Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 10.08.2012, 15:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.218
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Mein Mann und ich wirtschaften schon sehr lange gemeinsam. Unabhängig davon, wer gerade wie viel verdient.

Wobei bei uns die "Gesamtmenge" des Geldes schon einen Unterschied macht. Als es weniger war, hatte jeder sein Taschengeld für eigene Bedürfnisse.

Inzwischen ist einfach so viel im Haushaltsgeld, daß wir das nicht mehr brauchen, weil auch die Tasse Kaffee oder der Lippenstift, die nicht "nötig" sind bezahlt werden können. Und wir irgendwann feststellten, daß keiner sein Taschengeld mehr benutzt hatte. (Ich bekomme von meiner Mutter immer noch oft Geld zu Weihnachten und Geburtstagen, das schaffe ich auch nicht, so schnell auszugeben, wie ich es geschenkt bekomme. Obwohl es keine besonders hohe Summen sind. Gelegentlich kaufe ich mal was davon, was sehr unvernünftig und teuer ist, ich aber das Gefühl habe, es wird mir große Freude bereiten. Und so ist es auch gedacht.)

Was wir brauchen kaufen wir, in der Regel sagen wir uns zwar vorher Bescheid, auch weil wir nocht so viel Geld auf dem Girokonto liegen lassen und ggf. "nachgefüttert" werden muß, aber da geht es nicht um das "ob". Und wenn meine Nähmaschine eine Reparatur braucht, dann muß ich nicht diskutieren, ob und wann die repariert wird. In dem Fall müßte ich auch nicht diskutieren, ob ich eine neue bräuchte und ich würde auch aussuchen, welche. Beim Auto darf meist mein Mann entscheiden, weil mir das egal ist und er es häufiger benutzt. Ergänzungen für die Photoausrüstung (die wir gemeinsam benutzen) sprechen wir miteinander ab.

Und bei neuen Sachen oder bei Sachen die nicht nötig sind, sondern nur Spaß machen, da reden wir halt drüber. Aber nicht im Sinne von "er entscheidet". Und die "häßliche" Frage bei uns ist nicht "was kostet das?" sondern "Und wo willst du da aufbewahren?"
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 10.08.2012, 15:03
Benutzerbild von SchneFiMa
SchneFiMa SchneFiMa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2010
Ort: im Flachland
Beiträge: 1.481
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Wir fragen den anderen nicht um Erlaubnis, aber wir besprechen. Ich habe gesagt, ich möchte eine Ovi, habe dafür gespart und sie mir dann gekauft. Da müsste ich nicht mal was besprechen.

Mein Mann hat seinen Oldtimer verkauft, sein Geld! Wenn er jetzt was neues kauft, müsste er mir nichts sagen, tut es aber.

Also wenn jeder sein Geld nimmt, also das, was auf den jeweiligen Sparkonten ist, dann muss da nichts gefragt werden.

Wenn es aber unser gemeinsames Konto betrifft, dann sprechen wird drüber, ob das drin ist, oder nicht.

Also ich brauche keine Erlaubnis von ihm, aber ich finde es auch einfach schön, wenn er damit einverstanden ist, was ich kaufe. Andersherum genauso.

Und hier bei uns habe ich den besseren Blick für Finanzen
__________________
SchneFiMa
mit der großen Schnecki (2007) und der kleinen Motte (2010)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.08.2012, 15:03
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.218
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Öfter als man glauben mag, ja, das gibt es immer noch.
Ganz ehrlich?
Mein Mann kann relativ gut auswendig sagen, was wo und wofür.
Ich muß das jedes Mal nachgucken.
Ich kann mir Zahlen nicht gut merken, da ist es einfacher, wenn ich ihn frage.

(Ich weiß natürlich sehr wohl, welche Sachen in welchem Ordner sind und wo ich nachgucken kann. Aber mehr Überblick in den Details hat tatsächlich mein Mann.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 10.08.2012, 15:06
Benutzerbild von SchneFiMa
SchneFiMa SchneFiMa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2010
Ort: im Flachland
Beiträge: 1.481
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

So als Anekdote: Ich habe hier zwar den besseren Überblick über die Finanzen und die Odner, mein Mann aber weiß genau, wie viel etwas beim Einkaufen kosten darf und was wirklich ein Angebot ist denn meist geht er einkaufen.
__________________
SchneFiMa
mit der großen Schnecki (2007) und der kleinen Motte (2010)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 10.08.2012, 15:13
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Ich habe mein eigenes Geld, das ich selbst verdiene, und lege davon jeden Monat ein Häufchen weg auf ein Sparbuch. Auf diesem Sparbuch liegt eine Summe X, die ich nicht anrühre, und alles was ich "aufspare" ist für mein persönliches Vergnügen. Daraus kaufe ich mir Schuhe, Stoffe, Kleidung, Nähmaschinen... Wenn ich nix ausgebe, dann wandert der Überschuss, der über Summe X hinausgeht am Ende des Jahres in eine andere Anlageform. Summe X bleibt übrig für unvorhergesehene Ausgaben, quasi als Notgroschen wenn die Karre verreckt, die Waschmaschine kaputt geht, oder, oder, oder...

Das vermittelt mir ein gutes Gefühl, und Ausgaben für Schnickschnack habe ich noch nie mit jemandem so diskutiert, dass ich sie habe abnicken lassen. Ich habe meinen Partner/Familie lediglich darüber in Kenntnis gesetzt, mehr nicht. Wie es natürlich aussieht, wenn ich mal Kinder habe oder Hausfrau werden sollte, weiß ich grad nicht. Kommt Zeit, kommt Rat
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aurora 450 - Wir müssen uns erst kennenlernen Koelle02 Bernina 4 06.03.2012 20:57
voellig verwirrt, Vergangenheit von "lassen", "sitzen" Niciko Boardküche 7 04.03.2010 23:37
Wodurch lassen wir uns im November motivieren? nowak November 2009 21 29.10.2009 11:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22999 seconds with 13 queries