Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hüftweite aus Schnitt herauslesen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.08.2012, 10:59
Sanne*** Sanne*** ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: im schönen Frankenland, aber hier in der Pampa
Beiträge: 15.216
Downloads: 1
Uploads: 0
Hüftweite aus Schnitt herauslesen

Hallo,

ich hoffe sehr, daß ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich habe ein Schnittmuster für eine Hose hier liegen, bei dem ich keine Maßtabelle mit Angaben zu Taille bzw. Hüftweite habe.
Aber bestimmt kann man die Maße finden.
Wie kann ich die Maße aus dem Schnittmuster "herauslesen"? WO muß ich da im Schnittmuster messen?
Vorallem das Maß für die Hüftweite bereitet mir Kopfzerbrechen.

Wenn ich das Maß dann habe, wieviel ist normalerweise bei einer Hose als Bequemlichkeitszugabe an Taille und Hüfte zugegeben?
Denn die Hose soll an mir schließlich nicht knackeng anliegen.
__________________
Liebe Grüße von Sanne***

Jetzt auch mit Blog: Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2012, 11:24
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.231
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hüftweite aus Schnitt herauslesen

die Taille kannst die ja leicht am Schnitt nachmessen und dann an dir kontrollieren. Am Schnitt erkennst du auch, wo die breiteste Stelle von der SEitennaht zur jeweiligen Mittlnaht ist, messen und mit deiner breitesten Hüftstelle kontrollieren. Immer auf den Gesamtumfang hochrechnen und um die gesamte Taille und Hüfte messen. Dann erkennst du, ob sie knalleng ist oder dir mehr Bewegungspielraum bietet.
lg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2012, 11:40
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.045
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Hüftweite aus Schnitt herauslesen

Eigentllich ist es nicht so wichtig, wie weit die HW am Schnitt ist, sondern ob er dir passt.

Wichtig ist, ob es eine Hüfthose oder eine taillenhohe Hose ist.
Bei letzterer hast du es einfach: Du misst, wie weit deine HW unterhalb der Taillenlinie gemessen wird. Diese beispielsweise 20cm (bei mir sind es weniger!) gehst du am VT und RT an der Seitennaht nach unten. Die Hüftlinie zeichnest du am VT senkrecht zum Fadenlauf ein, am RT senkrecht zur hinteren Mittelnaht.
Jetzt kannst du messen und addieren. Zugabe bei enger Hose: keine, bei Stoff mit Elastan eventuell sogar 1-2 cm weniger. Miss eventuell an einer passenden Hose nach. (Anziehen, mit Seife an der Hüfte markieren und erst nach dem Ausziehen messen.)

Ich schneide an den Seiten immer 3cm NZ, in der rückw. Mitte auch oben 3cm, die sich zum Schrittbogen hin auf 1cm verjüngen.
Wenn du nämlich Änderungen für flachen Po machen musst, musst du die rückw. Mittelnaht steiler stellen - bei ausgeprägtem Po schräger. Je nachdem brauchst du die NZ nach der Änderung an Mitte oder Seite.

Nun zur Hüfthose:
Wenn du auf einem harten Stuhl sitzt, ist das Maß von Taille zur Stuhloberfläche die Sitzhöhe. Diese Sitzhöhe ist am Schnitt die Linie, die senkrecht zum Fadenlauf durch die Schrittspitze geht. Zeichne sie ein und miss an der Seitennaht von hier bis zur Oberkante. Der Vergleich mit deiner realen Sitzhöhe zeigt, wie weit die Hose tiefer gelegt ist. Dieses Maß ziehst du von deiner gemessenen Hüfttiefe ab und verfährst weiter wie oben.

Viel Erfolg!
Inge

Gerade lese ich nochmal: du willst nicht knackeng: 1-3 cm Zugabe an der Hüfte reichen trotzdem!

Geändert von Minga (20.08.2012 um 11:44 Uhr) Grund: etwas eingefügt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2012, 11:48
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.302
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hüftweite aus Schnitt herauslesen

Weisst Du denn, welche Konfektionsgrösse der Schnitt sein soll?
Vielleicht steht auch der Hersteller drauf, dann könntest Du die zugehörige Masstabelle vielleicht finden.
Du könntest ja auch mal einen von Dir bereits erprobten und angepassten Schnitt drauflegen.

Hosenanpassung kann ziemlich kniffelig sein und da ist es schlecht, mit vielen Unbekannten zu starten...
Warum möchtest Du denn unbedingt genau dieses Schnittmuster verwenden?
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.08.2012, 12:15
Sanne*** Sanne*** ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: im schönen Frankenland, aber hier in der Pampa
Beiträge: 15.216
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hüftweite aus Schnitt herauslesen

Ich weiß nur, daß der Schnitt kleiner ist als meine Konfektionsgröße und ich ihn weiter machen muß.
Allerdings weiß ich nicht, wieviel kleiner.

Es ist eine taillenhohe Hose. Ich müßte nur wissen, WO ich an der Hose die Hüfte messen soll, denn ich weiß ja nicht, welche Größe es ist, demzufolge wieviel tiefer die Hüfte sitzt.

Bei einem Rock wäre das alles kein Problem, aber bei einem vorderen und einem rückwärtigen Hosenbein...
Soll ich einfach die Reißverschlußnaht und die hintere Mittelnaht nach unten mit einem Strich verlängern, und dann die breiteste Stelle suchen?

edit: ich habe jetzt mal an der vorderen Mittelnaht und an der hinteren in Reißverschluß-End-Höhe gemessen.
Der Unterschied zu meiner Hüftweite beträgt 5,5 cm.

Jetzt würde ich das Schnittmuster einfach um diese 5cm erweitern in Höhe (vielleicht etwas weniger hier?) und Breite. Wieviel sollte ich dann noch als Bequemlichkeitszugabe zugeben?
__________________
Liebe Grüße von Sanne***

Jetzt auch mit Blog: Meine Seite

Geändert von Sanne*** (20.08.2012 um 12:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
maßnehmen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hosenverschluss bei grosser Hüftweite - Ideen gesucht kleingemustert Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 16.03.2012 00:34
Schnitt aus Ottobre... manuelchen Schnittmustersuche Damen 2 02.06.2010 15:05
Schnitt aus Diana chittka Schnittmustersuche Damen 2 03.02.2010 16:58
Burda Jeans Maßschnitt - Hüftweite Sternrenette Fragen zu Schnitten 5 30.03.2009 19:25
Schnitt für Kapuzenweste (aus Sweat) gesucht - möglichst aus der Ottobre Mel&LIna Schnittmustersuche Kinder 8 19.05.2006 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10245 seconds with 13 queries