Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fadenspannung - Einstellung?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.08.2012, 13:25
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.599
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Fadenspannung - Einstellung?

Hallo Kathy,

aus meiner Sicht ist das korrekt, dass der Faden hinter dem lockeren Teil durchrutscht. Das darf nicht fest sein - man zieht den Faden von rechts nach links durch und er rutscht bis in die vordere Rundung. So ähnlich ist es ja auch beim Fadengeber (wenn Du aus 3 wieder hochkommst und oben durch das Öhr gehst).

Leg mal zwei normale Baumwollstoffe aufeinander und nähe mit Geradstich, Stichlänge 2-3, Oberfadenspannung zwischen 4-5 und zeig mal, wie das aussieht. Welches Garn benutzt Du eigentlich und was für eine Nadel?

Viele Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.08.2012, 14:12
freedom-of-passion freedom-of-passion ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 14.973
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fadenspannung - Einstellung?

Ich muss gestehen das ich von den Details der Singer wenig Ahnung habe.
Aber etwas Ähnliches habe ich schon mal erlebt: Beim Faden einlegen in die Maschine, verschwindet der Oberfaden ja im Gehäuse. Bei meiner Maschine sollte er in das Öhr einer Kleinen Feder rutschen, was aber anfangs nicht immer klappte. Deshalb den Faden nicht zu locker, sondern etwas gestrafft in die Maschine einlegen, bevor er in den Fadenhebel kommt. Sitzt er in der Feder spürt man einen leichten Wiederstand. Die Feder ist wichtig um den Faden beim Nähen am Durchhängen zu hindern, deshalb müsste sie beim Hochführen des Oberfadens zum Fadenhebel sitzen.

Bitte zeige nochmal deine Spulenkapsel von der Seite, genau dort wo der Unterfaden aus der Kapsel kommt. Wenn das mit der kleinen Feder funktioniert wird sie bestimmt nähen.

Martin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.08.2012, 14:58
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.599
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Fadenspannung - Einstellung?

wir sollten auch nicht übersehen, dass Kathy an der Unterfadenspannung rumgemacht hat - sie schreibt weiter oben, dass sie die Unterfadenspannung bis zum Anschlag gedreht hat. Kathy, das ist etwas, wo man/frau nur dran dreht, wenn man genau weiß, was man tut!

Eine grobe, in die richtige Richtung gehende Unterfadenspannung erhälst Du, wenn die Spule in der Kapsel ist und Du den raushängenden Faden in der Hand hälst. Machst Du jetzt einen kurzen Ruck, darf die Spulenkapsel etwas nach unten gleiten, muss aber von selbst stoppen. Läuft sie durch, ist die Fadenspannung zu niedrig eingestellt. Gleitet sie gar nicht, ist sie zu fest. Aber das ist nur eine grobe Orientierungshilfe, genau kann die ein Nähmaschinen-Techniker einstellen - oder einer der Cracks hier aus dem Forum.

Viele Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.08.2012, 18:29
multivitaminc multivitaminc ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.08.2012
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fadenspannung - Einstellung?

Dankeeeeeee!!!

Ihr habt mir erfolgreich geholfen
Der pinke Faden ist mein neuster Test:



Dank eurem Hinweis die Unterfadenspannung in der Spule zu testen, indem ich am Faden ziehe und das stoppen sollte, habe ich rausgefunden, was ich falsch gemacht habe

Hier ist der Teil der Bedienungsanleitung:

Bei Schritt 4 hatte ich den Faden einfach durch die Öffnung gelegt und nicht noch seitlich vorher durch diese Schiene, die man auf dem Foto nicht richtig sieht :/ Da hab ich das Foto nicht richtig verstanden und so war natürlich gar keine Spannung, da der Faden einfach durch das Loch rauskam.... Ich Trottel )) Und nach eurem Hinweiss dass es ja in der Spule schon stoppen muss und nicht das die Spule in der Maschine erst macht, hab ichs geändert und jetzt gehts )) Jetzt noch mal gucken mit der Feinjustierung, aber an sich gehts ))

DANKE DANKE DANKE für eure Hilfe, ihr habt mir seeeehr geholfen
Ein schönes Wochenende wünsche ich euch,
Kathy
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.08.2012, 20:10
zephyria zephyria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2012
Ort: Großraum München
Beiträge: 15.019
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Fadenspannung - Einstellung?

Hallo Kathy,

super, Du hast den Fehler gefunden!
Dann kannst Du ja jetzt loslegen, ich wünsche Dir viel Spaß mit Deiner Nähmaschine!
Dir auch ein schönes WE.
__________________
LG,

Zephyria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einstellung FADENSPANNUNG Gritzner788 micna Overlocks 7 10.10.2010 14:16
Einstellung der Fadenspannung bei der Brother 1034d baby2m Overlocks 3 09.09.2010 14:29
Fontengine Einstellung? Anschujo Maschinensticken - Software: Embird 8 14.08.2010 11:38
Fadenspannung Einstellung der Brother 929D minou83 Overlocks 4 22.01.2008 00:24
Einstellung der Fadenspannung anea Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 27.11.2004 23:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08871 seconds with 13 queries