Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Probleme mit zusammennähen eines Slip

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.08.2012, 20:30
fixes schneiderlein fixes schneiderlein ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 420
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probleme mit zusammennähen eines Slip

*grummel*

hilft alles nix - ich muss mal in den Nähladen und mir das praktisch zeigen lassen. Aber ich habe einen Schnitt gefunden, bei dem die Kanten gerade und nicht gebogen sind. Dazu habe ich noch ein altes T-Shirt mit Aufschrift, welche man für das rückwertige Teil nehmen kann. Werde mich daran mal versuchen. Wenns geklappt hat, werd ichs melden :-)

Noch eine kurze Frage: Was für einen Stich benutzt man als Elastik-Steppstich? Einen dreifach geraden Stich oder einen Dreifach-Zick-Zack-Stich?

@ Topcat: Ich finde, dass man bei Elingeria nicht genaut sieht, wie die Teile vernäht werden, bzw. dass sie rund sind. Wenn man sich mit der Materie auskennt, weiß man es vielleicht - aber ich tu mir da echt schwer. Aber ich komm noch dahinter.

@all: Danke für die bisherigen Bemühungen. Ich bin sicher, wenn ich hinter das Geheimnis gekommen bin, fällt es mir wie Spulen von den Augen

Gruß FS
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.08.2012, 20:44
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.485
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Probleme mit zusammennähen eines Slip

Ich mach das so:
Ich lege das Teil, das einen Bogen nach außen hat, konvex ist, glatt hin.
Bei dem Bild ist das das Vorderteil.
Da drauf lege ich das konkav geschnittene Po-Teil, so dass die NZG in der Mitte genau aufeinander sind, da stecke ich die erste Nadel rein.
Der Rest des Po-Teils wird dann quasi gerafft auf das glatt liegende Vorderteil gestecke. Ich denke mal, das sieht man bei Elingeria.
Diese erste Naht steppe ich.
Dann kommt das zweite konvexe Teil, der Beleg, dran.
Der kommt auf das konkave, so dass man das nicht mehr sieht

Ich finde, das ist keine Hexerei.

Gerade Nähte sidn unbequemer.

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.08.2012, 09:50
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.561
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Probleme mit zusammennähen eines Slip

Zitat:
Zitat von fixes schneiderlein Beitrag anzeigen

Noch eine kurze Frage: Was für einen Stich benutzt man als Elastik-Steppstich? Einen dreifach geraden Stich oder einen Dreifach-Zick-Zack-Stich?
Gruß FS
dafür würde ich einen kleinen Zickzackstich nehmen (Je nach Maschine vielleicht Stichlänge 2,5 und Stichbreite 1). Bei Geradstich ist die Gefahr, dass der Faden reißt, zu groß. Dreifachzickzackstich ist dafür niht geeignet. Den Dreifach-Geradstich würde ich nicht nehmen, der ist m.R. nur gut zum die hintere Hosennaht dauerhaft zu nähen. Wehe, der muss in Jersey wieder aufgetrennt werden

Schau mal hier: Höschen mit Overlock und Cover genäht - Hobbyschneiderin + Forum

Da habe ich vor Jahren mal beschrieben, wie man Slips auch nähen kann. Geht aber auch ohne Ovi und Cover. Ich schneide gerne den Zickel an, also entweder ein Teil für V- und R-Teil und Zwickel nur aufnähen oder ich schneide sowohl am V- wie am R-Teil den Zickel an und nähe ihn dann mit der Cover oder einem Dreifachzickzack an.

Die Seitennähte schließe ich inzwischen bevor ich den Gummi einnähe.

Schau hier: T-Shirtausschnitt mit Paspelgummi - Hobbyschneiderin + Forum

Viel Erfolg beim Nähen!

Irgendwo gibt es aber auch eine bebilderte Anleitung zum den Zwickel annähen. Vielleicht finde ich den noch zum Zitieren .
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.08.2012, 09:53
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.561
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Probleme mit zusammennähen eines Slip

Ich hab eine Zusammenstellung gefunden für dich:

DESSOUS nähen - Zusammenstellung der Themen aus dem Forum - Hobbyschneiderin + Forum

und

Wie kommt der Zwickel Schlüpper? Ganz einfach! - Hobbyschneiderin + Forum
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.08.2012, 16:30
fixes schneiderlein fixes schneiderlein ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 420
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probleme mit zusammennähen eines Slip

@ Ika, das mit der Overlock-Nähtechnik ist sehr interessant. Eingnet sich m.E. besonders für U-Hosen, welche nicht gerade zuperschick sind.

@ Rita: Danke, für die Beschreibung. Jetzt kann ich es mir in etwa vorstellen. Ich hab mir mal ein paar Probestücke gebastelt und werde das mal in aller Ruhe ausklabustern.

Ich habe aber meinen ersten Slipp fertig. Habe ein altes T-Shirt genommen und mal drauflosgenäht.

Also: Altes T-Shirt mit Schrift



Dann: Schnittmuster geändert und ausgeschnitten (hatte eines mit geradem Schnitt aber mit verschiedenen Teilen weil verschiedene Stoffe vernäht werden)



Das ganze als fertige Hose:

vorne:


hinten:


und et voila am lLebenden Modell:



Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme beim Nähen eines Badeanzugs Ida Dessous 13 13.04.2009 11:27
Slip mit Powernet? Christa D. Dessous 14 28.05.2007 22:52
Slip mit Verschluss? Ele Dessous 10 08.09.2006 01:33
Probleme beim zusammenstellen eines Musters walli Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 11 28.02.2005 14:46
Probleme beim Gummibandannähen (Slip) Sylvie Dessous 9 06.12.2004 21:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11517 seconds with 13 queries