Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


mal wieder eine Frage zum Coverstich

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.08.2012, 12:02
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.581
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: mal wieder eine Frage zum Coverstich

Zitat:
Zitat von spöni Beitrag anzeigen
Also bis jetzt kannte ich es so, das man mit der normalen Nähmaschine die Ränder versäubert und dann den Stoff zusammennäht. Würde ich bei Jersey eigentlich auch machen (Ränder mit Ovi versäubern, Rest mit Stretchstich zusammennähmen).
Wozu sollte das gut sein ?
Die Stretchstiche der Nähmaschine sind einer echten Overlocknaht weit unterlegen. Wie Capricorna schon beschrieben hat, Jersey mit der Overlock zusammennähen und fertig!
Zitat:
Zitat von spöni Beitrag anzeigen
man kann 2 Teile zusammennähen mit der Nähmaschine mit dem ausgewählten Stich Cover. Und dann bis zur Naht abschneiden.
Man kann alles mögliche (wobei der Begriff "Cover" an dieser Stelle falsch ist) - aber wozu, wenn Du eine Overlock hast?

Zitat:
Zitat von spöni Beitrag anzeigen
Naja, eine Cover habe ich auch, schön unbenutzt im Schrank. Hab mich noch nicht ran getraut.
Das Einfädeln und die Bedienung einer Covermaschine ist alles andere als kompliziert! Allerdings solltest Du Dich zuerst mal damit befassen, wofür die einzelnen Stiche benutzt werden (Coverstiche zum Steppen von Säumen an Jerseyteilen oder auch zum Absteppen, Kettenstich zum Zusammennähen von stabilen Stretch-Stoffen und zum Absteppen).

Ehrlich gesagt wirken Deine Fragen ein bisschen hilflos
Hast Du denn ein Grundlagen-Nähbuch?
Oder wie wäre es mit einem Nähkurs zum Einstieg?

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.08.2012, 16:45
spöni spöni ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Xanten
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: mal wieder eine Frage zum Coverstich

"Ehrlich gesagt wirken Deine Fragen ein bisschen hilflos"

Jetzt schmoll ich aber!!!!


Neee, ich habe nicht viel Ahnung. Alles was ich bisher genäht habe ohne jeglicher Vorkenntnisse, nur aus Büchern und Anleitungen. Was nicht gelungen ist, wurde ein Nachthemd. Jetzt habe ich schon so einige Nachthemden.!

Also bei einem Nähkurs für Anfänger war ich bereits. Das war ein Reinfall. Da waren alles alte Hasen die schon ewig dabei sind wegen der geringen Kosten. Die haben da regelrechte Mäntel, Kostüme usw. genäht. Bis die Leiterin des Kurses denn mal bei mir war, war der Kurs schon fast zu Ende und gelernt hatte ich auch nichts weiter.
Jetzt in den Sommermonaten bin ich kaum dazu gekommen, will aber wieder regelmäiger nähen, da ich mich mit Stoffen vollgestopft habe, regelrecht stoffsüchtig!!!

Also werde ich mich jetzt wieder reinlesen, meine DVD´s gucken und hier mehr oder weniger doofe Fragen stellen.

Genießt noch die schönen (jetzt schon wieder zu heißen) Sommertage.

LG
Kathrin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.08.2012, 22:58
Toffifee Toffifee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 199
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: mal wieder eine Frage zum Coverstich

Hallo Kathrin,

ergänzend zu Deinen DVD's kann ich Dir auch die Videos aus der Dawanda DIY - Reihe auf Youtube und ganz dolle die Video-Anleitungen auf Burda-Style empfehlen. Ich hab die stundenlang geschaut und es hat mir einiges gebracht...

ciao und viel Erfolg,
Claudia
__________________
Ich nähe und sticke auf einer Bernette Chicago 7 und auf einer Gritzner 788 Ovi.
Schaut doch mal in meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mal wieder eine Frage zur Diskettenbeschreibung Designer I petra*1 Maschinensticken - Software: Husqvarna 6 19.09.2011 10:34
Wieder eine Frage zum Halstuch cvm Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 13.03.2011 21:35
Mal wieder eine Frage zu Lekala... annilu Fragen zu Schnitten 5 04.06.2008 16:49
mal wieder eine frage zum Redondo(Spiralrock).... YVI*76 Schnittmustersuche Kinder 2 02.08.2006 13:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12650 seconds with 13 queries