Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Vintage - Retro - 50er?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 04.08.2012, 12:18
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

Sachen mit Kirschen ?

Ich hatte in den frühen 60ern ein sog. "Kirschenkleid", geerbt aus der Schweiz, aus Baumwolle mit beistickten Kirschen am Saum. Meine Güte, war das hübsch. Auf den Fotos sehe ich als kleines Mädchen total süß aus.

Eine Liebe zu Kirschenstoffen ist mir jedenfalls geblieben und ich merke, wie das Revival mich langsam ansteckt.

I.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.08.2012, 12:40
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Vintage - Retro - 50er?

Ich glaube, ich muss noch einmal ein paar Worte zu meiner zum Burnout gezogenen Parallele äußern:Ich habe keineswegs die 'geordneten Verhältnisse' als Gegenmittel zu Burnout genannt. Aber unsere Welt heute ist kompliziert geworden.
Es ist großartig, dass jede Frau sich prinzipiell ihr Lebensmodell selbst aufstellen und ihr Leben gestalten kann, wie sie es möchte. Aber das bringt auch Verantwortung mit sich, und es kostet Energie. Manchmal ist die schöne heile Welt wie sie im Reenacment (nennt man das da auch so, oder benutzt man den Begriff nur für Mittelalter?) einfach gut tut. Das heisst aber weder, dass die Zeit damals so schön und einfach war, noch heisst es, dass man sein gesamtes Leben so simplifizieren muss, und das tun wahrscheinlich auch die wenigsten.
Die Parallele zum Burnout, mit der ich auf Helens Ansatz verwies, ist lediglich, dass die vielfältigen Möglichkeiten unserer Zeit auch eine Herausforderung sind, und dass nicht jeder für sein Glück auch alle Möglichkeiten nutzen muss, sondern dass manchmal ein bewusstes Vereinfachen glücklicher macht. Das kann mal für einen Nachmittag sein, oder das kann für ein gesamtes Lebensmodell gelten.

Übrigens war in einer der letzten Vogue patterns magazines ein Artikel, in dem Beispiele dafür gezeigt wurden, wie die Reprints für moderne Varianten abgewandelt wurden. Da waren ein paar ganz netten Ideen dabei. Man muss ja nicht sklavisch die alten Schnitte wiederverwenden, sondern kann sie prima modernisieren.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 04.08.2012, 13:43
Benutzerbild von AnnaGamba
AnnaGamba AnnaGamba ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Schweden
Beiträge: 427
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

50er Jahre- Stil ist für mich unlösbar mit meiner Oma väterlicherseits verbunden und ruft in mir immer Abneigung hervor,
da ich sie überhaupt nicht gemocht habe und die Ferienwochen bei ihr immer eine Qual waren.
Deshalb kann ich da überhaupt nichts objektives sagen: für mich ist das Oma und Unwohlsein.
Ich habe da sozusagen "einen Knick in der Optik", was zeigt, dass Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt.
Besonders hässlich finde ich die Möbel der 50ger, dies nach aussen gestellten Stuhl- und Sesselbeine, karierte Bezüge,
furnierte Möbel mit Glasschiebetüren... nee, das ist gar nicht meins.

Ich liebe die Gründerzeit, vor allem die Möbel und die Kleidung der Jahre 1880- 1890.
Vielleicht auch, weil ich meine Oma mütterlicherseits über alles geliebt habe und sie solche Möbel hatte.
Wenn ich mal richtig nähen kann, möchte ich mir so ein Kleid nähen,
nur schade, dass man heute eben nicht tragen kann was man will,
jedenfalls nicht immer.

Ansonsten gefällt mir auch die Mode von 1910 bis 1920,
da denke ich vor allem an die Astrid Lindgren Filme über Madita.
__________________
The greatest thing you'll ever learn is just to love and be loved in return.

Mein schlafendes UWYH
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.08.2012, 13:48
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

Die These von Helen Heinemann ist ja, das es nicht am Job, sondern an der Balance und der " inneren Sicherheit" liegt.

Ich weiss, dass das jetzt ein bischen neben dem Thema ist. Mein Beruf ist ja absolut selbstbestimmt, ich bin unkündbar und finanziell gut versorgt. Und so geht es all meinen Berufskollegen auch. Trotzdem - wir hatten in den letzten Jahren mehrere Burnoutdiagnosen im Kollegenkreis, die mit langer Krankschreibung und stationären Aufenthalten einhergingen und keiner der Kollegen/innen ist wirklich gesund geworden und wieder voll einsatzfähig. Wir rätseln nun rum, was getan werden kann, um die Leute gesund zu halten.

Einen Königsweg gibt es sicher nicht. Allerdings war ich ganz entzückt über ein Fallbeispiel aus dem Buch: Der erfolgreiche Mann, der in der Therapie den Traum äußert, ein Oldmobil zu restaurieren. Die Therapeutin und die Familie machen es möglich und siehe da, diese Therapie greift.

Der Mann kann sein seelisches Gleichgewicht finden in einer Tätigkeit, die er nur für sich macht, bei der er still alleine vor sich hin wursteln kann, die Hände und Geist beschäftigen, die ein wachsendes Ergebnis zeigen, das ausschliesslich fröhlich stimmt und ihn stolz machen kann...

Schaut man sich diese Tätigkeitsbeschreibung an, dann ist das genau das was ich abends in meinem Atelier so treibe. Ich bin alleine, die Hände und der Geist haben was zu tun, Stoffe lassen sich streicheln, Farben und Textur bewundern, und am Ende steht ein schönes Teil. Das ist ein großes Glück, dass wir so ein Hobby haben.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 05.08.2012, 14:46
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.053
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

also ich hab jetzt nicht den ganzen Thread gelesen, aber ich denke, die Leute, die sich jetzt für den Modestil der 50 er interessieren, finden das figurnahe chic und eben daß es anders ist als die Mode von heute. Deswegen möchten sie aber nicht wie in den 50ern leben.
Wer die Zeit erlebt habt, dem steht zugleich mit den Schnitten die damalige Zeit wieder vor Augen, für die Jungen ist es einfach etwas anderes als das bisherige.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rockabilly, Retro, 50er/60er Schnittmustersuche? leominore Schnittmustersuche Damen 6 07.06.2011 12:53
REtro bullybine Schnittmustersuche Damen 11 08.02.2011 20:44
Retro-Kinderschürze cheshirecatfreak Schnittmustersuche Kinder 9 27.08.2010 23:56
Hilfe !!!! 50er Vintage Kleid gr. 12 ?????? tiralina Fragen zu Schnitten 5 14.06.2009 20:39
ideen zu retro-petticoatkleid aus 50er nadia1983 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 24.09.2007 10:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07638 seconds with 14 queries