Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Projekt Tageskleid(-er)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.08.2012, 15:55
Benutzerbild von lydiane
lydiane lydiane ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.12.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 423
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Projekt Tageskleid(-er)

Das Thema interessiert mich auch - setzte mich gerne dazu und schaue, was Du schönes zauberst.

Liebe Grüsse
lydiane
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.08.2012, 18:18
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Projekt Tageskleid(-er)

Hallo Ranma-chan,

Zitat:
Zitat von Ranma-chan Beitrag anzeigen
[…] ich bin etwas unschlüssig:
Wiener Nähte oder Englische Nähte? Schulterpasse ja oder nein? was meint ihr?
Und wie weit macht man so eine Bluse? Ich tendiere immer zu eng bis sehr eng
Keine definitive Antwort, nur meine Überlegungen dazu:

Meinst du mit „englischen Nähten“ Teilungsnähte, die in die Schulter gehen, und mit „Wiener Nähten“ Teilungsnähte, die ins Armloch gehen?
Wenn Schulterpasse – das kann auch ein schmaler Riegel sein – eher Teilungsnähte zur Schulter. Ich würde sonst befürchten, dass das komisch aussieht.

Weite: Unters Mieder sollte es einigermaßen anliegen. Andrerseits willst du dich auch drin bewegen können, du bist ja eine, die auch was macht … Vielleicht die Ärmel im Oberarmbereich etwas weiter gestalten. Ich finde, wenn es etwas trachtig angehaucht ist, geht das. Wenn das Armloch stimmt, hast du glaube ich trotzdem genügend Bewegungsfreiheit.

Liebe Grüße
cochlea
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.08.2012, 20:59
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: Projekt Tageskleid(-er)

Spannendes Projekt, ich schau auch zu!
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.08.2012, 21:11
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Projekt Tageskleid(-er)

Dein Entwurf sieht wirklich toll aus und Dein Projekt ist spannend;
... allerdings hab ich eine Frage.
Ist diese Rocklänge wirklich arbeits- und alltagtsauglich?

Damit will ich hier wirklich keine wieso trägst Du nicht Jeans oder sonstige Hosen Diskussion starten, mir ist durchaus bewusst dies ist Dein Stil und darin fühlst Du Dich wohl.

Könnte es nicht evtl. sinnvoll sein eine Möglichkeit miteinzuplanen, die es Dir möglich macht den Roch zu raffen und dadurch anzuhenen und trotzdem freie Hände zu haben?
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.08.2012, 12:27
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Projekt Tageskleid(-er)

Zitat:
Zitat von cochlea Beitrag anzeigen
Hallo Ranma-chan,



Keine definitive Antwort, nur meine Überlegungen dazu:

Meinst du mit „englischen Nähten“ Teilungsnähte, die in die Schulter gehen, und mit „Wiener Nähten“ Teilungsnähte, die ins Armloch gehen?
Wenn Schulterpasse – das kann auch ein schmaler Riegel sein – eher Teilungsnähte zur Schulter. Ich würde sonst befürchten, dass das komisch aussieht.
Genau das meinte ich, mein Schnittbuch bezeichnet die Teilungsnähte auf die Art. Nur mit Abnähern komm ich einfach schlecht auf Figur. ich hab gestern noch eine Variante mit Schulterpasse und englischen Nähten gezeichnet, und es gefällt mir soweit sehr gut, sollte auch gut Kappnaht-tauglich sein. Heute abend kann ich den Scan noch einstellen.

Zitat:
Weite: Unters Mieder sollte es einigermaßen anliegen. Andrerseits willst du dich auch drin bewegen können, du bist ja eine, die auch was macht … Vielleicht die Ärmel im Oberarmbereich etwas weiter gestalten. Ich finde, wenn es etwas trachtig angehaucht ist, geht das. Wenn das Armloch stimmt, hast du glaube ich trotzdem genügend Bewegungsfreiheit.

Liebe Grüße
cochlea
du glaubst gar nicht wieviel Weite man unter ein Mieder gequetscht kriegt und es ist immer noch bequem und sieht gut aus.
Allerdings hat man nachher Faltenabdrücke auf dem Torso
Ich denke so ungefähr Passformklasse 4 dürfte tauglich sein (etwa 6-8 cm Bequemlichkeitszugabe an der Brust), das geht noch unter enge Bluse aber halt nicht hauteng.
Mit dem Armloch muss ich eh mal schauen, ich hab da meine optimale Form noch nie 100%ig hingekriegt... aber deine Überlegungen kann ich unterschreiben, wenn die Kleider eng sind muss das Armloch eher breit und hoch geschnitten sein, und die Armkugel baucht viel Weite. Da hab ich noch nicht soviel Erfahrung, aber eine Vorstellung wie ichs machen möchte. Da bin ich dann froh wenn ich Rückmeldungen krieg

Zitat:
Zitat von jelena-ally
Dein Entwurf sieht wirklich toll aus und Dein Projekt ist spannend;
... allerdings hab ich eine Frage.
Ist diese Rocklänge wirklich arbeits- und alltagtsauglich?
das kann ich bejahen, ich hab schon Röcke in der Länge. Es ist allerdings ziemlich Gewöhnungssache, und um ehrlich zu sein: zum Putzen werd ich wahrscheinlich wie bisher Jeans und altes T-Shirt anziehen, denn ich bin zu ungeschickt um mich dabei nicht selbst zuzusauen
Aber kleinere Alltagstätigkeiten gehen problemlos wenn man es sich gewöhnt ist. Im Zweifelfall zieht man sich halt tagsüber nochmal um
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Janet Arnold Tageskleid c1870-1 mit Zubehör SchwarzerFaden Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 170 07.11.2011 15:30
perlgarn 12 er oder 8 er dahbia Handsticken 0 15.10.2011 22:30
tageskleid im griechischen stil ??? wo ??? antelchen Schnittmustersuche Damen 16 03.06.2009 17:34
Mode der 30-er und 40-er Jahre astitchintimesavesnine Schnittmustersuche Damen 7 23.11.2005 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12109 seconds with 14 queries