Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 05.08.2012, 16:59
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.891
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Hallo Ihr Beiden,

Zitat:
Zitat von 3kids
Bastio ist ein Profi - vielleicht solltest Du seinem Ratschlag folgen!
Das will ich gerne tun, aber noch hat der Laie (also ich) den Profi noch nicht so recht verstanden Ich komme mir tatsächlich total begriffsstutzig vor...

Zitat:
Hast Du das mit dem runderen Saum verstanden, das würde das Weitenproblem lösen - ich denke mir würde das besser gefallen.
Ja ich glaube schon. Allerdings habe ich auch noch die grobe Vorstellung, die rückwärtigen Abnäher erstmal offen zu lassen, bis die Bluse fertig ist und dann abzustecken - entweder in der vorgesehenen Form (wo mir aber anscheinend unten dann zusätzliche Weite fehlt) oder rautenförmig, wo ich unten Weite schaffen könnte. Die Rundung wird sicher auch noch ein Stück weit abhängig davon sein, wieviel der Rücken eigentlich an Stoff hergibt.

Ich überlege wirklich, ob ich nicht doch diese Mittelnaht machen soll. Aber ich habe keinen wirklichen Vergleich, bis ich Basti verstanden habe.

Wenn ich mich nochmals an einer Bluse versuche, wird es wohl eher so ein Schnitt, wie Christiane den jetzt verwurstet hat - auf Empfehlung von elbia. Dieses "Schößchen" hinten eignet sich bestimmt hervorragend, um zuviel Stoff verschwinden zu lassen!

Liebe Grüße, Katja
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 05.08.2012, 20:31
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.446
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Ich überlege wirklich, ob ich nicht doch diese Mittelnaht machen soll. Aber ich habe keinen wirklichen Vergleich, bis ich Basti verstanden habe.

Wenn ich mich nochmals an einer Bluse versuche, wird es wohl eher so ein Schnitt, wie Christiane den jetzt verwurstet hat - auf Empfehlung von elbia. Dieses "Schößchen" hinten eignet sich bestimmt hervorragend, um zuviel Stoff verschwinden zu lassen!

Liebe Grüße, Katja
Liebe Haniah,
das stimmt, dieser Schnitt ist sehr leicht und gut zu ändern gewesen. Ich habe zwar keine Hohlkreuz, aber bin oben viel schmaler als die Schnitte das vorsehen, ebenfalls in der Taille...aber dazwischen und über der Hüfte ich den Stoff.
Ich finde die Bluse schon super von der Paßform her, ich könnte mir aber auch eine Mittelnaht sehr gut vorstellen. Ich bewundere Deine Bereitschaft solange zu ändern bis es paßt und alles darüber zu lernen
Liebe Grüße
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 05.08.2012, 22:22
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

OH GOTT!

Du hast keine Mittelnaht! *vor den Kopf klatsch* sorry! *LOOOOOL* du armes Ding hast gegrübelt HAHAHA du hast recht, das geht nicht! Die Mittelnaht ist ein wichtiges Werkzeug für einen guten Rücken.

Nun... überlegen!
Du kannst das Rückenteil auch auch in der Mitte zwischen Mitte und Seitennaht teilen.
Das wird aber komplizierter... vielleicht machst du einfach eine Rückenmittelnaht und nähst das Karo sauber ab. Also ein Kompromiss eben.

Für das Armloch:
Du kopierst das Armloch. Dabei legst du die Seitennähte des neuen Schnitts zusammen und legst das originale Armloch des Originalschnitts auf und zeichnest das ab. Somit hast du für deinen Ärmel wieder ein passendes Armloch. Das ist wichtig, da du durch die Änderungen doch das gesamte Armloch verändert hast.
Wenn du da jetzt noch anfängst, ein neues eigenes Armloch zu zeichnen, wirst du mit Sicherheit Probleme bekommen.

Verstehst du, was ich meine? Du brauchst das alte Armloch am neuen Schnitt. Später nähst du in dem du nur die Schulternähte steppst und dann den Ärmel einnähst oder den Ärmel am Ende einsetzt. Das ist ja dann egal. Die Schulternähte bleiben nur am Schnitt offen, damit du das Armloch vernünftig zeichnen kannst.

Rita:
Kein Profi! Quatsch!
Die Lage der Abnäher ist abhängig vom dem, was du haben möchtest.
Manchmal hat es auch optische Gründe, die Taille eines Kleidungsstück höher oder tiefer zu setzen.
Wenn es für dich besser passt, 1,5cm höher zu gehen, so ist das kein Thema.

Bei manchen Hemden wird die Taille sogar tiefer geschnitten. Oder ich hab eine Sakkokonstruktion für die aktuellen Kaufmodelle, da ist sie sogar 4cm höher geschnitten

Wenn du höher gehen musst, tippe ich auf kurzen Oberkörper.
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 05.08.2012, 22:34
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.891
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Zitat:
Zitat von Basti
OH GOTT!
Nein, nein, Du kannst ruhig "Katja" zu mir sagen

Dann entscheide ich mich für die Rückenmittelnaht. Und jetzt fällt erst der Groschen: Du willst gar nicht, dass ich einen neuen Arm mache - ich zeichne nur auf den neu entstandenen Rücken das alte Armloch!

Ich werde das morgen mal versuchen - wenn Fragen auftauchen (und ich rechne fest damit), melde ich mich wieder! Am besten zeige ich auch erst den neuen Schnitt, bevor ich tatsächlich in den Rücken reinschneide - sicher ist sicher.

Liebe Grüße, Katja
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 05.08.2012, 23:05
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Und am Vorderteil genauso! Du hast doch die Seitennaht höher gesetzt. Hier ist das Armloch auch verändert. Desswegen schneidest du das originale Armloch auch wieder ins Vorderteil rein.

So arbeitet die Maßkonfektion auch. Alles mit Schablonen ^^ Also können wir das hier am Armloch gut gebrauchen.

Musst gucken, ob du genug Platz hast für den Rücken... das wird kniffelig. Du brauchst ja NZ für die Mittelnaht.

Also zur größten Not doch ein Fish-Eye und irgendwie die Naht mit einem Band verziehren. Vielleicht Mit Schalle auf der Mitte... irgendwas Dekoratives.

Freu mich schon auf das Endresultat... du dich wohl umso mehr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
passform , schrägzüge , Änderungen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passformproblem: Schrägzüge unterhalb des Busens dod Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 29 02.07.2012 19:14
1. BH fertig - Meinungen zu Passform erbeten! stoffsuechtige Dessous 12 31.07.2007 08:06
Schrägzüge bei Wickeloberteil wendy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 26 22.06.2007 18:27
Beratung bitte ….. 3kids Stricken und Häkeln 7 20.11.2006 11:39
Brotbackform hin - Beratung erbeten astitchintimesavesnine Boardküche 20 31.03.2006 23:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10500 seconds with 14 queries