Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Log Cabin Quilt, einfacher als es aussieht :-)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 24.08.2012, 21:03
Löwenmama Löwenmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2012
Ort: bei Stade
Beiträge: 426
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Log Cabin Quilt, einfacher als es aussieht :-)

Der Quilt ist der absolute Hammer.
Mensch, was für eine Arbeit. Da sehe ich gerne weiter zu.
Liebe Grüße von der Löwenmama
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 25.08.2012, 20:10
Benutzerbild von Gulia
Gulia Gulia ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Wesel
Beiträge: 15.135
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Log Cabin Quilt, einfacher als es aussieht :-)

Mal richtig kräftig und fröhlich in die Runde winkt

Zitat:
Zitat von HoldesWeib Beitrag anzeigen
Hallo!
Zwei Anmerkungen: Wenn du Orange als Rückseite bei einem teilweise weißen Quilt nimmst, schimmert möglicherweise die Farbe durch, je nachdem wie man den Quilt hält, auch die Nahtzugaben kann man oft sehen.
Und warum bekommst du beim Heften mit Nadel und Faden Blasen an den Händen? Ich hab auch mal mit den Sicherheitsnadeln geheftet und finde es furchtbar, 134230 Sicherheitsnadeln auf- und wieder zuzufriemeln. Mit einer langen (!) Nadel und langem Faden geht das Heften von Hand doch ratz-fatz. Schlimm nur, wenn man dafür auf dem Boden rumkrabbeln muss. *aua-Rücken-und-Knie* Außerdem sind MIR die Sicherheitsnadeln zu dick, die machen regelrechte Löcher in den Stoff, die verschwinden zwar mit der Zeit, aber schon sind sie trotzdem nicht...

Aber trotz allem: Lass dich durch mein Geschwätz nicht verunsichern, das ist ein wunderschöner Quilt, mit einer Menge Arbeit darin. Ich scheue mich ja vor Log Cabin, weil den nie fertig kriegen würde... Sagt eine, die schon seit Jahren mit der Hand einen Großmutters Blumengarten näht...

Viele Grüße
HoldesWeib
Ich bin grundsätzlich für alles dankbar ob Lob, Kritik oder Vorschläge auch Anmerkungen usw!! Nur so kann man doch wachsen und auch deshalb setze ich mittlerweile meine Decken hier in den Entstehungsprozess, der Austausch ist mit kein Geld der Welt bezahlbar und ich freue mich wenn ich euch damit positiv "beeinflussen" kann z.B. Nachnähen o.ä.

Das ist war und ich habe da garnicht darüber nachgedacht doch wie ich jetzt seh und darüber nachdenke *lufthol* stören mich die NZ die nicht mher weiß sind und unruhe reinbringen...

Aber das Orange hätte soooo schön gepasst, schau:

P1330535.jpg



Wie du so schön beschrieben hast 134203 Sicherheitsnadeln aufmachen *heul* und eine weiße Rückseite verwenden... JETZT bin ich soooo erleichtert das ich nicht mit dem sprühkleber gearbeitet habe

Heften mit Nadel habe ich immer eine lange benutzt und mit Löffel zum hoch holen, ich enpfinde dies aber iwie sehr ansträngend und bin dann immer 5 Stunden dran klar auch auf Knien *au*
Ja dicke Löcher machen die Sicherheitsnadeln doch da die dann nach der Zeit verschwinden bin ich da entspannt



Zitat:
Zitat von zwirni Beitrag anzeigen
Du hast nicht wirklich alle Streifen verschmälert und die Zacken abgeschnitten?

Das Top ist toll!
ÖÖÖmmm ja, Beweis???

P1330482.jpg

Diesen kleinen Eimer musste ich 3x leeren

Zitat:
Zitat von Uelli Beitrag anzeigen
Der ist ja toll! Täuscht das oder sind die weißen Streifen nur halb so breit wie die bunten? Jedenfalls ein toller Effekt! LG Uelli
Die Bunten sind 6cm breit und die hellen 4cm minus natürlich dann die NZ im vernähten zustand ;-)

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Oh, das hatte ich glatt überlesen - echt, in einer Woche??? Ich bin total platt, woher nimmt man denn die Motivation, jeden Tag kleine Streifen aneinander zu nähen?

Das Top ist superschön!

Liebe Grüße, haniah
Ich möchte es am liebsten schnell fertig bekommen und geh auch über die Grenze "nee ich habe jetzt keine Lust mehr zu nähen" hinaus und mache dann noch weiter sonst würde ich garnix schaffen aber es motiviert auch wirklich sehr wenn man sein Deckchen wachsen sieht und es steckt so viel mühe drin das macht einen Stolz auf sich :-)

Zitat:
Zitat von Quiltjule Beitrag anzeigen
Klasse Quilt-Top!!!
Und er beweißt dass "Log Cabin" nicht altbacken aussehen muss - so schöne fröhliche Farben mit strahlendem Weiß - gefällt mir super!!!
Hast du schon mal über eine Heftpistole nachgedacht? Ich hefte gern damit - aber ich mag auch Sprühkleber - habe aber auch keine Probleme mit dem Geruch/Sprühnebel.
Ich weiss nicht was altbacken ist, was moden oder gerade angesagt ist, ich nähe einfach drauf los und mache einfach mein Ding draus . Ich möchte noch so unglaublich viel Nähen und vieles dabei ausprobieren einiges habe ich schon in den 1 1/2 Jahren geschafft seit dem ich dieses Hobby habe *seuftz*
__________________
Liebe Grüße und schaut doch mal bei meinen UWYH rein :-)
meine Galerie ist auch gefüllt
und noch schnell die WIP´s hinterher

Irish Chain Log Cabin Restequilt Sternchenquilt
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 25.08.2012, 20:42
Benutzerbild von HoldesWeib
HoldesWeib HoldesWeib ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2006
Beiträge: 14.934
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Log Cabin Quilt, einfacher als es aussieht :-)

Hallo!

