kämpfen haben. Und insbesondere nicht mit denen, die aufgrund einer falschen Nutzung von Kindersitzen im Krankenhaus liegen. Zur falschen Nutzung gehört auch die Nutzungszeit über die von den Herstellern empfohlene Zeit hinaus.
Witterungsbedingungen (Temperatureinflüsse) machen die Kunsstoffe mürbe und (nicht sichtbare!) Mikrorisse, die sich bilden können, verändern die Struktur des Kindersitzes und beeinflussen die Funktionalität. Ein Kindersitz, der über vier Jahre alt ist, gehört ausgemistet. Jedenfalls dann, wenn einem die Kinder, die man mit sich rumfährt, lieb und teuer sind.
Kindersitze auf dem Flohmarkt zu kaufen, ist ein vabanque Spiel. Niemand erzählt dir, ob das ein Unfallsitz ist oder nicht. Sichtbar ist das auch nicht immer. Aber gefährlich, ungemein gefährlich!

Entsprechen deine Kindersitze der Prüfnorm ECE R44/03 oder 44/04? Das ist ein Muss!
Und ganz abgesehen davon, wie schön auch immer neue Bezüge sein mögen: die Betriebserlaubnis eines Kindersitzes kann erlöschen, wenn man den Bezug verändert. Das mag lächerlich klingen, aber ist so.

Und noch was: ich habe mal ausgerechnet, was man pro Monat ausgibt, wenn man einen sehr guten Kindersitz (jeweils Klasse 0/I/II/III) kauft:
über die Verpflichtungszeit von 12 Jahren gerechnet und immer den besten neuen Sitz gekauft, komme ich auf keine 13 Euro pro Monat.

Grüße, t.

P.S. Ich habe in der Überprüfung von Kindersitzen gearbeitet. Ich weiß wovon ich rede. Und ich habe leider, leider sehr viele Unfallberichte gelesen und mit Bildern von verunfallten Kindern gesehen, die aufgrund von falscher Kindersitznutzung mit schwersten, z.T. lebensbedrohlichen Verletzungen im Krankenhaus gelandet sind. Es ist so bitter.
Übrigens: Kindersitze aus unseren Versuchen mussten immer mit durchgeschnittenen Gurten entsorgt werden, weil es immer Leute gab, die die Crash-Sitze, die mehr als einen Versuch hinter sich hatten, noch auf dem Flohmarkt verkaufen wollten ... sehen ja äußerlich noch gut aus. Wie dramatisch sich die physikalischen Werte negativ verändert hatten, sieht ja keiner!
__________________
Noch´n Blog: Sia Wolf
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 13.06.2012, 15:33
Benutzerbild von Fintelkind
Fintelkind Fintelkind ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2011
Ort: Mitten in Niedersachsen
Beiträge: 14.893
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Auto-Kindersitz neu beziehen-ganz einfach!

Danke, tape!
__________________
Herzliche Grüße
Anika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09842 seconds with 13 queries