Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 10.08.2012, 12:55
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Ach, ich sehe das gar nicht so eng. Gerade bei neuen Maschinen finde ich es eher ungewönlich wenn andere solche Beträge nicht miteinander absprechen.
Ab und an muss ich halt mal warten, wenn Anschaffungen anstehen oder mein Mann einen Wunsch hat.

Wichtig ist für mich das niemand auf der Strecke bleibt!
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.08.2012, 13:13
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Zitat:
Zitat von testmuesli Beitrag anzeigen
Ja, ich kaufe auch, was ich möchte weil ich das Geld auch selber verdiene. Nur jetzt habe ich über Aufrüstung (grössere Stickmaschine) geredet und da kam vom Mann ein Veto. Naja, das heisst aber ich habs nur aufgeschoben Bei nächster Gelegenheit werde ich sicher die Neue kaufen
Das widerspricht sich jetzt aber. oder?

Mein Freund und ich haben ein aehnliches Einkommen. Laufende Kosten werden geteilt, und darueber hinaus ist jeder fuer seine Finanzen selber verantwortlich. Das schliesst natuerlich nicht aus, dass wir ueber Anschaffungen sprechen. Nicht ueber alle. Aber dann ist es auch egal, ob es groessere oder kleinere sind.

Zitat:
Zitat von lotos.bluete Beitrag anzeigen
Ich beziehe meinen Mann für eigene Dinge meist NICHT mit in die Entscheidung mit ein. Wozu auch? Ich persönlich brauche keine weitere Bestätigung. Ich schaue, ob ich mir die Anschaffung leisten kann oder nicht, bestelle und setze meinen Mann davon in Kenntnis. Das reicht.

Anders wird es gehandhabt mit Dingen, die für uns beide sind:
Jepp, genau so ist es!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.08.2012, 13:19
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.356
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Hallo,

also ich glaube, die Formulierung ist einfach etwas unglücklich gewählt. Im Normalfall werden höhere Ausgaben einfach zwischen Partnern besprochen, das Für und Wider abgewägt und dann wird zugeschlagen oder halt nicht oder auch nur etwas später.

Sicher gibt es auch den anderen Fall, dass tatsächlich nur einer der Partner entscheidet (sowas gibt es bei uns im Dorf, auch mit genauer Zuteilung des Haushaltsgeldes!) und der andere ihn auch entscheiden lässt, aber ich glaube nicht, dass jemand das öffentlich zugeben würde. Da prallen manchmal einfach Welten aufeinander - was ich nie mit mir machen lassen würde, ist für andere normal - und umgekehrt.

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.08.2012, 13:21
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Ach, so diesen letzten Schubser "Ja, nur zu, gönn Dir was", den bekommt doch jeder gerne, der noch mit dem Kaufen zögert, weil er/sie Gewissensbisse und/oder Zweifel hat.

Das hat nichts mit "Erlaubnis" oder nicht zu tun, das ist einfach menschlich.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.08.2012, 13:42
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 15.411
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Müssen wir uns unsere (Nähmaschinen)einkäufe "bewilligen" lassen

Da ich die letzten 5 Jahre in Elternzeit zu Hause war und wir vom Gehalt meines Mannes lebten, habe ich durchaus freiwillig alle größeren Ausgaben (alles ab ca. 150 Euro) abgesprochen.

Da fallen dann eben alle Nähmaschinen bei mir drunter, die mich in den letzten 2 Jahren so einiges gekostet haben (150 Euro die erste, 3 Monate später 1000 Euro für ne gebrauchte Stickkombi, 1 weiteres Jahr später die Ovi-Cover-Kombi für 1200 Euro und jetzt im Januar die Innovis 1e mit 6400 Euro) und zumindest bei den ersten Maschinen war klar, ich spreche es bewusst mit meinem Mann ab. Die Innovis 1e hätte ich mir so oder so geholt, da ich seit Januar wieder arbeite und dann hätte ich sie auf Raten gekauft und innerhalb eines halben Jahres abgezahlt. Mein Mann meinte, wir haben doch das Geld, dann hol sie dir gleich komplett und du hast dann den Kopf geldmäßig wieder für andere Dinge frei.

Durch meinen eigenen Verdienst nehme ich jetzt bei größeren Anschaffungen nicht mehr ganz so viel Rücksicht wie früher, weil das Gehalt ja ein Bonus ist (wir mussten vorher bestimmt auch schon nicht knapsen) und da kommen dann eben 100 Euro Stoffbudget plus noch Geld für mein zweites Hobby Konsolenspiele einfach schon mal so weg.

Trotzdem spreche ich gerne ab, was gekauft wird, einfach um auch eine Rückmeldung zu bekommen, ob ich Mist kaufe, ob es nicht etwas besseres gäbe... Dafür überrascht mein Mann mich dann eben bei Käufen, von denen ich nie gedacht hätte, dass er da zustimmt (allein im letzten Vierteljahr der Saugwischer von Vorwerk, Dampfbügelstation und tolles Bügelbrett und nun auch noch ne neue Kaffeemaschine). Ich liebe meinen Mann aber gerade dafür, dass er so ist und glücklich ist, wenn ich es bin und nicht ständig an mir und meinen Hobbies rummotzt.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr

Mein eigener Blog: Nähwerke mit Jezziez

Meine Nearly-Insane-Quilt Designwand
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aurora 450 - Wir müssen uns erst kennenlernen Koelle02 Bernina 4 06.03.2012 20:57
voellig verwirrt, Vergangenheit von "lassen", "sitzen" Niciko Boardküche 7 04.03.2010 23:37
Wodurch lassen wir uns im November motivieren? nowak November 2009 21 29.10.2009 11:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07586 seconds with 13 queries