Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Vintage - Retro - 50er?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.08.2012, 20:00
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

Erstmal Danke für die Antworten.

@Doro: oh ja Pleasantville - das trifft es ja schon ganz gut

Als eine Rolle unter vielen durchaus nett ... da kann ich es auch gut für mich vorstellen; am Sonntag mal im Kleidchen einen netten Spaziergang, hübsch essen gehen ... das ist dann wohl das Spiel: glückliche und hübsche Kleinfamilie in einer heilen Welt - mal Urlaub von der Realität.

Wg. der Kinderkleidung: es geht mir dabei nicht um die Optik - das sieht sicher toll und hübsch aus; aber irgendwie hab ich da eben doch ein bisschen das Gefühl von Beiwerk/ Dekoration und damit tue ich mir schwer.

Ich bin aber schon etwas erleichtert, daß einige hier schon ähnliche Gedanken und Gefühle hatten ... manchmal komme ich mir dabei zu überkritisch vor.

Interessant und spannend finde ich wirklich die bereits angesprochene moderne Interpretation; wie gefällt Euch diese Form? habt Ihr Tips und Anregungen wo es dazu mehr Bilder und Inspirationen geben könnte?
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2012, 22:36
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.347
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

Zitat:
Zitat von jelena-ally Beitrag anzeigen
Für mich ist Mode auch immer ein Spiegel der Zeit und ein Spiegel dessen was in einem Menschen ist (oder was er/ sie zeigen und transportieren will).
Diese Frauen wollen nun sicher nicht zurück an den Herd, zurück in Versorgerehen, zurück zum absolut Konservativen ... aber was ist es dann?
Wieso ist es häufig so absolut Original? Wo bleibt eine moderne Interpretation des Retrostils?

Mir gefällt die Mode der 50er Jahre einfach sehr viel besser als so manches, was heute als modern bezeichnet wird. Und vielfach sind - für mich! - auch die Originale deutlich schöner als die modernen Interpretationen. (Hoffentlich habe ich dich da jetzt richtig verstanden.... ).
Allerdings sehe ich Mode auch nicht unbedingt als reinen Spiegel der Zeit an, sondern als ein Spielelement für mich, mit dem ich ungezwungen experimentieren kann, wenn - und so weit - ich das will.

(Inwieweit das in bestimmten Blogs ggf. übertrieben werden mag, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich habe daher nur diesen kleinen Part deiner Gedankenanregung herausgegriffen, den ich sehr interessant finde. Ich hoffe, das ist okay für dich. Es ist spannend, wie unterschiedlich Dinge gesehen und interpretiert werden können. Möge uns diese Vielfalt noch lange erhalten bleiben! *Wort zum Freitag Ende*
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.08.2012, 23:15
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

irgendwo zwischen Devil's Dance und running inch
Ich kenne noch die Mode der Fünfziger Jahre, ich kenne auch noch etliche der damaligen Regeln für Frau und Familie. Die Damen- und Kindermode selbst fand ich als damaliges Kind großteils schön und tue das heute immer noch. Allerdings verbinde ich für mich selbst nicht die damalige Mode mit dem damaligen Frauenbild. Die Frauen meiner Familie waren so emanzipiert wie wir heute. Und wir Kinder haben "feingemacht" genauso gemocht wie Lederhose und Jeans zum rumbolzen draußen oder Blüschen und hübscher Rock für die Schule.
Daß heutzutage der Stil der Fünfziger wieder aktuell ist, empfinde ich eher als eine von vielen möglichen modischen Ausdrucksweisen. Ich glaube, daß sich viele von uns in diesem Stil weiblicher/fraulicher empfinden als in dem, was heutzutage oft angeboten ist. Für mich ist das EINE Modelinie von vielen - mal burschikos in Jeans, mal sehr weiblich in eng tailliert und hohen Schuhen. "Rollenspiele"? Nein, ich glaube nicht. Eher eine unserer vielen Facetten.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.08.2012, 07:32
steinmetz steinmetz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2012
Ort: "Winne", Nähe Waldschlößchen
Beiträge: 14.937
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

Guten Morgen!

