Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Vintage - Retro - 50er?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 05.08.2012, 19:36
Ursel A. Ursel A. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 207
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

Figurnah gibt es schon seit über zehn Jahren und sogar jetzt, da die 80er-Mode wieder auflebt, findet sich für meine Begriffe sehr viel Figurnahes und Weibliches in den Burdaheften. Man muss eine Epoche nicht selbst miterlebt haben um deren Grundzüge zu verstehen. Dazu reicht die entsprechende Lektüre.

Der Threaderstellerung und noch einigen Teilnehmerinnen hier ist aufgefallen, dass sich der 50er-Trend oftmals als Komplettpaket findet. Das irritiert. Nicht, dass mal jemand einen Schnitt oder ein Stoffmuster oder eine Handtasche aus dieser Zeit verwendet. Mir fällt auf, dass sich dieser Kompletttrend ausschließlich bei den 50ern findet, nicht bei den anderen Modeepochen. Von jugendlichen Rollenfindungsexperimenten und Fasching mal abgesehen.

Scheint aber ein heikles Thema zu sein, die üblichen Beraterinnen äußern sich entweder gar nicht oder umgehen den Kern der Aussage.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 05.08.2012, 20:10
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

Ich hätte weder was dagegen eine reiche Erbin noch reich verheiratet zu sein. Leider ist beides nicht der Fall.

I.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 05.08.2012, 21:03
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Ich hätte weder was dagegen eine reiche Erbin noch reich verheiratet zu sein. Leider ist beides nicht der Fall.

I.
... auch eine Art von "leichterem" Leben.

Ich freue mich, das soviele wirklich produktiv zum Thema diskuttiert haben und kein schwarz-weiß Disput entstanden ist.
Danke für die vielen Tips und Links zum weiterlesen.

Wenn ich mir Bourdieu und anderen Sozial- und Kulturwissenschaftler ansehe dann muß davon ausgegangen werden, das die Art wir wir uns kleiden, wie wir unsere Wohnung einrichten, was wir essen, womit wir uns in unserer Freizeit beschäftigen ... eben nicht einfach nur ganz persönlicher und individueller Geschmack ist, sondern Symbol der Klasse/ der Herkunft/ des Statuses/ der Ziele und Wünsche ... ist.

... und genau durch diese Brille betrachte ich mir Blogs - wer sein Leben und Schaffen in einer Art öffentlichem Tagebuch präsentiert zeigt natürlich nur die "vorzeigbaren", schönen Seiten des eigenen Lebens - aber genau dieser Versuch ein ganz bestimmtes Bild von mir "öffentlich" zu zeigen verrät vielleicht mehr als ein Blick auf den ganz normalen Alltag.
Der Alltag ist vielen Zwängen und Notwendigkeiten ausgesetzt - da nimmt das Außen einen großen Einfluss; aber das "Vorzeigebild" enttarnt doch das Bild welches die Schreiberinn gerne von sich selber hätte ... also Ihre Vorstellungen von Schönheit, von Werten, von Erstrebenswerten ...

... und ja, das ist es was mich fasziniert und interessiert - was sind die Motive für diese Wünsche und Bilder.

Mir fallen eben in diesem Zusammenhang zwei Formen ganz besonders auf:
1. alles schön bunt und selbstgemacht - perfekte Hausfrauen, perfekte Mütter, wunderschöne und kunterbunte Kindergeburtstage, der Sonntagskuchen ein Traum und wundervoll präsentiert (fotogen) ...
2. der 50er Jahre Trend - da stehen meist die Frauen selber im Vordergrund ...
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 06.08.2012, 01:01
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.203
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Vintage - Retro - 50er?

Zitat:
Zitat von jelena-ally Beitrag anzeigen
1. alles schön bunt und selbstgemacht - perfekte Hausfrauen, perfekte Mütter, wunderschöne und kunterbunte Kindergeburtstage, der Sonntagskuchen ein Traum und wundervoll präsentiert (fotogen) ...
2. der 50er Jahre Trend - da stehen meist die Frauen selber im Vordergrund ...
Wobei mir vor allem bei der ersten Gruppe dann immer wieder auffällt, daß sie früher oder später anfangen, etwas zu verkaufen, was zu dem öffentlich aufgebauten Image paßt.

Und ab da stellt sich dann die Frage, ob das nicht schlicht und ergreifend der Werbung dient...

Selbst wenn "nur" Werbefläche im Blog verkauft wird... da geht es dann vielleicht schon wieder um das, was die Leser sich erträumen, nicht (nur) um den Schreiber.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 06.08.2012, 15:15
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

ich selbst mag den Kleidungsstil der 1950er Jahre sehr gern, aber auch viele andere "Epochen".
Tornürenzeit, Renaissance, oder 14. Jahrhundert, oder auch Trachten. Ich find es toll

In den meisten Fällen studiere ich die Moden der jeweiligen Epoche, und irgendwann hab ich dann eine Idee für eine eigene Version die hoffentlich den Stil der inspirierenden Epoche einigermassen aufgreift, aber auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Würde ich in den jeweiligen Epochen leben wollen? Nein, ich könnte wahrscheinlich mit dem respektlosen Umgang den Frauen gegenüber herrschte nicht umgehen. Mit meiner grossen Klappe hätte ich nur Ärger
Warum zieh ich mich dann so merkwürdig an, teilweise auch im Alltag? Tja, das ist die grosse Frage. Ich bin ein sehr häuslicher Typ Frau. Ich koche und bekoche wirklich gern, ich liebe backen und momentan wünsche ich mir auch wenn Kinder da sind Vollzeit-Hausfrau sein zu können.
Ich bin ein romantischer Typ mit draller Sanduhrfigur und Haaren bis zum Steiss. Moderne Mode hat an mir immer irgendwie merkwürdig ausgesehen, als würde ich mich verkleiden. In trachtigen Sachen hingegen, oder in einem 50er Jahre Tellerrockkleid seh' ich toll aus, oder Zitat einer Tante "wie aus dem Bilderbuch!".

Ich habe die wundervolle Situation dass ich mir nicht nur diese Kleiderwünsche erfüllen kann, sondern dass ich auch einen Mann habe der häusliche Tätigkeiten extrem schätzt und auch wertschätzt, der meinen Beitrag in der Beziehung nicht nur am Finanziellen Beitrag misst und mich als vollwertige Partnerin schätzt.
Und vor diesem Hintergrund kann ich mir mein Leben so einrichten wie es mir gefällt, sowohl was den modischen Aspekt angeht als auch was das gewählte Lebenmodell angeht.
An unserer heutigen Zeit ist toll dass wir die Wahl haben wie wir leben wollen. Und ich ziehe meine Wahl durch, ich lasse mich da weder von Männern noch Frauen abhalten. Ich bin eine sehr emanzipierte, sehr häusliche Frau die gerne Tellerröcke trägt. Jawollja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rockabilly, Retro, 50er/60er Schnittmustersuche? leominore Schnittmustersuche Damen 6 07.06.2011 12:53
REtro bullybine Schnittmustersuche Damen 11 08.02.2011 20:44
Retro-Kinderschürze cheshirecatfreak Schnittmustersuche Kinder 9 27.08.2010 23:56
Hilfe !!!! 50er Vintage Kleid gr. 12 ?????? tiralina Fragen zu Schnitten 5 14.06.2009 20:39
ideen zu retro-petticoatkleid aus 50er nadia1983 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 24.09.2007 10:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10117 seconds with 14 queries