Aber das Orange hätte soooo schön gepasst, schau:

Jaa, das Orange ist wirklich toll und du hast es auch super ausgesucht, aber das ist eben das Problem, wenn man Weiß in einem Quilt verarbeitet und eine farbige Rückseite macht. Ich habe einen Double Irish Chain hier liegen, den ich auch ganz, ganz bunt (kein Streifen kommt doppelt vor) und mit weiß abgesetzt habe. Die Rückseite ist rot und scheint auch durch, je nachdem, wie man ihn ins Licht hält. Da es aber eine Sofadecke ist, störts mich jetzt nicht so sehr. Und eine reinweiße Rückseite ist auch nicht soooo aufregend...

Heften mit Nadel habe ich immer eine lange benutzt und mit Löffel zum hoch holen, ich enpfinde dies aber iwie sehr ansträngend und bin dann immer 5 Stunden dran klar auch auf Knien *au*
Ja dicke Löcher machen die Sicherheitsnadeln doch da die dann nach der Zeit verschwinden bin ich da entspannt

Also ich hab noch nie fünf Stunden geheftet, wenn ich kann, hol ich mir Hilfe, das kann man auch gut zu zweit machen. Erst mal das Sandwich auf einem glatten Boden (je glatter, je besser - ich hab Laminat - besser gehts fast nicht) fertig machen und dann zu zweit von der Mitte aus heften. 10 cm bzw. handbreite Abstände reichen völlig. Ich mache erst einen Stern in alle Ecken und zur Mitte der Kanten und dann noch mal innen nach außen. Das reicht definitiv und dauert bei einem Quilt für ein Einzelbett nicht länger als eine Stunde. Danach sind aber Knie und Rücken definitv AUA!

Ich hoffe, ich hab Dir jetzt den Quilt nicht vermiest und dass Du noch einen schönen Rückseitenstoff findest...

LG
HoldesWeib
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.08.2012, 21:06
Benutzerbild von Gulia
Gulia Gulia ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Wesel
Beiträge: 15.135
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Log Cabin Quilt, einfacher als es aussieht :-)

Zitat:
Zitat von HoldesWeib Beitrag anzeigen

Ich hoffe, ich hab Dir jetzt den Quilt nicht vermiest und dass Du noch einen schönen Rückseitenstoff findest...

LG
HoldesWeib
Ach garnicht, ich habe ja schon auf Reserve weiße Stoffe hier ;-)
Denke schon das es eine Optimierung ist denn das Top soll ja das sein worauf man achten soll und nicht die Rückseite... Hätt ich jetzt richtig dichtes Vvlies (welches in den Anderen ist, doch ich möchte keine BWVvliese mehr verarbeiten) dann wäre es sicher nicht so auffällig aber ich habe herrausgefunden das gerade das neue Vvlies hier mega günstig ist und ein tollen "griff" hat! Komme nächste Woche dazu die Rückseite zu wechseln, bis dahin muss ich mir ein quiltmuster ausdenken. Das ist das was am schwierigsten ist.
Hatte erst überlegt in das weiße zu quilten aber da geht wieder der Kontrast flöten. In das Bunte muss was rein was es komplett ausfüllt. Dann auch noch die richtige Farbe, evt ein Multicolor Garn - ja ist nicht einfach...
Doch ich liebe das Freihandquilten darauf freu ich mich immer besonders
__________________
Liebe Grüße und schaut doch mal bei meinen UWYH rein :-)
meine Galerie ist auch gefüllt
und noch schnell die WIP´s hinterher

Irish Chain Log Cabin Restequilt Sternchenquilt
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.08.2012, 21:25
Flowerstar Flowerstar ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Reutlingen
Beiträge: 30
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Log Cabin Quilt, einfacher als es aussieht :-)

Oooh, der Quilt ist aber wunderschön - ich liebe die geschwungene Silhouette! Und das in einer Woche ...

Schade, dass der orange Hintergrund nicht passt. Ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Log Cabin Kissen Mafalda - des Nadels Werk Neues in meinem Weblog 2 03.05.2011 13:19
Log Cabin für Anfänger in Wuppertal... sachensucherin Kontaktbörse 0 31.05.2010 13:31
gedrehtes Log-cabin - Anleitung? Frau-Jule Patchwork und Quilting 11 15.06.2008 18:23
Log-cabin-huhn Naehenswert Patchwork und Quilting 13 20.01.2006 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09867 seconds with 14 queries