Das ist ja mal wirklich spannend für mich.
Tatsächlich empfinde ich manch andere Frau als "gruselig", weil sich mir der Gedanke aufdrängt, daß da ein nicht-authentischer Film-und Zeitschriften-Lifestyle geübt wird, der von außen schon richtig aussieht, aber... ganz riesengroß brüllt die "Deko": Ich krieg´s nicht hin, es wirkt nicht echt!

Schlimmer noch als die Retro-Nummer find ich das Kindchen-Getue von erwachsenen Frauen, in der Kombination unerträglich für mich.

Heute darf eigentlich jeder, wie er will, das finde ich wunderbar, allerdings meine ich, egal welchen Stil man zur Schau stellt, wenn´s falsch und aufgesetzt wirkt, ist´s peinlich.
Und das ist m.E. eher eine Frage der persönlichen Ausstrahlung und des Auftretens, als die Stoff- und Schnittauswahl.

Ich wünsch Euch einen schönen Tag,
die Iris
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.08.2012, 10:13
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vintage - Retro - 50er?

Mir fallen dazu zwei Dinge ein.

Erstens:

Diese Rückbesinnung der Mode auf die 50er mache ich (Jg. 58) schon zum zweiten Mal mit. Die erste Retrowelle dieser Art gab es in den frühen Achziger Jahren, gleichzeitig übrigens mit einer Retrowelle der 20er. Derzeit gibt es eine Retrowelle der 80er, in diese eingeschlossen die damaligen Retros - also die 50er und die 20er. Ich erinnere mich an diese erste Welle Anfang der 80er deshalb so genau, weil ich 1982 das erste Staatsexamen gemacht, geheiratet und meinen Referendardienst in München angetreten habe und mich modisch -und auch sonst - ganz neu orientieren musste. Und das Selbstschneidern angefangen habe, was eine ganz andere Auseinandersetzung mit Schnittformen und Stoffauswahl bedeutete als das bisherige Einkaufen in der Bonner Fußgängerzone. Wenn ich nicht zu faul zum suchen wäre, ich bin überzeugt, zu fast jedem Modell in den aktuellen Heften einen Vergleich aus den Jahrgängen 1980 bis 1985 finden zu können. Also: eine reine Fashionsache !!


Zweitens:

Diese heile Welt der 50er - die jungen Frauen, die danach suchen, sind garnicht so selten. Sie, diese jungen Frauen, haben oft ihre doppelbelasteten berufstätigen Mütter erlebt, die teilweise unglaubliches geleistet haben und nicht selten am Ende ihrer Kraft landeten, weil sie nicht mehr versorgt wurden sondern versorgen mussten.

Von wegen, man schafft alles doppelt und dreifach.

Was diese jungen Frauen nicht mehr selbst erlebt haben, das sind die Demütigungen und Frustrationen, die Unfreiheit und Bedrückung die mit der unmündigen Rolle des "versorgt werdens" einhergingen. Sie kennen nur das Leben der Mütter, nicht das Elend der Groß- und Urgroßmütter. Und sie wissen nicht, was geschieht, wenn sie sich das zurückwünschen. Insofern finde ich den Bezug zu "Pleasantville", den hier jemand genannt hat, absolut zutreffend. Ein genialer Film.


Ich persönlich habe es absolut nicht mit Retro, jedenfalls nicht mit den 50ern. Ich hatte zwar eine ganz wunderbare Kindheit, aber das lag an meiner Familie, nicht an den 50ern.

Was nicht heißen soll, dass ich mir nicht manchmal eine Zeitreise zurückwünsche. Für einen Nachmittag, oder so. Und dann möchte ich wieder in das Jahr 2012 und die HW 2012/2013 nähen.

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rockabilly, Retro, 50er/60er Schnittmustersuche? leominore Schnittmustersuche Damen 6 07.06.2011 11:53
REtro bullybine Schnittmustersuche Damen 11 08.02.2011 19:44
Retro-Kinderschürze cheshirecatfreak Schnittmustersuche Kinder 9 27.08.2010 22:56
Hilfe !!!! 50er Vintage Kleid gr. 12 ?????? tiralina Fragen zu Schnitten 5 14.06.2009 19:39
ideen zu retro-petticoatkleid aus 50er nadia1983 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 24.09.2007 09:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33009 seconds with 14 queries