Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Wer bestimmt über die Kleidung der Männer ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 02.08.2012, 00:47
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wer bestimmt über die Kleidung der Männer ?

Ah Doro, Deine Schwiegermutter ist meiner also ähnlich. Liegt wohl wirklich an der Generation. Ich nehme es hin. Sie sammelt alles ein und verteilt es wenn es passt. Also wenn es in ihren Augen passt. Oft sind es auch richtig teuere Teile die sie da hat. Nur leider von 1969 oder 1987.... wir nehmen es. Man will ja nicht ständig diskutieren und werfen es in den Kontainer der Diakonie... die geben es Bedürftigen.

Habe die Sache mit der Werkstatt übrigens aufgegriffen! Seine alte Sachen kommen jetzt ins Gartenhaus. Da ist er eh pingelig. Er wird nur das nötigste lagern... er kennt den Weg zum Kontainer ja auch.

Mir ist egal ob jemand für den Mann oder die Frau die Schuhe putzt. Was solls? Wir leben in einer Zeit wo die meisten arbeiten und da gehört Arbeitsteilung eben auch dazu!
Hier ist es einfach wichtig, dass wir gemeinsam möglichst viel Zeit haben. Also kümmern wir uns um die Pflichten gemeinsam. Jeder das was er am besten kann und am liebsten macht - hauptsache schnell fertig!
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 02.08.2012, 09:16
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 555
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wer bestimmt über die Kleidung der Männer ?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Die erste Frage ist ja schon mal: Was bedeutet "bestimmen"? Wo hört der Vorschlag auf und fängt die Bestimmung an?
Ich denke auch, dass das die entscheidende Frage ist, die jeder für sich auch anders beantworten wird.
Einige schrieben, sie seien nicht die Mutter ihres Mannes, wobei ich dies auch schon ziemlich wuchtig in der Beschreibung finde. Denn was bedeutet bestimmen und vorschlagen?

In unserer Beziehung bin ich für die Kleiderpflege zuständig und daher nehme sehe ich mich auch dazu verpflichtet auf bestimmte Dinge hinzuweisen, vorzusortieren, ....
Mein Mann hat vor allem das Problem dass er was Kleidung angeht nichts wegwerfen kann. Was dazu führt, dass ich bestimmte Dinge ohne Absprache entsorge (wie löchrige Socken, zerschlissene U-Hosen und defekte und aus der Form gekommene T-Shirts die er als Unterhemden trägt). Wenn ich dann mal wieder in der Stadt bin, kaufe ich neue Ersatzsocken, -u-hosen- und Unternhemden T-shirts (einfach weil ihm auch beruflich bedingt die Zeit fehlt diesen Kleinkram einkaufen zu gehen). Alle anderen Dinge wie Hemden, Pullover, Jacken, Anzüge, Hosen, .... nur nach Absprache, es sei denn etwas geht bei der Wäschepflege kaputt und kann nicht mehr geflickt werden (und diese Dinge kauft er selbst).
Und so wie wir es handhaben fühle ich mich nicht wie die Mutter meines Mannes, sondern wie jemand der eine Aufgabe ausführt.

Ich denke mit etwas Fingerspitzengefühl findet jeder seine Möglichkeiten entsprechend umzugehen, die für einen zu dem Leben was man führt passen.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 02.08.2012, 09:30
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wer bestimmt über die Kleidung der Männer ?

Zuckerpuppe, daß mit dem ehrlich die Meinung sagen meinte ich in diesem Thread hier auf die Kleidung bezogen, weil es ja hier darum geht.
Aber natürlich finde ich auch in anderen Bereichen Ehrlichkeit wichtig. Ich bin jedes Mal entsetzt, wenn ich höre, daß Ehefrauen ihre Männer hintergehen, und sei es nur bei Kleinigkeiten. Leider hört man sowas oft.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 02.08.2012, 09:30
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Wer bestimmt über die Kleidung der Männer ?

Zitat:
Zitat von adaia Beitrag anzeigen
Eins vorweg: ich würde niemals etwas von seiner Kleidung "entsorgen", ohne dass ich das vorher mit ihm abgesprochen hätte. Das empfände ich als ziemlich respektlos und unsere Ehe gründet u.a. auf gegenseitigem Respekt (außerdem gilt für mich: was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu).
Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
Ich hätte halt ein blödes Gefühl was einfach weg zuwerfen und nachher war es nicht recht. Eigentlich merkt man ja, wenn man zu weit geht, oder? Das ist ja sehr individuell. Ich kenne schliesslich die Kleiderargumente meiner Schwiegermutter und da will ich nie in so ein Fahrwasser kommen.
Da ich ja die böse Hexe bin, die was weggeschmissen hat, möchte ich dazu was "drumrum" erzählen.

Wenn ein Mensch dermaßen auf Dinge pfeift und sich um nix schert und verhält wie ein "Riesenbaby", dann ist es eine andere Situation, als etwas eines gestandenen Mannes wegzuwerfen. Bei euren Kindern habt ihr doch sicher auch mal Klamotten aussortiert, die die Kids noch prima fanden, ihr sie aber als zu verwaschen, zu klein, zu kaputt eingeschätzt habt...?

Eine Boxershort die nur noch in Fäden zusammenhängt kann kein Mensch mehr ernsthaft tragen, auch wenn da Simpsons drauf sind. Und da es sich um meine Wohnung mit meinem Schrank handelte, bin ich meinem Motto "keine Lumpen aufheben" halt treu geblieben... angedroht habe ich ja oft genug, dass das Ding rausfliegt. Ich hab nur die Aktion an sich nicht mit "Ich schmeiße diesen Fetzen nun fort!" angekündigt.

Habe dann auch festgestellt, dass ein solches Beziehungsmodell nix für mich ist. Hats also doch was gutes gehabt
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 02.08.2012, 10:02
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wer bestimmt über die Kleidung der Männer ?

Dies ist bei uns seit über 20 Jahren kein Thema mehr
( da hatten allerdings einige Stil-, Passform- und Farbberatungen meinerseits stattgefunden, die sehr fruchtbar waren)
Mann kauft seine Sachen alle selber. Bei "Anlasskram" soll ich aber mit ins Geschäft . Bei ev. Dresscodes fragt er mich, was ich denn anziehen würde *stolzbinaufihn*
Was hierbei ausschlaggebend ist: mein Mann geht, so er denn Zeit hat, leidenschaftlich gerne "lädeln" (nicht unbedingt gleichbedeutend mit shoppen ), vorallem im Ausland.
Ich überhaupt nicht.
Aussortieren klappt nur bei kaputter Wäsche (obwohl er die Unart hat, diese auf Reisen mitnehmen zu wollen und dann nach dem Tragen im Hotel wegzuwerfen. Der Koffer wäre dann doch leichter....)
Aber der Platz in den Schränken setzt natürliche Grenzen
Ich bestimme also nichts. Brauch ich nicht, dank guter Einführung.
LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
interessiert euch die kleidung der obrigkeit? benzinchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 61 01.08.2011 08:07
wer hilft mir bei der Entscheidung über eine neue Maschine?? ;) mai.kaefer.08 Allgemeine Kaufberatung 2 28.07.2010 11:34
Die Wahrheit über Frauen Männer und den Weihnachtsmann baerino Freud und Leid 0 31.05.2006 08:51
Wer hat schon Kleidung für die Mülltonne genäht? minimel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 66 02.03.2005 09:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07902 seconds with 13 queries