Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Jeansjacke ab 40 tabu?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #186  
Alt 13.08.2012, 07:10
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jeansjacke ab 40 tabu?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Danach fand ich "angesagte" Benetton-Shirts endgültig doof, habe selber genäht und mir lieber mehr Bücher und Kino-Eintritte gekauft.
Benetton war nie mein Ding und die Pullis fand ich kratzig.
Wenn meine Mutter an diese Zeit zurück denkt, wird ihre Tochter in Army-Hosen (in den Seitentaschen fand alles Platz,) zu 15 DM vor ihrem geistigen Auge auftauchen...- oder in selbst genähtem, gerne aus Damast-Bettwäsche.
Die Zeit der heroischen Batik-Selbsterversuche im heimischen Bad nicht zu vergessen (obwohl die meine Mutter aus mir nicht bekannten Gründen verdrängt hat).

@Iris B, da kommen Erinnerungen hoch

Liebe Grüße
Susanne
  #187  
Alt 13.08.2012, 09:24
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 4.112
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jeansjacke ab 40 tabu?

Zitat:
Zitat von benzinchen Beitrag anzeigen
ich glaube ja, dass einem die eigene kleidung, zumindest im privaten bereich, am besten selber gefallen sollte u. man sich darin wohlfühlen sollte, egal was modegurus, kollegen usw davon halten.
und wie viele Leute fühlen sich tatsächlich und wirklich wohl, wenn die Umgebung negative Rückmeldung gibt?
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
  #188  
Alt 13.08.2012, 09:32
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeansjacke ab 40 tabu?

@Sisue: Ich befürchte, da hast Du was mißverstanden !

Die Umgebung leidet an einem so schweren Charaktermangel, wenn sie negative Rückmeldungen gibt, dass sie sich was schämen sollte. Man bewege sich also nur in einer Umgebung, die sich überhaupt nicht im geringsten ums Aussehen schert.

Leider kenne ich eine solche Umgebung nicht.

Nonnenkloster vielleicht ?

I.
  #189  
Alt 13.08.2012, 11:22
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Jeansjacke ab 40 tabu?

Zitat:
Zitat von sisue Beitrag anzeigen
und wie viele Leute fühlen sich tatsächlich und wirklich wohl, wenn die Umgebung negative Rückmeldung gibt?
ich glaube, dass sich die mehrheit in der selbst ausgewählten kleidung wohl fühlt.
auch sehe ich nicht, dass sich eine größere anzahl an leuten über andere echauffieren, die nicht wie aus der burda gehüpft im täglichen leben rumlaufen.

ich bin auch nicht der meinung, dass mode total überflüssig ist, wie mir unsere stilikone, immer wieder unterstellt. aber ich glaube auch, dass man sie nicht überbewerten sollte und dass es auch noch andere bewertungskriterien für menschen gibt, als kleidung od. aussehen allgemein.

wieviele menschen siehst du jeden tag, die ordentlich u. sauber angezogen sind, mit dem was sich im kleiderschrank im lauf der zeit angesammelt hat.
die machen sich nicht jeden tag einen kopf um mode und stil.

es gibt menschen die gehen in gutem glauben, sauber angezogen in die kirche andere gehen ebenso in ihre arbeit (vielleicht bei gericht) und machen dort einen guten job.
ehrlich, ich finde es da voll daneben sich über deren kleidung zu mokiern und das auch noch öffentlich, in einem forum, in dem jeder mitlesen kann.
das zeigt mir welch geistes kind derjenige ist.

sorry, wenn ich nicht eurer meinung bin.
aber für mich ist die burda nicht die bibel und mode nicht das wesentliche im leben, sondern allehöchstens ein nettes beiwerk.

gerne dürfen andere leute andere meinung haben und diese auch äußern.

leider und das tut mir wirklich sehr leid, weiß ich aus pns, die ich zu diesem thema erhalten habe, dass es einige mitglieder hier gibt, die sich nicht zu dem thema äußern möchten, weil sie speziell angst haben vor isebills spitzer zunge und sich derer nicht ausetzen wollen.

es ist halt echt schade, wenn man angst haben muß so verbal niedergemacht zu werden in einem forum, dass man lieber den mund hält, denn so erscheint es dann leider so, als ob die stilikone die mehrheit hinter sich hätte, denn alle die sich äußern und isebills meinung, sind brauchen sich ja vor der spitzen zunge nicht zu fürcheten.


genau so wie man in manchen berufen an dresscodes gebunden ist um voran zu kommen, darf man in manchen bereichen auch gewissen leuten nicht auf die füße treten od. gar anderer meinung sein (zumindest laut) als diese.
wie du, isebill, oft erwähnt hast bist du juristin in ****Hinweis auf das wo der Angesprochenden aus Persönlichkeitsgründen entfernt*** und du hast auch schon von auszubildenden u. untergebenen die du hast, im laiufe der jahre, geschrieben.
also gehe ich mal davon aus, das du kein so ganz kleines lichtlein an deinem arbeitsplatz bist.
von daher werte ich mal das das kopfschütteln und mit dir gemeinsame lästern deiner kollegin zum outfit jener juristin eher als speichelleckerei, denn bestimmt will man ****Hinweis auf das wo der Angesprochenden aus Persönlichkeitsgründen entfernt*** sich nicht mit isebill anlegen sonst, ist die karriere im a****.

sorry isebill, das war jetzt sehr persönlich aber du nimmst auch kein blatt vor den mund.

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle

Geändert von Hobbyschneiderin-geloescht (13.08.2012 um 14:44 Uhr)
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tabu (Spiel) mit Babybegriffen - Hilfe :-) Kirsche86 Freud und Leid 13 03.05.2012 19:08
PE Design Größeneinstellung für 40 mal 40 Thinkerbell Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 3 03.07.2007 13:00
Rubensfrau - ab wann bzw. ab welcher Kleidergröße (Gewicht) ??? ubetri Rubensfrauen 11 12.07.2006 23:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10552 seconds with 13 queries