Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Das 1. Mal ins Mittelalter

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 18.08.2012, 01:10
Benutzerbild von HaegarHH
HaegarHH HaegarHH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Das 1. Mal ins Mittelalter

Und hier der vorläufige Zieleinlauf …*war doch noch mehr zu tun, als gedacht.


WIP_MA1_17.jpg
Hier noch mal die Spitze von einer Gêre mit Kappnähten eingesetzt und absolut falten frei hinbekomme … die letzten 1-2cm habe ich dann übersteppt,
vielleicht nicht soooo "A" aber haltbar


Der Saum war ja lang, aber ansonsten unproblematisch und die Länge passte auch, war Punktlandung dem Wunsch entsprechend. Auf Grund der hohen Temperaturen und dank der vielen kurzärmligen Oberkleider in "Arn der Tempelritter" bleibt das Kleid erstmal(!) kurzärmlig, finde ich sehr gefällig so.


Damit dann zu den Problemfällen … Die Gêre im Rücken recht lang, im Rückenteil wohl auch 1cm zu viel hinzugegeben … das Kleid also weit. Am SAUM soll es das ja auch, viele Vorlagen zeigen auch eher weite Kleider, aber die Trägerin will wenigsten ein wenig Figur zeigen Mit den - sehr bis zu - kurzen Öffnungen unterm dem Arm und der damit möglichen Verengung, ist einfach nicht der gewünschte Effekt zu erzielen. Nach langem Rätseln, was tun, habe ich mich für "Rettungsanker" entschieden
WIP_MA1_18.jpg

sauber aufgesteckt
WIP_MA1_20.jpg
links ist übrigens das Ende der Gere, nicht ganz bis oben eingenäht, weil sonst hätte es gar kein "Fensterlein" mehr gegeben (ich denke, DA müsste ich mir für ein zweites Gewand was einfallen lassen, weil einfach die gegebenen Maße zwischen gewünschter und notwendiger Armöffnung und Taille einfach nicht mehr Länge hergeben)

Das ganze nur an einer Seite mit langer Stichlänge festgesteppt, damit ich die Chance habe, das wieder abzutrennen. Deswegen auch die Ösen auf die Streifen gemacht und nicht direkt ins Kleid. Ich habe mir wirklich Mühe gegeben, sowohl im Schnitt, als auch bei den Nähten, das "A" im Auge zu behalten, DAS wollte ich mir nun nicht mit Metallösen versauen


Dabei dann die nächste grosse Freude …
WIP_MA1_19.jpg
Ich habe den Stoffe gewaschen, gebügelt, … vor dem Zuschneiden noch mal angeschaut, tlw. nochmal gebügelt, … bestimmt 100x gesehen, ABER dieser sch… Fehler, den habe ich vorher noch nicht gesehen


WIP_MA1_21.jpg
Wenn schon Metallösen, dann kann man ja auch überkreuz schnüren …*keinen weiteren Kommentar, aber durch die Notmassnahme sitzt das Gewand jetzt wirklich genau wie gewünscht.


Werde versuchen, morgen mal ein paar vorzeigbare Fotos zu machen, wenn noch Details fehlen, bitte Fragen


Das was mir am meisten gefehlt hat …*der Anschiebetisch für die B330
__________________
ciao

Thorsten
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 19.08.2012, 23:39
Benutzerbild von HaegarHH
HaegarHH HaegarHH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Das 1. Mal ins Mittelalter

So nach meinem letzten Posting und einer Tasse Tee … überfiel mich der Wahn

WIP_MA1_22.jpg
Das ist keine Tischdecke, sondern soll mal eine Tunika werden, wie sieht denn das sonst aus, wenn der kleine Hägar in T-Shirt und Shorts neben seiner Fru im Gewand hertrabt

"Technik" bekannt von der Cotte, GROSSE Rechtecke , "Mini-Futter" als Beleg für den Ausschnitt …
WIP_MA1_23.jpg
… und mit dem Dreifach-Geradstich ein wenig Zier angebracht In der Nacht dann noch die Ärmel mit "virtuellen" Keilen fertiggestellt und dann so ca. 3:00 in die Heia. Um kurz vor 9:00 wieder raus und die Tunika fertiggestellt, ein paar Ziernähte fehlen noch, aber tragbar.


Nur ein Brötchen später … im Garten. Die Cotte
WIP_MA1_24.jpg
das Weiß ist schon sehr durchscheinend, leider, aber auf dem Bild dank bewusster Lichtwahl nicht so auffällig. Aber nach Aussage der Trägerin ist dieser dünnere Leinen sehr angenehm zu tragen, auch bei den tropischen Temperaturen.


WIP_MA1_25.jpg
Während vorne der Bogen nach "oben" in der Mitte ganz praktisch ist, finde ich es hinten ein wenig unglücklich Wenn der Rock ausgelegt ist, dann sind die Seiten schon deutlich höher, als die Mitte, aber anscheinen nicht hoch genug, wenn das Kleid getragen wird.

WIP_MA1_26.jpg
Die Seite mit der Notfalllösung, allerdings muss ich mal fest stellen, dass dann wohl 80% der Kaufkleider auch Notfälle in der Produktion waren … soviel Metallösen, sichtbare Covernähte z. B. in der Kapuze, … von völlig ahnungslosen Trägerinnen vorgeführt, war schon beachtlich

WIP_MA1_27.jpg
Auf dem Markt haben wir dann noch einen sehr schönen braunen Ledergürtel in seeeehr lang und einer schönen passenden Gürteltasche gekauft, so dass dann die Arme auch frei hängen dürfen


Und hier nun der Gewandmacher in seiner ganzen Pracht …
WIP_MA1_28.jpg
in heller Jeans und schwarzem Gürtel

Die passende Hose nach mittelalterlich-wikinger-inspiriertem Schnitt habe ich heute Vormittag noch schnell gemacht. Weil meine Frau sich sooooo tolllll in dem Gewand gefühlt hat, mussten wir heute noch mal zum Markt


Das alles scheint ein Fehler gewesen zu sein … bereits auf der heutigen Rückfahrt wurde mir aufgetragen, welche weiteren Gewänder zu folgen haben, insbesondere, weil im Dezember in Siegburg mittelalterlicher Weihnachtsmarkt ist, zu dem wir nun natürlich reisen müssen, passend gewandet versteht sich
__________________
ciao

Thorsten
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 19.08.2012, 23:40
Benutzerbild von HaegarHH
HaegarHH HaegarHH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Das 1. Mal ins Mittelalter

Zitat:
Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Interessanter Thread. Fahrt Ihr nach Bergedorf zu dem Fest?
Hat Dich die kryptische Antwort genervt, oder haben wir uns verpasst? Übersehen kann man mich ja schlecht
__________________
ciao

Thorsten
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.08.2012, 11:47
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Das 1. Mal ins Mittelalter

Hallo Haegar

Die Gewänder sehen toll aus!

Aber noch einen kleinen Tipp für die nächsten Gewänder:

Den Rock unbedingt abrunden. Man sieht dass bei deiner Frau die Seiten sehr viel länger sind als die vordere und hintere Mitte. Das sieht etwas zipfelig/unordentlich aus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zurück ins Mittelalter - UWYH Cara van de Tann UWYH 28 08.03.2012 10:46
Geburtstagsgruß ins Mittelalter Nanne Freud und Leid 1 18.02.2010 13:05
Suche diese Tasche- gehört wohl ins Mittelalter! tesafilm Kostüme 8 27.02.2009 13:39
rubens will ins Mittelalter baerino Rubensfrauen 11 08.12.2006 22:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08104 seconds with 14 queries