Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.07.2012, 23:08
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Es kann auch sein, daß du im Oberkörper Länge rausnehmen mußt. (Knapp oberhalb der Taille.) Dann rutscht eventuell auch die breiteste Stelle der Bluse so weit hoch, daß sie nicht auf dem Po aufsteht.
Das wäre dann die Balance...bin mir aber unsicher... der Saum vorne fällt gut.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.07.2012, 23:13
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Achso, die Taschen...
ja, wenn alles stimmt, dann steck die Taschen auf einem Kissen auf die Bluse. Denn einfach nur flach draufstecken sperrt, sobald die Brust der Bluse dann rund wird beim anziehen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2012, 23:29
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.033
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Ich bin nicht sicher, ob ich das richtig verstanden habe:

Zitat:
Zitat von Basti
Nimm die Taillierung wieder aus und verlege den Betrag auf alle Abnäher. Werden dann nur ein paar Millimeter überall, aber das bringt mehr als 1cm an der Seite zu klauen denn, je mehr du da wegnimmst, umso mehr stellt sich die Hüfte auf. Wenn du die Hüfte jetzt noch breiter machst, wird die Taillierung noch schärfer. Das wird dann nichts.
Taillierung rausnehmen bedeutet, dass ich die NZ nutze, um halbwegs auf den ursprünglichen Schnittzustand zu kommen - richtig? Welchen Betrag verlege ich denn dann wie in welche Abnäher - in die Abnäher am Rücken? Mache ich die enger oder weiter? Und auch in die Brustabnäher? Wenn ja, wie? Die sollen ja auch noch ein bischen länger werden, oder verwechsele ich gerade mehrere Baustellen? Das ist meine erste Bluse, ich bin nicht besonders Abnäher-erfahren...

Und die NZ in Richtung Hüfte erstmal unangetastet lassen, d. h. nicht zusätzlich verbreitern?

@Nowak: ich glaube, in der Länge kann ich nichts rausnehmen - das ist nicht unbedingt ein Probestoff, sondern ich habe hier eine "scharfe Lage" , sprich genau aus dem Stoff soll eine tragbare Version entstehen.

@cutiepie: ähm, Längsabnäher - das sind solche Abnäher wie sie im Rücken sind, ja?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.07.2012, 23:50
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Aaaaaaaaaaalso

Die Brustabnäher sind waagerecht, oder hast du so gut geschnitten, dass man die senkrechten im Karo nicht sieht?
Deine Brustabnäher haben ja nichts mit der Taillierung zu tun. Obwohl ich einen Brustabnäher senkrecht (quasi als Teilungsnaht des Vorderteils) besser fände. Da könntest du auch wieder taillieren. Du könntest aus Brustabnäher und Vorderteilabnäher eine Teilungsnaht, also die Wienernaht machen, wie hier im Thread eben schon erwähnt wurde. Aber nicht mehr aus dieser Bluse. Beim nächsten mal.

Du könntest also noch einen senkrechten Abnäher ins Vorderteil bringen. Der muss aber unbedingt zum Saum hin spitz auslaufen. Darfst hier kaum Weite aus der Hüfte klauen und den Betrag, der doch abfällt, an der Seitennaht wieder anstellen.

Also fassen wir zusammen. An beiden Seiten hast du jeweils 1cm mehr Tailliert. Also 2cm auf die gesamte Umfangsweite. Wir haben (wenn du vorner noch zwei machst) also hinten zwei, vorne zwei plus Seitennähte damit 6 Taillierungspunkte. Die 2cm teillst du nun auf diese sechs Punkte. Wären 0,3cm auf jedem Punkt, also 0,15cm auf jeder Seite. Klingt jetzt wenig, sind aber eben 2cm auf der gesamten Umfangsweite. Das Tailliert rundherum. Muss aber nicht! Du kannst auch alles auf Vorderteilabnäher und Seitennähte aufteilen. Wäre sinnvoller, da der Rücken glatt liegen wird, sobald die Hüfte Platz hat. Das wären dann 0,5cm auf jedem Punkt (4 Punkte) bzw. 0,25cm auf jeder Seite.

Wenn du das aufteilst, wird die Taillierung sauberer. Ich würde aber auf nur 4 Punkte gehen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.07.2012, 23:57
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.574
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Liebe Haniah,

ich würde Dir sehr gerne "helfen" aber ich kann dazu nichts sagen... außer die Bluse und der Schnitt sind sehr schön! Ich freue mich darauf, wenn Du sie fertig hast .

Liebe Grüße
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
passform , schrägzüge , Änderungen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passformproblem: Schrägzüge unterhalb des Busens dod Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 29 02.07.2012 20:14
1. BH fertig - Meinungen zu Passform erbeten! stoffsuechtige Dessous 12 31.07.2007 09:06
Schrägzüge bei Wickeloberteil wendy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 26 22.06.2007 19:27
Beratung bitte ….. 3kids Stricken und Häkeln 7 20.11.2006 12:39
Brotbackform hin - Beratung erbeten astitchintimesavesnine Boardküche 20 01.04.2006 00:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34149 seconds with 14 queries