Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


wie näht man biese?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 19.08.2012, 16:57
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.202
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: wie näht man biese?

Zitat:
Zitat von freedom-of-passion Beitrag anzeigen
So wie Doro das beschreibt, wird die eingebügelte Zierfalte ein - und anschliessend (umgeklappt*) festgenäht.
Martin, war das jetzt eine Frage, oder eher poetisch gemeint?

Ich finde, obiger Satz ist in die Irre führend: Eine Biese wird nur einmal gesteppt (egal mit welcher Nadel), nicht nochmal umgeklappt und festgesteppt. Die Falte bleibt als Falte (ganz kleine schmale Falte) erhalte n.
Eine Kappnaht hat eine ganz andere Funktion - Versäubern und Stabilität.
Sag ich mal. In der Hitze.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.08.2012, 17:06
Benutzerbild von heftfadenniete
heftfadenniete heftfadenniete ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 117
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: wie näht man biese?

Hallo

Es gibt aber auch Biesennadeln zu kaufen, der Abstand der Nadeln beträgt etwa 3mm.Wenn es nicht über den Fachmarkt geht, dann versuche es über Google.


mit freundlichen grüßen heftfadenniete
__________________
Mit freundlichen Grüssen

heftfadebniete
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.08.2012, 17:35
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.657
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: wie näht man biese?

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Das ist aber beides nichts für die Bügelfalte einer Hose. Ich finde es etwas unglücklich, dass Burda das als "Biese" bezeichnet.
Lea
Ja wie würdest du es dann bezeichnen? Oder habe ich das jetzt übersehen?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
das mit der Biese scheint sich in den
Jahrzehnten geändert zu haben.

Zu meiner Schulzeit war eine Biese noch ein Bruch, den man bügelte und dann absteppte. Das bekam man auch ohne Spezialfüsse hin. Manchmal mehrere nebeneinander. Da war nix mit einer Zwillingsnadel. Und die Biese war dann wahlweise eine genähte strapazierfahige Bügelfalte für Jungshosen oder Skihosen mit Steg für Damen. Oder halt mehrere nebeneinander in Batist für eine Blusenverzierung.

Grüße Doro
Nicht nur zu deiner Schulzeit, auch in meiner Lehre war das so. Ich musste auf mein Prüfungstuch Biesen nähen. Die wurden genauso genäht wie von dir beschrieben und die Damenschneiderinnung in Berlin fand das in Ordnung.

Das sah dann so aus, Vorder- und Rückseite.
PICT0002.jpg

Es gab aber wohl für die Industrie Spezialmaschinen mit Zwillingsnadel, da kenne ich mich aber nicht mit aus.

Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.08.2012, 22:14
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.232
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: wie näht man biese?

Zitat:
Zitat von mecki.m Beitrag anzeigen
Ja wie würdest du es dann bezeichnen? Oder habe ich das jetzt übersehen?
Als knappkantig abgesteppte Bügelfalte.
Eine Biese ist für mich ein abgestepptes Fältchen, das im flachen Stoff nach einer Seite gebügelt wird oder auch hochsteht.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.08.2012, 22:41
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.657
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: wie näht man biese?

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Als knappkantig abgesteppte Bügelfalte.
Eine Biese ist für mich ein abgestepptes Fältchen, das im flachen Stoff nach einer Seite gebügelt wird oder auch hochsteht.
Grüsse, Lea
Na sag ich doch, die abgesteppte Bügelfalte ist ne Biese und das abgesteppte Fältchen, das hochsteht kann auch knappkantig abgesteppt sein. siehe Foto in meinem ersten Post.

Kommt doch aufs Gleiche raus, ist also gehupft wie gesprungen. Das Endprodukt ist eine Biese.

Von mir aus kann das aber jeder so nennen wie er will.

@Andrea, dafür hast du dein Berichtsheft noch, ich habe meins verliehen und nie wiedergesehen.

Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie näht man das? Griesschnitte Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 09.02.2012 15:10
Wie näht man Seitenschlitze Bastimami Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 11.05.2008 14:54
Wie näht man Puffärmel? Brauch man da einen Schnitt? ANK Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 13.06.2005 17:00
wie näht man pompadours? roserot Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 25.12.2004 21:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22382 seconds with 14 queries