Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Spitzenrock für Anfänger

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.08.2012, 11:18
spöni spöni ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Xanten
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Spitzenrock für Anfänger

Hallo Foris!

Bin Nähanfänger und traute mich bis jetzt immer nur an ungefütterte einfache Teile. Nun hatte ich aber eine sehr schöne dehnbare Spitze gesehen, die ich unbedingt haben musste. Möchte einen knielangen engen Rock draus machen. Nun komm ich aber um das Futter nicht drumherum. Frage Nr. 1. Man liest ja meistens, das das Futter ja sonst immer etwas weniger an Stoff ist als der Rockstoff, da es ja unten nicht rausgucken soll. Nun ist ja der Futterstoff auch dazu da bei der Spitze, damit man nicht so nackig dasteht. Muss dann das Futter nicht die selbige Menge sein wie der Rockstoff? Habe ich vorsichtshalber mal so bestellt. Ich würde unten die Spitze nicht annähen, oder seid Ihr anderer Meinung? Von der Einfachheit halber wäre der Schnitt Burda 7241 ideal, leider ungefüttert. Aber ob Gummizug auch wirklich gut passen würde. Da wäre wohl ein fester Bund mit Reißverschluss doch besser bzw. kleidsamer. Oder habt Ihr einen Ratschlag für mich wie man am besten so einen Spitzenrock näht, ohne das ein Anfänger gleich den Stoff "versaut"?
Für Antworten vielen Dank im Voraus.
MfG
Kathrin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.08.2012, 11:30
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.207
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Spitzenrock für Anfänger

Hat deine Spitze eine Bogenkante, dann endet der Futterrock knapp oberhalb der Bógenspitzen. Ich würde mit einem guten Satin.Stretchsatin füttern und einen Bund arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.08.2012, 12:43
spöni spöni ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Xanten
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Spitzenrock für Anfänger

Neee, der hat keine Bogenkante. Soll ich die Spitze umnähen und etwas (ca. halben cm) länger lassen als das Futter?
Ja, habe extra Stretchsatinfutter gekauft. Na hoffentlich geht das gut, sonst gibt es viele kleine Spitzentaschentücher!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.08.2012, 12:58
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.207
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Spitzenrock für Anfänger

ích hab nur Erfahrung mit Bogenkante

mach doch mal ein Foto von der Spitzenkante und eines unmgeschlagen und das Futter daruntergelegt

ein Saum an der Spitze verändert ja die Optik

vielleicht kann man Motive umschneiden

dann fällt mir noch die Möglichkeit mit einem schnalen Satinschrägband den Saum einzufassen, das hab ich aber bisher nur an langen Röcken gesehen

aber hier melden sich bestimmt noch Leser, die mehr als einen spitzenrock wie ch genäht haben

lg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.08.2012, 21:29
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.790
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Spitzenrock für Anfänger

Zitat:
Zitat von spöni Beitrag anzeigen
Aber ob Gummizug auch wirklich gut passen würde. Da wäre wohl ein fester Bund mit Reißverschluss doch besser bzw. kleidsamer.
Hm, auf dem Foto trägt Madam ja immer das Shirt über dem Bund; das wird schon seinen Grund haben. Wenn dir diese Trage-Art nicht gefällt, würde ich lieber nach einem anderen Schnitt Ausschau halten.

Zum Beispiel der hier, mit richtigem Bund und Futter:
Schnittmuster: Spitzenrock - schmal - Rcke - Plus - burda style

Die gleiche Menge für das Futter ist schon okay. Die paar cm, die der Futterrock kürzer (aber nicht enger!) ist als der Oberstoff, lohnen keine Sparaktionen. Da bekommt man höchstens noch Probleme beim Zuschneiden. (Ich selbst kaufe im Gegenteil immer einen halben Meter mehr, um auf Nummer sicher zu sein; vor allem, wenn es ein Stoff ist, der einlaufen kann, was hier aber wohl nicht der Fall sein wird.)

Ich würde die beiden Lagen dann mit dem Bund zusammen fassen, wenn die Spitze dünn genug dafür ist. Und die Säume von Oberstoff und Futter getrennt versäubern.

Die Spitze müsste man mal sehen, um da eine Empfehlung abgeben zu können. Wenn dir die Optik gefällt, wenn du denn Saum einmal umschlägst (ich nehme mal an, dass die Spitze nicht ausfranst?), würde ich ihn vielleicht von Hand annähen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Weihnachtsgeschenk für meinen Mann - zu schwer für nen Anfänger? Satura Patchwork und Quilting 24 26.09.2009 21:19
Maschine für Anfänger, jedoch auch für die Ausbildung *Katharina Allgemeine Kaufberatung 13 18.02.2009 13:26
Suche Schnittmuster für Jungenhose - für Anfänger honigbrezel Schnittmustersuche Kinder 7 17.11.2008 12:07
Für Anfänger UteK Handsticken 2 10.11.2008 20:04
Stickmaschine für T-Shirts/andere Stoffsachen für Anfänger michl2002 Allgemeine Kaufberatung 1 07.04.2008 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21991 seconds with 13 queries