Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Projekt Tageskleid(-er)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 24.08.2012, 23:12
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Projekt Tageskleid(-er)

Ja, 40 Grad Wäsche ging bei mir gelb auf heller Baumwolle bis jetzt immer raus.
Man muss halt das Teil erst waschen und dann erst anziehen.
Bin gespannt auf Deine Bluse!
LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.08.2012, 19:08
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Projekt Tageskleid(-er)

@the_fairy
ich hab die Schere aus einem winzigen Bernina-Laden direkt an der Deutsch /Schweizerischen Grenze.
Eine Dame aus einem Kurs hat ihr die mal empfohlen, seither importiert sie das Ding über gefühlte 9 Ecken es ist eine Prim-Schneiderschere für die ein Ingenieur mal einen Abstandhalter für seine schneidernde Frau entwickelt hat ^^

@liselotte
gut zu wissen, dann nähe ich mal beruhigt weiter


so, weiter gehts im Projekt:
Der Torso ist inzwischen geheftet und ich habe erste Anpassungen vorgenommen.
Die Vorderteile habe ich wie die Rückteile vorbereitet. Für die Knopfleiste mit Biese habe ich die Faltlinien durchgeschlagen.

an diesen Linien habe ich gefaltet, und alles brav eingebügelt. Die Fadenschlaufen danach gleich entfernt.

und die Nahtlinie der Biese angezeichnet. Danach geheftet.

wie sie jetzt aussieht seht ihr hier in der Nahaufnahme, mit dem Halsausschnitt den ich noch ziemlich vertiefen muss ...


den Armausschnitt muss ich auch markant vergrössern und die Schultern viel schmaler machen.


hier sieht man gut wie die noch zu breite Schulter neben der Brust Falten schlägt

die Schrägzüge unter der Brust sind mir etwas ein Rätsel. ich glaube sie sind das Ergebnis davon, dass ich den Taillenausfall nicht auf mehr Abnäher verteilt habe...

und zu guter letzt, Rückansicht:


Änderungen die ich bisher gemacht habe: für das Hohlkreuz die mittlere Rückennaht in der Taille um 0.8 cm eingestellt und nach oben auslaufen lassen. An den Teilungsnähten habe ich im oberen Rücken die Rundung um 0.5 cm eingestellt weil sich der Stoff da gebeult hat.
Am Vorderteil habe ich bisher die vorderen Teilungsnähte beim Brustabnäher um 0.8 cm vertieft.

Ausserdem werde ich den Halssauschnitt und die Armausschnitte wie angezeichnet weiter ausschneiden.

Alles in allem sitzt sie recht gut, vor allem liegt die Passe toll auf der Schulter und rutscht null rum.
Die Bluse folgt den Konturen recht hübsch und dürfte auch unter dem Mieder nur wenige Falten schlagen. Aber ich denke man merkt schon wie eng ich sonst nähe wenn man Mann beim anschauen der Passform gemeint hat: "du wolltest die ja weit und luftig haben, oder? Dann ist sie ok!"
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.08.2012, 13:02
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Projekt Tageskleid(-er)

Also... weit und luftig ist irgendwie anders
Die Passform ist prima, gefällt mir wirklich super.
Aber über der Brust spannt es. Das verstärkt sicher auch nochmal die komischen Schrägzüge an der Knopfleiste. Da hat es wohl in der vorderen Mitte unterhalb der Brust auch zu viel Länge. Und mir kommt es so vor, als würde die Längsnaht die über der Brust verläuft einen komischen Knick machen - vielleicht liegt das aber auch an der Perspektive des Bildes...
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.08.2012, 13:56
Benutzerbild von lenismama
lenismama lenismama ist gerade online
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2010
Ort: Nähe Wasserburg am Inn
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Projekt Tageskleid(-er)

Also dazu beitragen kann ich nicht, ich freue mich aber, dir über die Schulter schauen zu dürfen.

Ich werde dein Projekt gespannt weiterverfolgen und freue mich schon auf die weitere Umsetzung!

VG
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.08.2012, 14:51
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Projekt Tageskleid(-er)

@Somi

Hah! Es spannt an der Brust, hab ichs doch befürchtet ...

Ich probiere seit mehr als einem Jahr im Schnitte zeichnen rum, probiere immer wieder neue Varianten aus damit ich irgendwann über meinen perfekten Schnitt stolpere.
Dass die Brust spannt ist neu... das muss ich beim nächsten Schnitt anders lösen, eventuell vorne mehr Bequemlichkeitszugabe als im Rücken oder sowas... neverending story aber sonst bin ich recht zufrieden, vor allem weil das Armloch mal am richtigen Ort sitzt und die Seitennaht ausnahmsweise mal gerade ist und nicht nach vorne zieht

na mal schauen. 2 cm Umfang kann ich an den Teilungsnähten sicher noch rausholen, und trotzdem noch Kappnähte machen. Ich hoffe das reicht, sonst wars Pech und trotzdem die bestsitzendste Bluse meines Lebens
Die Vorderlänge ist übrigens mit ziemlicher Sicherheit in Ordnung. Der Wert wurde schon sehr oft erfolgreich so verwendet, es fühlt sich auch nicht gestaucht an.
Dass die Teilungsnaht eine lustige Form hat... tja, das dürfte hauptsächlich die Schuld meines enormen Brustabnäherwinkels sein. Ich habs bisher noch nicht geschafft den zu einer gefälligen Linie zu zeichnen. Eventuell würds helfen die Naht etwas mehr zurm Hals hinzuschieben dass der Knick kleiner (oder wenigstens gerader) wird?

Das ist halt der Nachteil wenn man alles selbst zeichnet, es ist ziemlich viel Try and Error dabei. Aber ich lerne eine Menge und habe trotzdem Spass an den Klamotten, auch wenn bisher noch keines "perfekt" wurde, denn sie passen so oder so besser als alles was ich kaufen kann.

Das "weit und luftig" kommt wahrscheinlich daher dass er bisher vor allem Korsett und Miederversuche, oder sehr enge Kleider abstecken musste der Gute ist getrimmt auf "hauteng"

@Lenismama
schön dass Du mitliest!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Janet Arnold Tageskleid c1870-1 mit Zubehör SchwarzerFaden Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 170 07.11.2011 14:30
perlgarn 12 er oder 8 er dahbia Handsticken 0 15.10.2011 21:30
tageskleid im griechischen stil ??? wo ??? antelchen Schnittmustersuche Damen 16 03.06.2009 16:34
Mode der 30-er und 40-er Jahre astitchintimesavesnine Schnittmustersuche Damen 7 23.11.2005 18:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11533 seconds with 14 queries