Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



DNS - Hilfe für Rebecca Anpassung

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.08.2012, 11:28
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.628
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: DNS - Hilfe für Rebecca Anpassung

Hallo,

konstruiert wird im Kurs ein einfacher Slip und ein BH mir kleinem Mittelstück. Im "Rubenskurs" soll dann noch ein BH mit durchgehendem UBB konstruiert werden.

Beim Slip wird ausführlich auf das Dehnungsverhalten von Stoffen und Spitzen eingegangen. Dieses Wissen habe ich dann sehr effektiv beim Nähen von Badeanzügen und Wäsche nach KWIK SEW-Schnitten eingesetzt, denn diese Schnitte sind "amerikanisch", und das heißt in diesem Fall meistens: für unsere Vorstellungen recht weit, aber eben nicht immer. Da hilft es mir sehr, dass ich weiß, wie weit ich diese Teile für mich haben möchte.......

Der BH wird nach einem Bügel der "blauen Serie" konstruiert. Für diese Serie gibt es eine ausführliche Tabelle, wie man daraus ein UBB bastelt. Wenn du mit diesem Bügel nicht zurecht kommst, würde ich dir ggf. raten, dort sehr penetrant nachzufragen, ob das auch mit einem Bügel geht, den du dort nicht gekauft hast (und für den dort dementsprechend keine Tabelle existiert....)
Der BH hat Cups mit einer waagrechten Naht. Unter "Ideen" auf der Homepage findest du bei Punkt 12 so ein Teil, genannt "Basismodell Venice". Nur diese Cupform ist Inhalt des Kurses, nicht, wie man daraus andere Cupformen bastelt!!!!! Dafür gibt es weitere Kurse.
Für den BH mit durchgehem UBB reichte in meinem Kurs die Zeit nicht mehr ganz. Wir haben den nur konstruiert, und dann war die Zeit um.....
Mit dem Wissen aus diesem Kurs habe ich dann meine BH-Schnitte vermessen und weiter probiert. Wirklich in größerem Stil BH-Schnitte zu konstruieren lohnt sich m. E. nur, wenn man das beruflich machen möchte, denn die gekauften Schnitte dürfen meistens nicht gewerblich genutzt werden (Ausnahme: Beverly Johnson). Wenn man einmal weiß, wie man von den Schnitten eines Hersteller abweicht, kann man die leicht selbst anpassen.

Das System im Spitzenparadies basiert auf der Arbeit von Bella Hendrix. Ihre Bücher waren hier im Forum schon mal Thema, betätige doch mal die Suchfunktion. Leider gibt es die Bücher nur auf Holländisch, ich habe 2 davon. Und Bella Hendrix betont in ihrer Einleitung, dass man einen wirklich gut passenden BH nur kontruieren kann, wenn über einem gut passenden BH gemessen wird. Denn der konstruierte BH kann nicht anders werden als das, was man gemessen hat. und da beißt sich m. E. die Katze in den Schwanz: wenn ich einen gut passenden BH habe, brauche ich keinen zu konstruieren, außer ich will etwas ganz Besonderes machen. Wenn ich den nicht habe, braucht es mehrere Anläufe, um schrittweise zu einem passenden Teil zu kommen. Die Brust ist eben kein Knochen, sondern formbar.....

Wenn du einen passenden BH-Schnitt verändern und einiges über das Anpassen von BHs lernen möchtest, kann ich Dir das "BH-Buch" Band 1 von Beverly Johnson sehr empfehlen.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)

Geändert von gundi2 (23.08.2012 um 11:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.08.2012, 10:05
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.628
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: DNS - Hilfe für Rebecca Anpassung

Hallo,

mir ist leider ein Rechtschreibfehler unterlaufen: die Dame heißt Bella Hendriks.
Die Bücher heißen:
- Maatwerk Lingerie & Badkleiding, Basispatronen, de Materialen en het Naaien ISBN 978-90-807153-1-8 - da ist auch ein Passbügelset dabei (bei mir sogar 2 verschiedene, ich weiß nicht, ob das Standard ist)
- Grote Maaten (ab Gr. 44/46 und Cup größer als E) ISBN 90-807153-4-4
Man kann sie meines Wissens nur über sie beziehen.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.08.2012, 13:11
Benutzerbild von Rosalie4
Rosalie4 Rosalie4 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2009
Ort: im Süden Österreichs
Beiträge: 343
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: DNS - Hilfe für Rebecca Anpassung

Ein Tipp für die Änderung des Rebecca hätt ich noch ev. für dich...

Mir passen auch die Merckw...-Schnitte sehr gut, eben auch weil ich ein recht breites aber flaches Körbchen brauch. Hab beim Rebecca dann einfach ein Cup Nr. größer vorne in der Mitte bis ungefähr unten Mitte Cup (also Ober- und Untercup) verlaufend 1 cm weggenommen. Jetzt passt er ganz gut, allerdings nur mit elastischen Material (Stoff + Powernet ist ok, Laminat nicht mehr).

Also wenn du gern bastelst kannst du ja ev. nochmal probieren...:-)
__________________
Liebe Grüße

Rosalie
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.08.2012, 07:17
Benutzerbild von Uschi1965
Uschi1965 Uschi1965 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 23
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: DNS - Hilfe für Rebecca Anpassung

Vielen Dank für die tollen Tipps.
Ja, ich bastel ganz gerne und daher werde ich den Tipp mal ausprobieren, da mir der Schnitt trotz der Probleme, die er mir bereitet, immer noch gut gefällt.

Die Infos zum Konstruktionskurs finde ich super - danke für die viele Mühe und die sehr detaillierte Beschreibung. Zum Glück gefallen mir die Schnitte mit der waagerechten Naht - habe mir von Kwik Sew den 3594 genäht. Sieht echt gut aus und passt auch im ersten Anlauf fast perfekt.

Nun hoffe ich, dass der Konstruktionskurs im November für den ich mich angemeldet habe auch stattfindet.

Aktuell nähe ich gerade Badesachen - Bikinis für mich und Badehosen für meinen Göga. Das macht auch ganz viel Spaß und ist nicht ganz so anspruchsvoll wie das BH-Nähen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe benötigt bei Anpassung von MNM Frühling 2011 Modell 59 Jezziez Fragen zu Schnitten 5 03.07.2012 16:56
Bitte Hilfe für eine infizierte Rebecca-Anfängerin rory Dessous 15 25.03.2012 15:36
Hilfe für Passform-Anpassung/Beurteilung Fillmore Dessous 90 29.04.2011 20:28
Rebecca,Hilfe bitte moonwalker Dessous 6 20.05.2007 15:17
Stickmuster für unsere DNS-ler Busy Bee Stickmustersuche 0 01.04.2005 11:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09181 seconds with 14 queries