Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


suche eine Lösung für den Armausschnitt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.08.2012, 15:22
Benutzerbild von pelle-1969
pelle-1969 pelle-1969 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 14.883
Downloads: 12
Uploads: 0
suche eine Lösung für den Armausschnitt

Hallo zusammen,

ich habe mir das Kleid von Simplicity Nr. 6069 genäht. 6069.jpg

Aber wie immer passen die Ärmel nicht so richtig. Wenn ich die Arme nach vorne strecke, dann sind die Ärmel scheinbar zu eng, da ich mich kaum bewegen kann.

Nun wollte ich aber dieses Kleid endlich fertig machen und habe dann die Variante mit dem kurzen halben Ärmel probiert. Damit konnte ich mich zwar bewegen, aber dafür scheint meine Baumwolle zu fest zu sein, den der Ärmel steht voll ab.

Jedenfalls habe ich nun beschlossen, dass das Kleid gar keinen Ärmel bekommt und ich die Ausschnitte nur irgendwie versäubere.

So würde es mir wohl auch gefallen:
Arm_6069.jpg

Nun weiß ich aber nicht genau, wie ich es umsetzen soll. Das rote soll ein Beleg/Schrägstreifen oder sowas sein.

Kann mir bitte jemand helfen oder habt Ihr evtl. noch andere Ideen, damit ich das Kleid tragen kann. Wenn nicht, wäre es das vierte, was ohne Lösung dann rumhängt und ich es nicht tragen kann.

Irgendwann werde ich sicher mal die Lösung für mein Ärmelproblem finden, denn es liegt auch noch eine Bluse mit dem gleichen Problem rum.
__________________
Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Wiebke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.08.2012, 15:31
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.132
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: suche eine Lösung für den Armausschnitt

Belege und Schrägstreifen werden eigentlich so verarbeitet, dass sie am fertigen Kleidungsstück nict mehr zu sehen sind.

Für dein "rotes Teil" müsstest du den Ärmelschnitt nehmen und ein entsprechenden STück abzeichnen, doppelt zuschneiden und eingeschlagen am Armloch festnähen, am besten von Hand.

Wenn dein Stof knapp ist probiers erst mal mit einem PRobestoff.

Wenn dir das alles zu fummeliog ist, kannst du auch das gesamte Armloch mit einem fertigen oder selbstgeschnittenen Schrägband einfassen.

lg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.08.2012, 15:32
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.942
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: suche eine Lösung für den Armausschnitt

Nur ein Denkanstoß: Ist der Armausschnitt ohne Ärmel möglicherweise zu groß, sodaß er unerwünschte Einblicke gewährt? Darauf solltest Du in jedem Fall achten.

Zum eigentlichen Problem habe ich leider keine Idee :-(.
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2012, 15:47
Benutzerbild von pelle-1969
pelle-1969 pelle-1969 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 14.883
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: suche eine Lösung für den Armausschnitt

Zitat:
Zitat von knittingwoman Beitrag anzeigen
Belege und Schrägstreifen werden eigentlich so verarbeitet, dass sie am fertigen Kleidungsstück nict mehr zu sehen sind.

Für dein "rotes Teil" müsstest du den Ärmelschnitt nehmen und ein entsprechenden STück abzeichnen, doppelt zuschneiden und eingeschlagen am Armloch festnähen, am besten von Hand.

Wenn dein Stof knapp ist probiers erst mal mit einem PRobestoff.

Wenn dir das alles zu fummeliog ist, kannst du auch das gesamte Armloch mit einem fertigen oder selbstgeschnittenen Schrägband einfassen.

lg
Wenn ich den Ärmelschnitt nehme, dann muß ich auch das Stück einkräuseln oder?

Ich dachte mir, ich nähe "einfach" ein Schrägband aus dem Stoff fest, aber eben so, daß es an der Schulternaht noch ein bischen zu sehen ist. Ich weiß nicht, wie ich es genau erklären soll.

@Eva-Maria:
Eigentlich kann man nicht so reinsehen, aber ich werde es noch genau kontrolieren, wenn ich die NZ mal wegklappe.
__________________
Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Wiebke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.08.2012, 15:55
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.132
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: suche eine Lösung für den Armausschnitt

Schrägband hat immer die gleiche Breite und wird eigentlich nicht gekräuselt.

Dein rotes TEil habt aber unterschiedliche Breite.

Schrägband kannst du naürlich auch so verarbeiten, dass es zu sehen ist, ein kleinwenig kürzer zuschneiden als das Armloch.

viel erfolg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnitt für eine "Tellerjacke" aus den 60/70er elke007 Schnittmustersuche Damen 5 10.05.2015 01:01
suche eine mütze für den mann Princessmom Schnittmustersuche Herren 2 23.01.2010 10:32
Suche die perfekte Lösung / Puschen nähen gisi Allgemeine Kaufberatung 5 27.12.2008 17:20
OT: Das Hüte-Rätsel - Brauche eine Lösung! Maryme Freud und Leid 3 28.06.2007 20:54
Suche für eine Kindertheateraufführung den richtigen "Hintergrund"-Stoff naeh_fee1104 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 04.03.2005 01:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07853 seconds with 14 queries