Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 06.08.2012, 18:54
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.338
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

So, bevor ich tatsächlich irgendwo reinschneide, hier meine Änderungen am Schnitt - würdet Ihr bitte mal kritisch schauen, ob es so hinkommen kann? (schwarz ist alt, rot ist neu)

vorne (die 1,5 cm Schulter habe ich weggeschnitten):
DSCF5939.jpg

hinten:
DSCF5942.jpg

hier das Rückenteil auf den noch gesteckten Rücken gelegt. Die Überlappung habe ich etwas oberhalb des gesteckten gemacht - mir schien das auf dem letzten Foto ein bischen zu tief.
DSCF5950.jpg

Wenn ich den Brustabnäher vorne zusammenlege und lege beide Teile nebeneinander, sollte es längentechnisch passen:
DSCF5945.jpg

den Arm dazwischen:
DSCF5946.jpg

Detail Rücken Armloch (etwas NZ ist ja noch da):
DSCF5956.jpg

das gebügelte Rückenteil, seiner Abnäher beraubt, mittig gefaltet und den geänderten Schnitt aufgelegt:
DSCF5955.jpg

Das wird knapp mit der Mittelnaht. Ich könnte es aber trotzdem versuchen und die Abnäher erst dann einfügen, wenn die Bluse fertig ist. Dann aber rautenförmig und auf keinen Fall so, wie sie vorgesehen waren - denn dann ist sie unten auf jeden Fall zu eng.

Ein bischen kommt unten raus - das schneide ich noch nicht ab, vielleicht brauche ich das später dringend für die Rundung, die 3kids vorgeschlagen hat.

DSCF5957.jpg

Was meint Ihr? Augen zu und durch?

Liebe Grüße, Katja
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 06.08.2012, 19:00
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Deo wartet mal auf die Profis, aber soviel: Vorsicht: ist verdammt wenig NZ unten am Armloch, nicht dass dir das später ausreißt!

LG, Deo
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 06.08.2012, 21:50
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Nunja, wenn du auf der HM noch was klaust für die NZ, tut das keinen Abbruch. Würde dann die Bluse fertig machen, anprobieren und die Abnäher erst dann abstecken. Hat sich durch den Stoffklau an der HM dann ja verändert. Machbar!

aber!
warum ist das Armloch im Rücken nun zu tief?
Sag nicht, du hast den Überschuss an der Seitennaht im Rücken weggeschnitten?

Ich würde das vorher mit der Ovi gut sichern und die Seitennaht des Rückens ein wenig nach oben mittels Bügeleisen dehnen, dann kommst du noch hin. Wird vielleicht ein wenig unbequem... aber muss nicht und unbedingt sein. Im dem Bereich ist der Ärmel später querelastisch. Könnte also gut sein, dass du den Fehlbetrag hier gar nicht wirklich merken wirst. Wenn du die Ärmel noch nicht zugeschnitten hast, dann gib am Ärmel in dem Bereich einfach den Betrag zu, der hier fehlt. Sicherlich könntest du dann das Armloch auch komplett tiefer schneider.
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 06.08.2012, 22:16
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.338
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Hallo,

Zitat:
Sag nicht, du hast den Überschuss an der Seitennaht im Rücken weggeschnitten?
editiert: ich habe nur am Schnitt des Vorderteils die 1,5 cm an der Schulter weggeschnitten, die ich am Stoff weggeklappt hatte. Am Stoff selbst ist noch alles dran.

Aber mein Gekritzel ist bestimmt missverständlich, darum habe ich nochmal ein bischen drin rumgemalt.

Die schwarze, durchgehende Linie wäre die Stoffkante gewesen beim alten Schnitt und die sitzt jetzt natürlich oberhalb der aktuellen Stoffkante, weil ich oben 1,5 cm weggenommen habe. Die gestrichelte schwarze Linie war also die Nahtlinie.

Die rote durchgehende Linie wäre jetzt das neue Armloch und die rot gestrichelte Linie dementsprechend die Naht (wenn ich mit 1,5 cm NZ nähe). Also überschlagsweise ist da immer noch 0,75-1,0 cm NZ am unteren Armloch.

Da die Arme noch nicht zugeschnitten sind wegen des Karos, ist alles noch offen. Ich werde jetzt erstmal die hintere Mitte durchschneiden und alle Kanten versäubern mit meiner neuen Ovi (was freu' ich mich!) und das Stückchen zusätzlich länger bügeln. Und dann hefte ich nochmal.

Viele Grüße, Katja

P.S: keine Panik, habe es gerade nochmal neu aufgelegt - der Schnitt lag schief auf dem Stoff! Also noch ist alles dran und ich kettele gerade die Ränder, ohne was abzuschneiden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF5956.jpg (50,7 KB, 128x aufgerufen)

Geändert von haniah (06.08.2012 um 23:36 Uhr) Grund: korrigiert
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 06.08.2012, 23:24
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Ahhh, dann ist alles gut!
Dann bügel keine Weite rein!

Ich dachte nur, wir müssten die von irgendwo her zaubern!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
passform , schrägzüge , Änderungen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passformproblem: Schrägzüge unterhalb des Busens dod Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 29 02.07.2012 20:14
1. BH fertig - Meinungen zu Passform erbeten! stoffsuechtige Dessous 12 31.07.2007 09:06
Schrägzüge bei Wickeloberteil wendy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 26 22.06.2007 19:27
Beratung bitte ….. 3kids Stricken und Häkeln 7 20.11.2006 12:39
Brotbackform hin - Beratung erbeten astitchintimesavesnine Boardküche 20 01.04.2006 00:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,73014 seconds with 14 queries